Planet History

Daily Archives: 1. September 2017

#31 – Ein Komplott und eine bemerkenswerte Frau

Ganze zwei Wochen bleibt die “Deutsche Jugendfront” bestehen. Zumindest in dem, was sie sich zum Ziel gesetzt hatte: sich als offizieller Vertreter der deutschen Jugendverbände zu positionieren und damit die Hitlerjugend aus dem Rennen zu werfen. Sie scheitert an einem Komplott, geschmiedet vom Berliner Publizisten Arnold Littmann. Der wiederum dadurch versucht hat, sich selbst aus

Continue Reading

Stellenausschreibung der Julius‐Maximilians‐Universität Würzburg

via Dr. Michael Dahnke Stellenausschreibung An der Professur für deutsche Philologie, insb. Literaturgeschichte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit (Prof. Dr. Joachim Hamm) der Julius‐Maximilians‐Universität Würzburg ist im Rahmen des BMBF‐ geförderten Projekts „Narragonien digital“ zum 1.11.2017 eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Teilzeit (50 % einer Vollbeschäftigung) befristet bis 30.09.2019 zu besetzen. Die […]

VÖBBLOG TOP 20 im August 2017

10.975 total views im August 2017. Im Juli 2017  gab es 62 Beiträge. Im August 2017  gab es 88 Beiträge. Die beliebtesten 20 direkt – und nicht via Einstiegsseite – angesteuerten Posts (ohne Stellenanzeigen) waren Automatische Inhaltserschließung: CONTRA ? OÖLB: „Österreich-Ungarns letzter Krieg 1914-1918“ online … Weiterlesen

Aktuelle Publikation des Universitätsarchivs Saarbrücken

Gerade ist im Sutton-Verlag Erfurt die dritte, bis 2017 aktualisierte Ausgabe des Fotobandes „Die Universität des Saarlandes – Impressionen aus einer bewegten Geschichte“ erschienen. Mit europäischer Perspektive und unter Verschmelzung französischer und deutscher Bildungstraditionen öffnete die seinerzeit zweisprachige Universität des Saarlandes vor rund sieben Jahrzehnten ihre Pforten. Auf 128 Seiten illustrieren die rund 220 Abbildungen die wechselvolle Geschichte und Gegenwart der Universität des Saarlandes und bieten reizvolle Einblicke in Leben, Lehren und Forschen auf dem Homburger und Saarbrücker Campus. Der Band kann zum Preis […]

Do you want the good news or the good news first?1. Le foucaldien is online! 2. The foucaultblog stays online!

We are pleased and proud to announce the launch of the peer-reviewed open access journal Le foucaldien, published by the Open Library of Humanities from September 1, 2017. Le foucaldien is a spin-off from the foucaultblog, dedicated to interdisciplinary research along Foucauldian lines. However, the foucaultblog will continue to exist as an open platform for more experimental and subjective forms of writing…

Monks in Motion: A prosopographical study of the English and Welsh Benedictines in exile, 1553-1800

Database: https://www.dur.ac.uk/mim/database/   Since 2015, the ‘Monks in Motion’ project team has been investigating the activities and membership of the English and Welsh Benedictines, 1553–1800, exploring their changing political role in transnational familial and intellectual networks. Monks in Motion: A prosopographical study…

Dantons Tod im Paternoster

Salon Sophie Charlotte 2017

Die Revoltution frisst ihre eigenen Kinder. So ereilte es bereits Danton, der anders als Robespierre gewaltlos eine Repulik schaffen wollte. Seine Gegnerschaft zu den ehemals Verbündeten bezahlte er mit dem Leben. Georg Büchner hat diese tragische Dialektik vieler Revolutionen in seinem Drama „Dantons Tod“ künstlerisch verarbeitet. Studierende der Universität der Künste haben Büchners Text als Steinbruch für eine besondere Performance unter der Regie von Simon Schlingplässer und Alfred Hartung verwendet. Im Paternoster der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften führen sie ihre Fassung auf.

Stellenausschreibung: IfZ sucht zwei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Archiv

Das Archiv das Instituts für Zeitgeschichte in München sucht zum 1. November 2017 zwei Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Archiv, TV-L EG 5. Nähere Informationen zu den Stellenprofilen und den Voraussetzungen finden Sie in der Stellenausschreibung. Bewerbungsschluß ist der…

„Mit Puppen auf dem Pegasus“ – „Min Platt“: plattdeutsche Texte und Bilder

Zwei neue Online-Findbücher zu Beständen des Westfälischen Literaturarchivs Im September 2013 wurden zwei Schriftstellernachlässe als Deposita in das Westfälische Literaturarchiv (WLA) im LWL-Archivamt für Westfalen übernommen, die mit sehr verschiedenen Lebensläufen und Werkmanifestationen verbunden sind und im Vergleich die Vielfalt … Weiterlesen

Wählen mit Maschinen

Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Drei Wochen vorher eröffnet das HNF eine kleine Ausstellung über Wahlgeräte. Diese gestatten eine Stimmabgabe ohne Ausfüllen von Zetteln. Die ersten Wahlmaschinen wurden 1892 in den USA aufgestellt. In Deutschland kamen ab der Europawahl 1999 hin und wieder Wahlcomputer zum Einsatz. 2009 verbot sie aber das Bundesverfassungsgericht….

Acte, regeste, registre … et? Deux nouvelles approches face aux attentes des historiens

Die Regesta Imperii (Gerhard Lubich) und das Deutsche Historische Institut Paris (Rolf Große) veranstalten am 9. Oktober 2017, 15h00 – 17h00, im DHIP ein Seminar zum Thema   Acte, regeste, registre … et? Deux nouvelles approches face aux attentes des historiens. Nach 20 Jahren Digital humanities lässt sich ernüchternd feststellen, dass die datentechnische Erschließung der historischen Überlieferung sich auf Bereiche wie Archivierung,…