Planet History

Daily Archives: 11. Januar 2018

Dissertation von Dr. Maxi Maria Platz online

Meine Dissertation „Archäologische Untersuchungen im Umfeld der Elisabethkirche in Marburg an der Lahn“ ist online abrufbar. Eine Drucklegung ist in Planung. Dieses Blog, eigentlich ein Doktorandenblog, der die Arbeit an der Disseration digital begleitete, könnte jetzt schließen. Aber irgendwie beginnt das wissenschaftliche Leben ja erst richtig nach der Promotion. Also gibt es jetzt keine Abschiedsrede, Rückblick und sonstiges Gedöns. Nach drei Jahren Pause wird das Blog weitergeführt. Links zu den Online-Zusammenfassungen der Ergebnisse finden Sie unten, sobald diese hier im Blog gepostet wurden. Eine […]

Vortrag und Buchvorstellung – Friedrich Karl Müller-Trefzer: Erinnerungen aus meinem Leben (1879-1949)

Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg und die Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg laden ein zu einem Vortrag und der Vorstellung des Buches Friedrich Karl Müller-Trefzer Erinnerungen aus meinem Leben (1879–1949) Ein badischer Ministerialbeamter in Kaiserreich, Republik und Diktatur am 1. Februar 2018 Beginn: 19 Uhr im Haus der Geschichte Baden-Württemberg Otto-Borst-Saal Konrad-Adenauer-Straße 16 70173

Fragwürdiges Projekt: Mittelalterliche Handschriften und ihr zweites Leben als Einbandfragmente in Kurhessen-Waldeck

https://www.augias.net/2018/01/11/8818/ Die Publikation des 2003 (!) begonnenen Projekts ist ärgerlicherweise nicht Open Access verfügbar: Konrad Wiedemann Einbandfragmente kirchlicher Provenienz aus Kurhessen-Waldeck (Schriften und Medien des Landeskirchlichen Archivs Kassel 37, hg. v. Bettina Wischhöfer), kassel university press 2017. ISBN 978-3-7376-0396-6 (print) … Weiterlesen

Smile Amazon

https://www.abendblatt.de/wirtschaft/article211150217/Amazon-lenkt-nach-Kritik-an-Spendenaktion-Smile-ein.html
https://www.morgenpost.de/wirtschaft/article211147639/Spendenprogramm-Smile-fuehrt-Amazon-Kunden-in-die-Irre.html (laut Google Juli 2017)
#h…

ErKon3D: zwei TVL-E13 Stellen in Heidelberg zu 3D-Forensik im Corpus der minoischen und mykenischen Siegel (CMS)

Für unser neues interdisziplinäres BMBF Projekt aus der eHeritage-Förderlinie suchen wir zwei Mitarbeiter, die sich von Seiten der Geisteswissenschaften (Post-Doc, klassische Archäologie bzw. Sphragistik) und der angewandten Informatik (Doktorand) mit der Analyse von Siegeln und Siegelabdrücken in den nächsten drei Jahren beschäftigen möchten. Details sind den den beiden verlinkten PDFs zu entnehmen. Um eine rasche […]

Archivkunde

Die 9. Auflage von Franz‘ Einführung in die Archivkunde ist raus (fortgeführt von Thomas Lux). #archive20 kommen auch vor: Neben @Speyer_Archiv wird der @Archivalia_kg Blog erwähnt pic.twitter.com/SUQulOnE5M
— Sebastian Tripp (@seb_tripp) 10. Ja…

175 Jahre Sparkasse in Rochlitz

Ein und ein dreiviertel Jahrhundert sind vergangen, seitdem in Rochlitz eine Sparkasse eröffnet wurde. Es handelt sich hierbei um die dritte Sparkassengründung im Geschäftsgebiet der heutigen Sparkasse Mittelsachsen. Bereits 1823 hatte Freiberg und 1840 der Amtsbezirk Augustusburg eine Sparkasse. Beim letztgenannten Institut bestanden Filialen unter anderem in den Städten Schellenberg und Oederan. Schon seit 1838 […]

REUDAR. Europäische Zeitschrift für römische Architektur

Soeben erschienen: die Nr. 1 der REUDAR! Mit Beiträgen u.a. von – Marina Covolan, Venustius est reticulatum. L’evoluzione dell’opera reticolata a Cuma, 7-24 – Jordi Pérez González, Arquitectura comercial de la ciudad de Roma.
Una aproximación a la definición de las avenidas de carácter suntuario: de la vía Sacra a la Quinta Avenida, 143-175 – Christopher … „REUDAR. Europäische Zeitschrift für römische Architektur“ weiterlesen