Archiv der Kategorie: Ausstellungen

„Luther und die Deutschen“ auf der Wartburg

Es ist Lutherjahr und zum 500. Jahrestag der Reformation (bzw. zum 500. Jahrestag von Luthers nie stattgefundenem Thesenanschlag) kann man Martin Luther kaum entkommen. Positiv ist, dass wir alle dieses Jahr einen extra Feiertag bekommen. Negativ ist, dass wir alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | 5 Kommentare

Hieronymus Bosch in ’s-Hertogenbosch – Die Hölle, das sind die anderen

Das Noordbrabants Museum hat etwas praktisch unmögliches geschafft: Es ist ein kleines, regionales Kunstmuseum in der niederländischen Provinz in ’s-Hertogenbosch. Und es hat es geschafft, zum 500-jährigen Geburtstags des berühmtesten Sohnes der Stadt eine wirklich bemerkenswerte Ausstellung auf die Beine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | 9 Kommentare

„Kunst aus dem Holocaust“ im DHM

Es gibt Ausstellungen, die Spaß machen. Ausstellungen, die den Besucher in opulente Bilderwelten eintauchen lassen, die alte und spannende Objekte ausstellen, bei deren Anblick einem die Kinnlade herunter klappt. Und es gibt Ausstellungen, die wirklich hart sind. Die weh tun, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | 7 Kommentare

Der versunkene Schatz. Das Schiffswrack von Antikythera

Um 70 v.Chr. sank vor der griechischen Insel Antikythera ein Frachtschiff, voll beladen mit Luxusgütern für das aufstrebende Rom. Das römische Reich war durch zahlreiche Eroberungszüge im wahrsten Sinne des Wortes reich geworden. Sklaven, Beute, Handelswaren, Luxusgüter, alle Handelswege führten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | 5 Kommentare

Wirklich wichtige Museen

Es gibt Museen, die kennt jeder. Den Louvre zum Beispiel. Es gibt Museen, die haben bedeutende Exponate. Das Pergamonmuseum zum Beispiel. Es gibt Museen, deren Existenz irgendwie logisch ist. Das Militärhistorische Museum in Dresden zum Beispiel. Und dann gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | 60 Kommentare

Handys im Museum

Twitter spielte mir dieses Bild in die Timeline: La jeunesse occidentale pétrie d'admiration devant Rembrandt.:) via @balzac1974 @The_Real_Cyrano pic.twitter.com/1vmUnX3uS9 — François Momboisse (@fmomboisse) March 21, 2015 Das Bild stammt aus dem Rijksmuseum in Amsterdam, im Hintergrund ist Rembrandts weltberühmte Nachtwache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | 12 Kommentare

Uruk – 5000 Jahre Megacity in Herne

Die menschliche Zivilisation ist alt. So alt, dass manch einer nicht daran glaubt, dass sie überhaupt so alt sein kann. Fundamentalistische Christen behaupten, dass die Erde 6000 Jahre alt ist. Die alten Sumerer oder Ägypter hätten sich jedoch stark gewundert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | 2 Kommentare

Credo – Christianisierung Europas im Mittelalter in Paderborn

In Paderborn findet noch bis zum 3. November die Ausstellung „Credo – Christianisierung Europas im Mittelalter“ statt. Höchste Zeit also, mal wieder etwas über eine Ausstellung zu bloggen. Leider ist wie in praktisch allen Sonderausstellungen das Fotografieren verboten, daher müsst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | 7 Kommentare

Vom Museum ins Kino

Das Britische Museum überträgt heute einen Rundgang durch seine neue Ausstellung „Life And Death In Pompeii And Herculaneum“ live in 280 Kinos. Die Aufzeichnung soll danach in weiteren 1000 Kinos und diverse Schulen weltweit gezeigt werden. Was auf den ersten Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Hinterlasse einen Kommentar

Kolonialismus im Kasten – eine Gruppe Historikerinnen hackt das DHM

Eine Gruppe kritischer Historikerinnen hat das Deutsche Historische Museum gehackt. Die Gruppe kritisiert die Darstellung der kolonialen Vergangenheit Deutschlands in der Dauerausstellung und hat nun – nachdem zuerst einige alternative, vom Museum unabhängige Führungen angeboten wurden – einen eigenen Audioguide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare