Archiv des Autors: Michael Schmalenstroer

Bayrische Polizei geht gegen Antikenhändler vor

Die bayrische Polizei ist auf einer Münzenmesse in München gegen Händler vorgegangen, die Münzen und sonstige Antiken mit unklarer Herkunft gehandelt haben: Am 04. und 05. März 2017 fand in München eine bedeutende Messe für den Verkauf historischer Münzen statt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulturgut | 4 Kommentare

Ein Update für PlanetHistory

Es war mal wieder an der Zeit, Planet History zu aktualisieren. Folgende Blogs wurden neu aufgenommen: Mittelalter entdecken Das Blog Mittelalter entdecken von Björn Schultz macht genau das, was der Titel verspricht – der Autor bloggt über das Mittelalter Siegelblog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planet History | 6 Kommentare

Internet Archive mit Volltextsuche

Das Internet Archive wird 20 Jahre alt – und hat ein wirklich großartiges Geschenk für alle Nutzer. Ab sofort gibt es eine Volltextsuche über alle dort gehosteten, digitalisierten Bücher.

Veröffentlicht unter Bücher | 5 Kommentare

Histocamp 2016

Das erste HistoCamp 2015 in Bonn war ein voller Erfolg und ein großer Spaß. Daher stand sofort fest, dass es auch im nächsten Jahr ein weiteres BarCamp geben wird und jetzt ist es endlich wieder soweit: Am 4. und 5. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Wer bloggt eigentlich wie viel?

Welche Geschichtsblogs schreiben eigentlich besonders viel? PlanetHistory enthält momentan die stolze Anzahl von 40706 Beiträgen. Unter diesen stechen einige besonders aktive Vielschreiberblogs hervor, die für einen Großteil der Gesamtzahl an Beiträgen verantwortlich sind. Die Top 109-Blogs verfassten insgesamt 20393 Beiträge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Planet History | 5 Kommentare

Ein neuer Tiefpunkt

Überall in Deutschland toben momentan Debatten um Straßennamen. In tausenden Städten und Dörfern gibt es noch Straßen, die nach Antisemiten und Naziunterstützern benannt sind. Die Debatte, ob diese umbenannt werden sollen, tobt heftig und endet häufig in Volksentscheiden. Nun hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

Hieronymus Bosch in ’s-Hertogenbosch – Die Hölle, das sind die anderen

Das Noordbrabants Museum hat etwas praktisch unmögliches geschafft: Es ist ein kleines, regionales Kunstmuseum in der niederländischen Provinz in ’s-Hertogenbosch. Und es hat es geschafft, zum 500-jährigen Geburtstags des berühmtesten Sohnes der Stadt eine wirklich bemerkenswerte Ausstellung auf die Beine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | 9 Kommentare

„Kunst aus dem Holocaust“ im DHM

Es gibt Ausstellungen, die Spaß machen. Ausstellungen, die den Besucher in opulente Bilderwelten eintauchen lassen, die alte und spannende Objekte ausstellen, bei deren Anblick einem die Kinnlade herunter klappt. Und es gibt Ausstellungen, die wirklich hart sind. Die weh tun, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | 7 Kommentare

Alte Globen in 3D

Landkarten haben das Problem, dass sie eine 3D-Umgebung in 2D darstellen müssen. Die Verzerrungen, die dabei entstehen, sind bekannt. Ein Globus ist daher die deutlich bessere Wahl, um unseren Planeten realistisch darzustellen. Aber wie geht man bei historischen Globen vor? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Karten | 4 Kommentare

Gemeinfreitag #4: Was darf die Satire?

Deutschland 2016: Im Karneval fahren Wehrmachtspanzer aus Pappe durch die Straßen, auf denen „Asylabwehr“ und „Asylpaket III“ steht. Nachgebildete Lokomotiven mit der Aufschrift „Balkan-Express“ und „Die Plage kommt“. Und ein „mobiles Asylantenheim“ fährt durch Igling. Die Empörung ist natürlich groß. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeinfreitag | 2 Kommentare