Monatsarchive: September 2012

Paper Machines visualisiert und analysiert die Zotero-Datenbank

Paper Machines ist eine Extention für Zotero, welche Visualisierungen und Analysen der Datenbank ermöglicht. Damit ist es recht einfach, etwa eine Word Cloud oder Topic Models aus den gespeicherten Dokumenten zu erstellen.   Besonders großartig ist der Geoparser, der Verbindungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Waving at the R34 class airship from a British Mark V tank, Beardmore, England

Veröffentlicht unter Bilder | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Nature forging a baby

British Library, Harley 4425, f. 140, “Nature forging a baby.” Guillaume de Lorris and Jean de Meun, Roman de la Rose. Bruges, c.1490-c.1500. Mehr Infos hier.

Veröffentlicht unter Bilder | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der Wikipedia-Gendergap visualisiert

Viel wurde in den letzten Wochen über den Gender Gap innerhalb der Wikipedia-Autorenschaft geschrieben. Santiago Ortiz hat sich jetzt die Mühe gemacht und aus der Gender Api (ja, sowas gibt es wirklich) ausgelesen, welche Artikel hauptsächlich von männlichen und welche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Dumme Roboter auf Raubkopiererjagd

Es ist schon eine Weile her: Ich wollte irgendwas bei Scribd.com herunterladen und Scribd gehört zu diesen Firmen mit merkwürdigen Buisness-Praktiken. Um etwas herunterzuladen, muss man einen Account einrichten. Und um einen Account einzurichten, muss man etwas auf der Seite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Wikipedia, die Frauen und eine Schlammschlacht

Momentan wird das Thema Gender in der Blogosphäre heiß diskutiert. Zum einen gibt es die Diskussion um das pinke Überraschungsei, welches „nur für Mädchen“ ist und zum anderen tobt in der deutschsprachigen Wikipedia gerade ein hitziger Kampf um das Thema … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Zwei Twitter-Einführungen für alle, die noch nicht dabei sind

Twitter entwickelt sich trotz seiner momentan zunehmend restriktiven Politik gegenüber Drittapps zu meinem Lieblings-Social Network. Es ist gerade einfach erstaunlich dynamisch und es sind zu viele interessante Personen dort unterwegs. Und doch leidet das Netzwerk in der öffentlichen Wahrnehmung immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitales Werkzeug | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar