Planet History

Author Archive for Dr. Stephan Kokew

Workshop „Key Concepts in Interreligious Dialogue (KCID): The Concept of Human Rights in Judaism, Christianity and Islam“

Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität (FAU), Orangerie

Der Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) führt das innovative Projekt Key Concepts in Interreligious Dialogue (KCID) zur Stärkung der interreligiösen Verständigung durch. Das gesamte Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Georges Tamer verfolgt das Ziel, anhand vergleichender begriffsgeschichtlicher Untersuchungen Gemeinsamkeiten und Differenzen zwischen den Religionen sichtbar zu machen sowie aufzuzeigen, wie aus dem je eigenen religiösen Selbstverständnis heraus ein Beitrag zur Verständigung und zum Frieden zwischen den Religionsgemeinschaften gewonnen werden kann. Maßgeblich ist dabei die Erkenntnis, dass religionsgeschichtliche Entwicklungen nicht linear verlaufen sondern eigene Überzeugungen und Sichtweisen im Austausch mit dem Anderen entstehen.
 
In Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung findet am 15.-16. Dezember 2016 der Workshop „Key Concepts in Interreligious Dialogue: The Concept of Human Rights in Judaism, Christianity and Islam“ an der Universität Erlangen statt. Die Referenten der Veranstaltung sind Prof. Dr. Michael J. Broyde, Atlanta (zum Konzept der „Menschenrechte“ im Judentum), Prof. Dr. Dr. h. c. Heiner Bielefeldt, Erlangen (zum Konzept der „Menschenrechte“ im Christentum) und Prof. Dr. Mashood Baderin, London (zum Konzept der „Menschenrechte“ im Islam).
 
Der Workshop findet am Donnerstag, den 15. Dezember 2016 mit einer Fachtagung und einer öffentlichen Podiumsdiskussion in der Orangerie des Schlossgartens der FAU Erlangen-Nürnberg statt. Am Freitag, den 16. Dezember wird die Tagung  in Form einer geschlossenen Expertenrunde im Kollegienhaus der FAU Erlangen fortgesetzt.
 
Nähere Informationen zum Workshop sowie zur Veranstaltungsreihe Key Concepts in Interreligious Dialogue (KCID) finden Sie hier. Anmeldungen bitte an Frau Ariadne Papageorgiou (ariadne.papageorgiou@fau.de).