Monatsarchive: August 2013

Datenkritik und eine Animation weltweiter Proteste

Diese Visualisierung „aller Proteste seit 1979 weltweit“ macht gerade die Runde über diverse Blogs bis hin zu diversen Nachrichtenseiten. Zeit, mal etwas Datenkritik zu üben und zu schauen, was sich dahinter verbirgt. Wenn man sich die Visualisierung für Deutschland anschaut, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitales Werkzeug, Karten | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Karten des frühen Internets 1969-1977

Das heute die gesamte Welt umspannende Internet hat ganz bescheidene Wurzeln. Zuerst vernetzten sich im Auftrag der US-Luftwaffe einige Forschungseinrichtungen in den USA im ARPANET. Dieses Netz legte die technischen Grundlagen für das Internet. Diese Karten zeigen die Verbreitung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Karten | 16 Kommentare

Peer Steinbrücks Stasi-Akte

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wurde in den 1970er Jahren von der Stasi während seiner Besuche bei seiner Verwandtschaft im Osten beobachtet und hat jetzt diese Akte online gestellt. Diese enthält natürlich wenig spektakuläres, zeigt aber zwei Sachen: Zum einen, wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | 4 Kommentare

Was die Europäer wirklich entdeckt haben

Die Zeit zwischen dem 15. und dem 18. Jahrhundert wird allgemein gerne als „Zeitalter der Entdeckungen“ bezeichnet. Doch was haben die Europäer bei ihren Reisen wirklich entdeckt? Die Seite Radical Cartography hat das recht beeindruckend zusammengestellt: Every Columbus Day, we’re … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Karten | Hinterlasse einen Kommentar

Das Kompromat

Teil 1 einer Artikelserie über Geheimdienste, Überwachungstechnologien, das Geheimnis an sich, Zwerghamster und die NSA. In der Debatte über die NSA-Spionage kommt eine Sache zu kurz: Das Kompromat. Dinge, die Menschen erpressbar machen. Dinge, die Menschen dazu verleiten, mit Geheimdiensten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die angeblich Linken Nazis

Zuerst war es Erika Steinbach und sie erntete für diesen Tweet einiges an Kritik: @Telegehirn @titusluca Irrtum. Die NAZIS waren eine linke Partei. Vergessen? NationalSOZIALISTISCHE deutsche ARBEITERPARTEI….. — Erika Steinbach (@SteinbachErika) February 1, 2012 Und jetzt ist es die AfD, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 10 Kommentare

Privatisierung und Zugriff auf die Archive

Aus einem kurzen Tweet ergaben sich ein paar Gedanken, die etwas weitergesponnen werden müssen: @MschFr @Mareike2405 Das meine ich. Zukünftige Zeithistoriker werden massenhaft Quellen haben, aber nicht die entscheidenden. — hellojed (@hellojed) August 12, 2013 In der Tat klafft momentan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Nicht-der-Postillion: British Library verbietet Hamlet

Das ist so schön absurd, dass ich es einfach verlinken muss: Die British Library hat den Zugriff auf Shakespeares Hamlet in ihrem WiFi-Netz verboten, weil es sich um „violent content“ handelt. Jeder Kommentar erübrigt sich. On Monday, I was sitting … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Hinterlasse einen Kommentar

Metadaten für Geheimagent Historix

Metadaten, also Daten über Daten, sind im Zug der NSA-Affäre zunehmend in den Fokus des Interesses geraten. Die ersten Reaktionen aus dem Geheimdienst betonten, dass keine Kommunikationsinhalte gespeichert würden, sondern nur Metadaten. Diese seien ja harmlos. Auch wenn sich dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitales Werkzeug | 2 Kommentare

Ebooks des Oldenbourg und Akademie-Verlages bis 31.August gratis

DeGruyter hat den Oldenbourg- und den Akademie-Verlag aufgekauft und bietet daher bis Ende August einen kostenlosen Zugriff auf das eBook-Angebot beider Verlage an. Dieser ist ungewohnt großzügig – es handelt sich nicht nur um den kompletten Bestand von mehreren tausend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | 10 Kommentare