Planet History

Author Archive for Burgerbe.de

Veste Wachsenburg soll verkauft werden

Georg Wagner will die Wachsenburg verkaufen, eine der „Drei Gleichen“ in Thüringen. Der Eigentümer sagte dem MDR Thüringen, ein international tätiges Auktionshaus sei mit der Suche nach einem Käufer beauftragt. Die Höhe des geforderten Kaufpreises ist bislang nicht bekannt. Hintergrund ist offenbar ein Streit um die Qualität der Zufahrtsstraße „Wenn die Gäste anreisen und sich … Veste Wachsenburg soll verkauft werden weiterlesen

Der Beitrag Veste Wachsenburg soll verkauft werden erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Es war im Sommer 89 (Er schnitt Löcher in den Zaun)

Die Fluchtwelle von DDR-Bürgern im Sommer 1989 und der Sturz des SED-Regimes im Herbst haben in der Popmusik eher wenig Widerhall gefunden. Und wenn, dann kamen so pathetisch-kitschige Stücke wie „Wind of Chance“ von den Scorpions heraus (geschrieben im September 1989). Unvergessen die ewig gleiche getragene Hintergrundmusik, die Spiegel-TV unter die Bilder von der unfreiwilligen … Es war im Sommer 89 (Er schnitt Löcher in den Zaun) weiterlesen

Der Beitrag Es war im Sommer 89 (Er schnitt Löcher in den Zaun) erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Burg Steen in Antwerpen soll Touristenzentrum werden

Burg Steen ist das älteste – und eines der meistfotografiertesten – Gebäude von Antwerpen. Bis Ende 2019 soll die alte Stadtfestung erneut umgebaut und um einen Anbau ergänzt werden. Am Ende soll die Burg zum „touristischen Unterhaltungszentrum“ werden: Mit Raum für Ausstellungen, einer Dachterrasse und einem Touristen-Infozentrum. Verantwortlich für den Umbau zeichnet das Büro „noAarchitecten“. … Burg Steen in Antwerpen soll Touristenzentrum werden weiterlesen

Der Beitrag Burg Steen in Antwerpen soll Touristenzentrum werden erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Hotel Schloss Reichenow öffnet wieder

Das einst bekannte Hochzeitshotel Schloss Reichenow in Brandenburg hat turbulente Jahre hinter sich. Nun hat es unter Leitung der Berliner Hotelier-Familie Eilers wieder den Probebetrieb aufgenommen. Am 8. September 2017 soll es dann offiziell wieder eröffnet werden – zuvor ist ein Tag der offenen Tür geplant. Nun kann man hier auch in einem der 22 … Hotel Schloss Reichenow öffnet wieder weiterlesen

Der Beitrag Hotel Schloss Reichenow öffnet wieder erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Burgen und Schlösser in Brandenburg

Brandenburg, das war 500 Jahre lang Hohenzollern-Land. Von 1415 bis zur Flucht des konfusen Kaisers Wilhelm II. während der Revolution von 1918 bestimmte das Adelsgeschlecht, was in der „Streusandbüchse des Heiligen Römischen Reichs“ so vor sich ging. Das fand auch in allerlei Bauten seinen Ausdruck. Seid 1701 war man hier preußisch. In diesem Jahr ließ … Burgen und Schlösser in Brandenburg weiterlesen

Der Beitrag Burgen und Schlösser in Brandenburg erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Die Kasselburg und ihr doppelter Wohnturm

Weithin sichtbar überragt die Kasselburg mit ihrem 37 Meter hohen Wohnturm das Kylltal in Rheinland-Pfalz. Der Turm aus den Jahren nach 1337 besteht genau genommen aus zwei miteinander verbundenen Türmen. Mehrere Burgherren haben nacheinander an dem repräsentativen Gebäude gearbeitet. Warum sie das taten ist unklar. Es deutet eigentlich alles auf persönliche Eitelkeit hin, denn einen … Die Kasselburg und ihr doppelter Wohnturm weiterlesen

Der Beitrag Die Kasselburg und ihr doppelter Wohnturm erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Gymnich soll Seminarhotel werden

Schloss Gymnich, das einstige Gästehaus der Bundesregierung und zeitweise Heim der Kelly-Family, soll nun zum Seminarhotel werden. Auch die Geschichte des Hauses soll in den Räumen dokumentiert werden. Das teilte Schlossbesitzer Gerd Overlack dem Kölner Stadt-Anzeiger mit. Die umfangreiche Sanierung des Barockschlosses läuft derweil weiter. Overlack plant, montags bis sonntags Tagungsgäste im ehemals für Pressekonferenzen … Schloss Gymnich soll Seminarhotel werden weiterlesen

Der Beitrag Schloss Gymnich soll Seminarhotel werden erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Chinesin will Schloss Eringerfeld zum Luxushotel machen

Die chinesische Investorin Xiarong Wang hat Schloss Eringerfeld in Ostwestfalen gekauft. Nach einem Bericht des WDR will sie das ehemalige Schlosshotel für 20 Millionen Euro sanieren und umbauen und 2020 als Luxushotel neu eröffnen. Sie erhält dazu einen einem Zuschuss von 850.000 Euro aus Bundesmitteln. Das Barockschloss in Geseke soll zur Fünf-Sterne-Herberge mit 90 Betten … Chinesin will Schloss Eringerfeld zum Luxushotel machen weiterlesen

Der Beitrag Chinesin will Schloss Eringerfeld zum Luxushotel machen erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Dillich wird Buddha-Tempel

Schloss Dillich im nordhessischen Borken hat einen neuen, religiösen Besitzer: Der Verein „Buddha Dhamma Bhom Wimutti“ hat das Schloss mit Ursprüngen im 14. Jahrhundert erworben. Der Verein will das Schloss als buddhistisches Schulungszentrum nutzen. Neun Nonnen und sechs Mönche – leicht erkenbar an ihren orangefarbenen Gewändern – sind bereits eingezogen. Der Kaufpreis soll unter einer … Schloss Dillich wird Buddha-Tempel weiterlesen

Der Beitrag Schloss Dillich wird Buddha-Tempel erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Dillich wird Buddha-Tempel

Schloss Dillich im nordhessischen Borken hat einen neuen, religiösen Besitzer: Der Verein „Buddha Dhamma Bhom Wimutti“ hat das Schloss mit Ursprüngen im 14. Jahrhundert erworben. Der Verein will das Schloss als buddhistisches Schulungszentrum nutzen. Neun Nonnen und sechs Mönche – leicht erkenbar an ihren orangefarbenen Gewändern – sind bereits eingezogen. Der Kaufpreis soll unter einer … Schloss Dillich wird Buddha-Tempel weiterlesen

Der Beitrag Schloss Dillich wird Buddha-Tempel erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Großbrand auf Schloss Groß Potrems

Der Dachstuhl von Schloss Groß Potrems bei Rostock ist in der Nacht ausgebrannt. Die Ursache des Feuers in dem Schlosshotel, das zurzeit leer steht, ist noch unbekannt. Polizei und Feuerwehr wurden um 3 Uhr Früh am heutigen Montag alarmiert. Als die Einsatzkräfte am Schloss bei bei Dummerstorf im Landkreis Rostock eintrafen, stand der Dachstuhl des … Großbrand auf Schloss Groß Potrems weiterlesen

Der Beitrag Großbrand auf Schloss Groß Potrems erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Reichlich Funde bei Ausgrabung auf Burg Falkenstein (Flintsbach)

Bei Ausgrabungen auf der Burg Falkenstein bei Flintsbach am Inn nahe Rosenheim öffnete sich ein Fenster in das Leben auf einer Burg im Mittelalter und der Frühen Neuzeit. Die Archäologen fanden Reste von Keramikgefäßen und Ofenkacheln aus dem 12. bis zum 18. Jahrhundert. Die Grabungen ergaben zudem, dass das Bodenniveau im Innenhof der Burg früher … Reichlich Funde bei Ausgrabung auf Burg Falkenstein (Flintsbach) weiterlesen

Der Beitrag Reichlich Funde bei Ausgrabung auf Burg Falkenstein (Flintsbach) erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Axpo verkauft Schloss Böttstein bei Pannenreaktor Beznau

Wer kauft ein Schloss direkt gegenüber einem als „Pannenreaktor“ bekannten Atomkraftwerk, das auch noch das älteste der Welt ist? Der schweizer Energiekonzern Axpo hat es jedenfalls geschafft, sein Schloss Böttstein (Kanton Aargau) an „eine Privatperson aus dem Raum Zürich“ zu veräußern. Wieviel Fränkli der Käufer dafür noch auf den Tisch gelegt hat, soll geheim bleiben … Axpo verkauft Schloss Böttstein bei Pannenreaktor Beznau weiterlesen

Der Beitrag Axpo verkauft Schloss Böttstein bei Pannenreaktor Beznau erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Ernst-August fordert Schloss Marienburg zurück

Im Mittelalter wurde zwischen den Rittergeschlechtern erbittert um Burgen gekämpft. Bei den Welfen ist das offenbar auch heute noch so. Wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtet, fordert Welfen-Chef Ernst August*) jetzt Schloss Marienburg zurück – eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region Hannover. Hintergrund ist ein seit Jahren schwelender Streit mit seinem Sohn Erbprinz Ernst August … Ernst-August fordert Schloss Marienburg zurück weiterlesen

Der Beitrag Ernst-August fordert Schloss Marienburg zurück erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Ernst-August fordert Schloss Marienburg zurück

Im Mittelalter wurde zwischen den Rittergeschlechtern erbittert um Burgen gekämpft. Bei den Welfen ist das offenbar auch heute noch so. Wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtet, fordert Welfen-Chef Ernst August*) jetzt Schloss Marienburg zurück – eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region Hannover. Hintergrund ist ein seit Jahren schwelender Streit mit seinem Sohn Erbprinz Ernst August … Ernst-August fordert Schloss Marienburg zurück weiterlesen

Der Beitrag Ernst-August fordert Schloss Marienburg zurück erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Die Cadolzburg ist jetzt eine „Erlebnisburg“

Nach zwölf Jahren Umbau und Sanierung für 36,8 Millionen Euro hat die Cadolzburg nahe Fürth nun ein nagelneues Museum – und darf sich Erlebnisburg nennen. Das 1500 Quadratmeter große Museum setzt auf Interaktion mit den Besuchern. „Das einzigartige Mitmach-Museum lässt die Geschichte der Bewohner einer der repräsentativsten Burganlagen Bayerns hautnah nachvollziehen. Das ist einzigartig in … Die Cadolzburg ist jetzt eine „Erlebnisburg“ weiterlesen

Der Beitrag Die Cadolzburg ist jetzt eine „Erlebnisburg“ erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Chinesen wollen Schloss Landsberg zum Luxushotel machen

Die chinesische New Silk Road Company möchte Mitte 2018 auf Schloss Landsberg in Thüringen ein Luxushotel eröffnen – die Chinesen knüpfen damit an alte DDR-Zeiten an, als das Schloss bereits als Luxusherberge des SED-Regimes für speziell ausländische Diplomaten fungierte. Von der Schlüsselübergabe berichtet inSuedthueringen.de Die Firma mit Sitz in Dubai hat das einstige Lustschloss der … Chinesen wollen Schloss Landsberg zum Luxushotel machen weiterlesen

Der Beitrag Chinesen wollen Schloss Landsberg zum Luxushotel machen erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Chinesen wollen Schloss Landsberg zum Luxushotel machen

Die chinesische New Silk Road Company möchte Mitte 2018 auf Schloss Landsberg in Thüringen ein Luxushotel eröffnen – die Chinesen knüpfen damit an alte DDR-Zeiten an, als das Schloss bereits als Luxusherberge des SED-Regimes für speziell ausländische Diplomaten fungierte. Von der Schlüsselübergabe berichtet inSuedthueringen.de Die Firma mit Sitz in Dubai hat das einstige Lustschloss der … Chinesen wollen Schloss Landsberg zum Luxushotel machen weiterlesen

Der Beitrag Chinesen wollen Schloss Landsberg zum Luxushotel machen erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Sanierung von Burg Schwalbach dauert noch bis 2020

Die seit sieben Jahren laufende Sanierung von Burg Schwalbach im Taunus zieht sich hin. 6,7 Millionen Euro hat das Land Rheinland-Pfalz bereits investiert: 1,6 Millionen Euro fehlen noch (sie sind auch noch nicht fest zugesagt). Das meldet die Nassauische Neue Presse, die mit Burgschwalbachs Bürgermeister Ehrenfried Bastian vor Ort war. Das 1059-Einwohner-Örtchen unterhalb der Burg … Sanierung von Burg Schwalbach dauert noch bis 2020 weiterlesen

Der Beitrag Sanierung von Burg Schwalbach dauert noch bis 2020 erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Krönungs-Ausstellung auf Glamis Castle

Vor 80 Jahren, am 12. Mai 1937, wurde im britischen Empire gefeiert: In Westminster Abbey wurde mit allem dazugehörenden Pomp George VI als König des Vereinigten Königreichs und Kaiser von Indien gekrönt. An seiner Seite: Queen Elizabeth, noch jahrzehnte nach seinem Tod bekannt als lebenslustige Queen Mum. Diesem für damalige Zeiten epochalen Ereignis (wer konnte … Krönungs-Ausstellung auf Glamis Castle weiterlesen

Der Beitrag Krönungs-Ausstellung auf Glamis Castle erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Decken-Einsturz im Stettiner Schloss

Teile eines Deckengewölbes im gesperrtem Nordteil des Stettiner Schlosses sind eingestürzt. Offenbar haben mehrere Pfeiler, die die Decke tragen, nachgegeben. Es wurde niemand verletzt. Das einstige Schloss der Pommerischen Herzöge ist gesperrt. Die Ursache des Unglücks ist noch unklar (Foto oben: Wikipedia / silu / CC-BY-SA 3.0 pl.) Auf einem bei Twitter geposteten Foto ist … Decken-Einsturz im Stettiner Schloss weiterlesen

Der Beitrag Decken-Einsturz im Stettiner Schloss erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Festung Hohenasperg bekommt ein Gefängnismuseum

300 Jahre Gefängnisgeschichte auf der Festung Hohenasperg – darum soll es im neu gestalteten Gefängnismuseum gehen, das am 16. Juli im Arsenalbau der Festung eröffnet wird. An diesem Tag werden allerdings nicht alle Türen der Anlage offen stehen: Ein Teil der Festung wird noch immer als Haftanstalt genutzt. Genauer: Als Gefängnis-Krankenhaus. Die Festung nahe Stuttgart … Festung Hohenasperg bekommt ein Gefängnismuseum weiterlesen

Der Beitrag Festung Hohenasperg bekommt ein Gefängnismuseum erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Stamsried: Die nächste Zwangsversteigerung

Schloss Stamsried in der Oberpfalz wird erneut zwangsversteigert. Am Donnerstag, 29. Juni, ist für 9 Uhr ein entsprechender Termin beim Amtsgericht Regensburg angesetzt. Zusammen mit dem Schloss wird auch ein dazugehörendes Brauereigebäude mit Nebengebäuden versteigert. Das meldet die Mittelbayerische Zeitung. Erst 2013 hatte ein Regensburger das Barockschloss bei einer Zwangsversteigerung gekauft, um sich „einen Lebenstraum … Schloss Stamsried: Die nächste Zwangsversteigerung weiterlesen

Der Beitrag Schloss Stamsried: Die nächste Zwangsversteigerung erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Burg Hohnstein: Pächter kündigt – Wie geht’s weiter?

Wie geht es weiter mit der sanierungsbedürftigen sächsischen Burg Hohnstein? Der Betreiber des Jugendgästehauses auf der Burg mit 160 Betten, der Naturfreunde e.V., ist seit Jahren insolvent. Der Verein hat den Pachtvertrag mit dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge nun zum 30. November 2017 gekündigt. Bis auf Haus 1, das „Filetstück“ der Burg, das die Naturfreunde mit … Burg Hohnstein: Pächter kündigt – Wie geht’s weiter? weiterlesen

Der Beitrag Burg Hohnstein: Pächter kündigt – Wie geht’s weiter? erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Burg Hohnstein: Pächter kündigt – Wie geht’s weiter?

Wie geht es weiter mit der sanierungsbedürftigen sächsischen Burg Hohnstein? Der Betreiber des Jugendgästehauses auf der Burg mit 160 Betten, der Naturfreunde e.V., ist seit Jahren insolvent. Der Verein hat den Pachtvertrag mit dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge nun zum 30. November 2017 gekündigt. Bis auf Haus 1, das „Filetstück“ der Burg, das die Naturfreunde mit … Burg Hohnstein: Pächter kündigt – Wie geht’s weiter? weiterlesen

Der Beitrag Burg Hohnstein: Pächter kündigt – Wie geht’s weiter? erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Altenstein: Brahms und der Theaterherzog

Am 7. Mai, dem Geburtstag von Johannes Brahms, hat im Obergeschoss von Schloss Altenstein eine Gedenkstätte für den Komponisten eröffnet. Das meldet die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Gezeigt werden Fotos, Briefe und Druckwerke, die die Beziehungen zwischen Johannes Brahms und dem Hof des Zwergstaats Sachsen-Meiningen illustrieren. Das Schloss im thüringischen Bad Liebenstenstein war Sommerresidenz … Schloss Altenstein: Brahms und der Theaterherzog weiterlesen

Der Beitrag Schloss Altenstein: Brahms und der Theaterherzog erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Kauft Sebastian Vettel Schloss Eugensberg?

Bei Prominenten ist der Hang zum eigenen Schloss ungebrochen. Nun berichtet die Thurgauer Zeitung, Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel habe Interesse am schweizerischen Schloss Eugensberg, malerisch hoch über dem Bodensee gelegen. Der Heppenheimer Vettel lebt seit 2007 im Kanton Thurgau. Das von Napoleons Stiefsohn Eugène de Beauharnais errichtete Palais mit 45 Zimmern im Wert von ca. 27,7 … Kauft Sebastian Vettel Schloss Eugensberg? weiterlesen

Der Beitrag Kauft Sebastian Vettel Schloss Eugensberg? erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Das Mops-Denkmal von Schloss Winnental

Im Sommer 1717 belagerten kaiserliche Truppen unter den Prinzen Eugen Belgrad, das man dem osmanischen Reich unbedingt entreissen wollte. Mit dabei im „Türkenkrieg“: Herzog Karl Alexander von Württemberg als Feldmarschall und sein treuer Begleiter, ein Mops. Dummerweise sahen sich die Kaiserlichen nicht nur den Truppen in Belgrad, sondern auch einer osmanischen Entsatzarmee gegenüber. Höhepunkt der … Das Mops-Denkmal von Schloss Winnental weiterlesen

Der Beitrag Das Mops-Denkmal von Schloss Winnental erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Großenhain: Einst Burg mit rauchendem Schornstein

Das Wahrzeichen des sächsischen Städtchens Großenhain war ab 1836 ein kräftig rauchender Schornstein, der aus dem Bergfried von Schloss Großenhain herausragte. Er spuckte die Abgase einer Dampfmaschine in die Luft, die die Webstühle der Garnspinnerei der Gebrüder Eckhardt antrieb. Gut 130 Jahre lang blieb das einstige Landgrafenschloss eine Fabrik. Heute ist der Schlot verschwunden, und … Schloss Großenhain: Einst Burg mit rauchendem Schornstein weiterlesen

Der Beitrag Schloss Großenhain: Einst Burg mit rauchendem Schornstein erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Dresden will offenbar Schloss Übigau kaufen

Sachsens Landeshauptstadt plant offenbar, das leer stehende Schloss Übigau in Dresden-Übigau für bis zu 1,3 Millionen Euro zu erwerben, um es dann weiterzuverkaufen. Das meldet die Sächsische Zeitung unter Berufung auf eine „geheime Vorlage“ aus dem Rathaus. Dresdnes Oberbürgermeister Dirk Hilbert wolle sich dazu demnächst mit der Heidelberger Eigentümerin Ingrid Schinz treffen. Dem Barockschloss im … Dresden will offenbar Schloss Übigau kaufen weiterlesen

Der Beitrag Dresden will offenbar Schloss Übigau kaufen erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Seeburg wird versteigert: Mindestgebot 120.000 Euro

Schloss Seeburg auf einer Landzunge am Süßen See kommt am 19. Mai unter den Hammer. Das Mindestgebot für das Denkmal im Südharz liegt bei 120.000 Euro. Versteigert wird die Immobilie bei einer Auktion der Sächsischen Grundstücksauktionen AG ab 11 Uhr im NH Hotel Messe Leipzig. Der niedrige Preis für das Schloss mit Torhaus und Wehrturm … Schloss Seeburg wird versteigert: Mindestgebot 120.000 Euro weiterlesen

Der Beitrag Schloss Seeburg wird versteigert: Mindestgebot 120.000 Euro erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Mansfeld: Wo Homosexuelle nicht heiraten dürfen

Auf Schloss Mansfeld im Südharz scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Und zwar im Mittelalter. Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtet, lehnte der evangelische Förderverein Schloss Mansfeld die Vermietung von Räumen an ein homosexuelles Paar ab. Die Männer wollten sich auf dem Schloss trauen lassen – was bei gleichgeschlechtlichen Paaren gängige Praxis ist. Doch so etwas … Schloss Mansfeld: Wo Homosexuelle nicht heiraten dürfen weiterlesen

Der Beitrag Schloss Mansfeld: Wo Homosexuelle nicht heiraten dürfen erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Chockier bei Großbrand schwer beschädigt

Das malerische Schloss Chockier auf einem Felsen über der Maas bei Lüttich in Belgien ist am frühen Montagmorgen bei einem Großbrand schwer beschädigt worden. Ein Mensch schwebt mit Rauchvergiftung und Verbrennungen in Lebensgefahr. Das meldet dpa unter Berufung auf die belgische Agentur Belga. Als die Feuerwehren eintrafen, waren bereits Flammen zu sehen, die bald auf … Schloss Chockier bei Großbrand schwer beschädigt weiterlesen

Der Beitrag Schloss Chockier bei Großbrand schwer beschädigt erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Brand im Schloss Bödigheim: 50.000 Euro Schaden

Offenbar ein Teelicht hat am Sonntagabend einen Brand im 1997 sanierten Südflügel von Schloss Bödigheim (Odenwald) ausgelöst. Drei Bewohner erlitten Rauchvergiftungen. Den entstandenen Schaden schätzt die Feuerwehr auf rund 50.000 Euro. Ausgebrochzen war der Brand im Keller eines Wohngebäudes des Schlosses. Das Feuer breitete sich vom Keller aus über das bewohnte Erdgeschoß hinaus in das … Brand im Schloss Bödigheim: 50.000 Euro Schaden weiterlesen

Der Beitrag Brand im Schloss Bödigheim: 50.000 Euro Schaden erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Gesperrte Hardtburg: Brücke soll 2017 saniert werden

Die Hardtburg ist eine der malerischsten Wasserburg-Ruinen der Eifel. Doch besichtigen kann man die imposante Burg aus dem 11. oder 12. Jahrhundert schon länger nicht mehr. „Die Burgruine ist aus Sicherheitsgründen für die Öffentlichkeit gesperrt“, heißt es auf einem Schild – und das bereits seit 2015. Im Lauf des Jahres 2017 soll die Burg bei … Gesperrte Hardtburg: Brücke soll 2017 saniert werden weiterlesen

Der Beitrag Gesperrte Hardtburg: Brücke soll 2017 saniert werden erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Wendgräben wird Privatklinik

Aus Schloss Wendgräben, dem einstigen Bildungszentrum der Konrad-Adenauer-Stiftung in Sachen-Anhalt, wird eine Privatklinik für psychosomatische Erkrankungen und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Betreiber wird die Bonner Gezeiten Haus Gruppe, sie pachtet das Schloss vom Eigentümer, der Munitor-Gruppe aus Saarbrücken. Das meldet die Zeitung Volksstimme. Das burgähliche Schloss sieht recht märchenhaft aus, ist aber alles andere als … Schloss Wendgräben wird Privatklinik weiterlesen

Der Beitrag Schloss Wendgräben wird Privatklinik erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schweizer Hexenmuseum öffnet 2018 auf Schloss Liebegg

Wer sich für die düstere Geschichte der Hexenverfolgung interessiert – oder für Tarot, Heil- und Zauberkräuter, der ist ab dem Frühling 2018 auf Schloss Liebegg im Kanton Aargau an der richtigen Adressen. Am 25. März 2018 zieht nämlich das Hexenmuseum Schweiz (zurzeit im Örtchen Auenstein) in sieben Schlossräume ein. Nach eigenen Angaben: „Das einzige Museum … Schweizer Hexenmuseum öffnet 2018 auf Schloss Liebegg weiterlesen

Der Beitrag Schweizer Hexenmuseum öffnet 2018 auf Schloss Liebegg erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schelmenburg: Schloss der Schelme von Bergen

„So ward der Henker ein Edelmann. Und Ahnherr der Schelme von Bergen. Ein stolzes Geschlecht! Es blühte am Rhein. Jetzt schläft es in steinernen Särgen.“ Den Schelmen von Bergen widmete Heinrich Heine 1846 ein denkwürdiges Gedicht. Das Adelsgeschlecht mit dem spaßigen Namen gab es tatsächlich. Sein Stammsitz, die Schelmenburg lag in Frankfurt-Bergen und ist erhalten. … Schelmenburg: Schloss der Schelme von Bergen weiterlesen

Der Beitrag Schelmenburg: Schloss der Schelme von Bergen erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Beuggen wird Hotel – Fotografieren verboten

Die ehemalige evangelische Tagungsstätte Schloss Beuggen in Rheinfelden am Oberrhein ist zum Drei-Sterne-Hotel mit 54 Zimmern geworden. Pächter ist Christian Herzog (48), der bereits ein Hotel in Bad Säckingen betreibt und „bodenständig badische Küche“ fürs Schlosshotel-Restaurant ankündigt. Das Gästehaus mit weiteren 26 Betten auf dem Gelände bleibt erhalten. Zum Ärger der Nachbarn ist der jahrzehntelang … Schloss Beuggen wird Hotel – Fotografieren verboten weiterlesen

Der Beitrag Schloss Beuggen wird Hotel – Fotografieren verboten erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Schloss Beuggen wird Hotel – Fotografieren verboten

Die ehemalige evangelische Tagungsstätte Schloss Beuggen in Rheinfelden am Oberrhein ist zum Drei-Sterne-Hotel mit 54 Zimmern geworden. Pächter ist Christian Herzog (48), der bereits ein Hotel in Bad Säckingen betreibt und „bodenständig badische Küche“ fürs Schlosshotel-Restaurant ankündigt. Das Gästehaus mit weiteren 26 Betten auf dem Gelände bleibt erhalten. Zum Ärger der Nachbarn ist der jahrzehntelang … Schloss Beuggen wird Hotel – Fotografieren verboten weiterlesen

Der Beitrag Schloss Beuggen wird Hotel – Fotografieren verboten erschien zuerst auf Burgerbe.de.