Monatsarchive: August 2010

Die kleinen Freuden der Arbeit

Ich werte gerade für eine meiner Hausarbeiten diverse Reiseberichte von Europäern aus, die im späten 18. Jahrhundert nach China reisten, vor allem die Reiseberichte der Macartney-Mission 1792-94. Diese Gesandtschaft der britischen Krone an den chinesischen Kaiserhof scheiterte zwar und konnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Genetischer Unfug

Die BILD-Zeitung hat etwas wildes Ausgegraben – bzw. eher etwas wildes aus anderen Zeitungen und Agenturmeldungen abgeschrieben. Der belgische Journalist Jean-Paul Mulders hat eine DNA-Analyse bei Nachfahren Adolf Hitlers durchgeführt und gar schreckliches festgestellt – der Diktator, dessen rassistisches Weltbild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Exkursionsnachbetrachtungen – Zwei ähnliche, unterschiedliche Orte

  Goslar und Werla – zwei ehemalige Kaiserpfalzen, zwei Orte, die eng miteinander verknüpft sind und deren Geschichte doch so derartig anders verlief, dass sie als Musterbeispiel für das unterschiedliche Schicksal, das einem Ort wiederfahren kann, gesehen werden können. Werla … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuche | Hinterlasse einen Kommentar

Exkursionsnachbetrachtungen – Vuvuzelagetröte in Kirchen

Die Fußball-WM hat sie schlagartig bekannt gemacht, in der kommenden Bundesliga-Saison wird wohl nichts unversucht gelassen werden, um sie aus den Stadien fern zu halten und unzählige Nachbarn sind jetzt zerstritten: Vuvuzelas. Das Getröte ist auch nach Monaten nur schwer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Exkursionsnachbetrachtungen – Harz

Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erzählen. Und wenn einer eine Exkursion einer Uni mitmacht, dann kann er mehr erzählen als gut ist. Eine Exkursion ist immer lehrreich, beinhaltet aber auch dermaßen viele Besichtigungen, Referate, Themen, Orte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuche | Hinterlasse einen Kommentar

Sowjetische Initialen

Das Buch “očerki istorii Leningrada”, von dem ich keinen Buchstaben verstehe, da es auf Russisch und Kyrillisch gedruckt ist, enthält zu Beginn jedes Kapitels Initialen, die einfach so bemerkenswert sind, dass ich sie scannen hier veröffentlichen musste. Diese sind kleine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quellen | Hinterlasse einen Kommentar

Humor aus Moskau

ANLÄSSLICH einer Rußlandreise amerikanischer Journalisten schickte Jane McIlvaine, Reporterin einer amerikanischen Provinzzeitung, dem Kommunistenjäger Joseph Mc-Carthy eine Ansichtskarte von Moskau. Darauf witzelte sie: "Hier gäbe es für Sie mächtig viel zu tun." Die übrigen Reise-Teilnehmer weigerten sich, die Karte mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

F.lux macht Nachschichten erträglicher

Es ist mal wieder die Zeit der Hausarbeiten, langer Arbeitsschichten vor dem Rechner und der handelsübliche Student sitzt bis spät in die Nacht vor dem Rechner. Das ist natürlich nicht ideal, aber im Zweifelsfall, wenn die Abgabefrist bedrohlich näher rückt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Freiburg 1910

Via BoingBoing macht momentan eine Bilderserie die Runde, welche Farbfotos von deutschen und europäischen Städten vom Anfang des Jahrhunderts zeigt. Da es gar nicht so viele Farbfotos aus der Zeit gibt, ist die Quelle der Bilder recht schnell gefunden: Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quellen | Hinterlasse einen Kommentar

Bier brauen früher – ein Prospekt der Dortmunder Union Brauerei von 1933

Wenn die Großmutter ins Altenheim muss, bedeutet es fast zwangsläufig, dass sich in der eigenen Bude jede Menge Zeugs aus ihrer alten Wohnung ansammelt. Es ist nicht so, dass alte Leute zwangläufig viel sammeln und aufbewahren – sie hatten aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quellen | Hinterlasse einen Kommentar