Der Strom des Wissens – Wikistream

Das Wissen dieser Welt befindet sich in einem stetigen Fluß. Alles verändert sich. Was heute noch unumstößlich ist, kann morgen schon veraltet sein. Der technische und wissenschaftliche Fortschritt beschleunigt sich immer weiter. Soweit sollte das bekannt sein – aber es ist doch etwas anderes, es live beobachten zu können.

Die Seite Wikistream zeigt alle Edits als ein stetiger, gewaltiger Strom von Änderungen an. Pausenlos und unüberschaubar laufen die aktuellen Edits über den Bildschirm. Der Stream wird erst überhaupt lesbar, wenn man eine Sprachversion auswählt, aber auch dann ist die Flut der Veränderungen kaum zu überblicken.

Wirklich praktisch für den produktiven Einsatz ist so ein Stream natürlich nicht. Dazu rauschen die Informationen einfach zu schnell durch – es ist erstaunlich, dass die Wikipedia überhaupt eine Qualitätskontrolle dieser Änderungen leisten kann. Interessanter ist hingegen die Seite “Trends“: Sie zeigt an, welche Artikel und Nutzer gerade am aktivsten sind.

Siehe zum Thema Wikipedia-Visualisierungen auch:

 

flattr this!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Der Strom des Wissens – Wikistream

  1. Toller Fund, danke! Wenn man es auf die deutsche Wikipedia einschränkt, macht es einen nicht ganz so schwindelig ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>