Planet History

Author Archive for Historikerkraus

TV-Vorschau 27. Mai – 2. Juni 2017

Ein Fanal der Studentenbewegung war der tödliche Polizeischuss auf den Demonstranten Benno Ohnesorg vor 50 Jahren. Eine Doku geht diesem Ereignis nach und wird gleich viermal in dieser Woche auf verschiedenen Sendern gezeigt. NS-Kriegsverbrechen, das Verhältnis der sudetendeutschen Minderheit zum Nationalsozialismus und die Flucht von Nazi-Verbrechern nach dem Krieg werden …

TV-Vorschau 20. – 26. Mai 2017

In dieser Woche gibt es diverse biografische Dokus, es geht um russische Erinnrungskultur an die Schattenseiten ihrer Geschichte und der Wiederaufbau der bundesdeutschen Städte nach dem Zweiten Weltkrieg aus denkmalpflegerischer Perspektive. Samstag, 20. Mai Auf N-TV stehen um 20.15 Uhr „Hitler und die Apostel des Bösen“ im Blickpunkt. „Hitler ist …

TV-Vorschau 13. – 19. Mai 2017

Ein ganzer Thementag zum „Mythos Habsburg“, spezielles Gedenken an Maria Theresia und Stalins Tod, die Anfänge des Freistaats Bayern und die Rige der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten stehen u. a. im Blickpunkt der Geschichtssendungen der kommenden Woche. Viel Spaß. Samstag, 13. Mai N-TV sucht um 20.15 Uhr nach „Nazis im Exil – …

TV-Vorschau 6. – 12. Mai 2017

Zeppeline, Napoleons Waterloo und schließlich auch der linke Widerstand gegen die Nationalsozialisten, der in der Nachkriegsgeschichte schnell verdrängte wurde, sind u. a. Themen in den Geschichtssendungen der kommenden Woche im deutschen Fernsehen. Samstag, 6. Mai Die Zeppeline sind zur Zeit gehäuft Thema von Geschichtsdokus. Grund am 6. Mai jährt sich …

TV-Vorschau 22. – 28. April 2017

„Große Völker“ werden an mehreren Abenden mit ihrer Geschichte vorgestellt. Wir besuchen den Ort, von wo die industrielle Revolution ihren Siegeszug antrat. Und wir erfahren, wie die Deutschlandreise des Schriftstellers Mark Twain Einfluss auf seine literarischen Werke genommen hat. Samstag, 22. April „Was wurde aus der Sowjetunion?“ fragt eine Doku …

Geschichts-Führungen an Ostern

Zusätzlich zu den gestrigen Infos hier noch zwei weitere Hinweise: Am Ostersonntag, 16. April, um 14 Uhr öffnet sich die Absperrung, und die Stiftung Industriedenkmalpflege beginnt mit regelmäßigen, offenen Führungen am Schacht 1 der Zeche Sterk­rade. Besucher haben nun jeden 1. und 3. Sonntag im Monat die Gelegenheit, das Denkmal …

Aktuelles aus Oberhausen

Ganz aktuell ist seit heute bis zum 26. April 2017 die Wanderausstellung „Russenlager und Zwangsarbeit“ im Bunkermuseum Oberhausen (im ehemaligen Knappenbunker jetzt Bürgerzentrum Alte Heid, Alte Heid 13, 46047 Oberhausen) zu sehen. “Die Wanderausstellung ‚Russenlager und Zwangsarbeit‘ des Berliner Vereins KONTAKTE-КОНТАКТЫ e.V. ruft das Schicksal einer ‚vergessenen‘ NS-Opfergruppe in Erinnerung. …

TV-Vorschau 1. – 7. April 2017

In der kommenden Woche erhalten wir neue Einblicke in das Leben der Neandertaler, Künstlerbiografien geben Einblicke in das Leben vergangener Zeiten, die Geschichte der Charité wird weitererzählt und der Anfang eines Generalüberblicks über die deutsche Geschichte wird auch geboten. Samstag, 1. April N-TV beginnt den Abend mit zwei Beiträgen über …

TV-Vorschau 25. – 31. März 2017

Europäische Einigung, eine Kulturgeschichte des Goldes und er Kalte Krieg stehen in der kommenden Woche im Mittelpunkt der Geschichtssendungen des deutschen Fernsehens. Samstag, 25. März Auf N-TV geht es um 20.15 Uhr um Chaplins Hitler-Satire „Der große Diktator“: „Der Tramp und der Diktator“. — Um 21.05 Uhr steht „Heinz Rühmann …

TV-Vorschau 25. – 3. März 2017

Hier wieder der Ausblick auf die Geschichtssendungen der kommenden Woche. Katharina Luther, Karl der Große, Lenin und die Bismarck-Nachfahren sind nur einige der historischen Persönlichkeiten, die in eigenen Dokus oder Historienfilmen gewürdigt werden. Viel Spaß. Samstag, 25. Februar Nachdem N-TV um 20.15 Uhr den Geschichtsabend mit dem Beitrag „Entscheidende Waffen …

Themenführungen zum Zweiten Weltkrieg in Oberhausen

In den kommenden Tagen veranstaltet die Oberhausener Gedenkhalle und das Bunkermuseum zwei Führungen: Am 22. Februar 2017 um 17:00 Uhr gibt es die Möglichkeit, die Ausstellung „Oberhausen im Nationalsozialismus 1933 – 1945“ zu besichtigen und zu erfahren, „Was die Zerstörung demokratischer und rechtsstaatlicher Verhältnisse sowie die systematische Ausgrenzung und Behauptung …

TV-Vorschau 18. – 24. Februar 2017

Auch in der kommenden Karnevalswoche gibt es interessante Geschichtssendungen. So erfahren wir von neuen Erkenntnissen zur Eroberung des amerikanischen Kontinentes durch frühe Menschengruppen. Die Geschichte Ostpreußens wird uns vorgestellt und die ARD sendet einen großen Historienfilm über Katharina Luther. Natürlich gibt es noch viel mehr als meine gewohnt subjektive Auswahl. …

TV-Vorschau 4. – 10. Februar 2017

Einige archäologische Einblicke in die frühe Geschichte der Kolonialisierung Nordamerikas, die Frage nach dem Wiederaufbau deutscher Städte nach dem Krieg aus denkmalpflegerischer Perspektive und eine mehrteilige Doku über die Ausbreitung der Mafia in Frankreich sind nur einige der Geschichts-Highlights der kommenden Woche. Samstag, 4. Februar N-TV fährt um 21.05 Uhr …

TV-Vorschau 7. – 13. Januar 2017

Ein Themenabend „Erster Weltkrieg“, ein Blick auf Hitlers „Mein Kampf“ und auch sonst eine Menge deutscher Zeitgeschichte. Als Kontrapunkt dazu eine zweiteilige Doku über „Die Frauen der Wikinger“. Alles weitere ist meiner wie immer subjektiven Auswahl der Geschichtssendungen der kommenden Woche zu entnehmen. Samstag, 7. Januar „Mega-Projekte der Nazis“ sind …

TV-Vorschau 12. – 18. November 2016

Von der frühen Industriespionage bis zu Hügelgräbern im arabischen Bahrain reicht die Palette der Geschichtsdokus in der kommenden Woche. Erwähnenswert: zwei Beiträge, die sich mit der Bewältigung der familiären NS-Vergangenheit aus Sicht der Kinder und Enkel befassen. Samstag, 12. November Industriespionage im 19. Jahrhundert ist Thema der Doku „Die Abenteuer …

TV-Vorschau 5. – 11. November 2016

Polnische Besatzung im Emsland, eine Sankt-Martins-Doku, eine Doku über Heinrich Himmler und auch einige Archäologie-Filme gibt es in der kommenden Woche im deutschen Geschichts-Fernsehen. Samstag, 5. November In wenigen Tagen ist wieder St. Martin und zumindest in katholischen Gegenden ziehen die Kindergarten- und Grundschulkinder mit ihren Laternen durch die Straßen. …

TV-Vorschau 29. Oktober – 4. November 2016

Die kommende Woche bietet viel Reformationsgeschichte (der Reformationstag fällt ja in die kommende Woche) und da die US-Präsidentschaftswahlen näher rücken, erfahren wir auch einiges über die vergangenen Amtsinhaber seit George Washington. Das und noch ein bisschen mehr gibt es an Geschichtssendungen im deutschen Fernsehen. Viel Vergnügen. Samstag, 29. Oktober Gastarbeiter …

Marlene Dietrich-Liederabend

Das Begleitprogramm der Gedenkhalle zur Ausstellung „Marlene Dietrich. Die Diva. Ihre Haltung. Und die Nazis.“ geht weiter. Nachdem am vergangenen Sonntag der Film „BEATE UND MARLENE – Eine GESELLschaft braucht die Ausnahmen“ in Anwesenheit von Beate Klarsfeld in Oberhausen Premiere hatte (einen kurzen Zeitungsbericht findet sich hier), und der Zuschauer …

TV-Vorschau 22. – 28. Oktober 2016

In der kommenden Woche gibt es eine Reihe von Beiträgen zum näher rückenden Reformationsjubiläum. Der Ungarn-Aufstand liegt nunmehr 60 Jahre zurück und wird entsprechend gewürdigt und in einem neuen Format wird versucht, die Gegenwartsrelevanz von Geschichte herauszuarbeiten. Samstag, 22. Oktober Der „Leuchtturm Roter Sand“ befindet sich in der Deutschen Bucht, …

TV-Vorschau 14. – 21. Oktober 2016

Ein Gründungsmythos der Vereinigten Staaten, die Pilgrim Fathers, ist Thema einer Doku, wir erfahren etwas über das antike Karthago, eine dreiteilige Doku berichtet über den Majdanek-Prozess, Willy Brandt in Berlin und bayerische Nachkriegsgeschichte: ein buntes Potpourri erwartet den geschichtsinteressierten Fernsehzuschauer in der kommenden Woche. Samstag, 15. Oktober Henry Nannen war …

TV-Vorschau 8. – 14. Oktober 2016

Immer noch „Nürnberger Prozesse“ und ein Originalinterview mit dem Frankfurter Staatsanwalt Fritz Bauer, der den Auschwitzprozess erst möglich gemacht hatte, dazu historische Hintergründe zu dem schottischen Freiheitskampf gegen die Engländer (nicht die Volksabstimmung im letzten Jahr, sondern im Mittelalter) und eine unbekannte Seite des Luftfahrtpioniers Otto Lilienthal: all das und …

TV-Vorschau 1. – 7. Oktober 2016

In der kommenden Woche sind wieder einige Geheimnisvolle Orte deutscher Geschichte zu besichtigen, das gesamte hessische Weltkulturerbe wird komprimiert vorgestellt, die Entstehung des Grundgesetzes wird filmisch rekonstruiert und der sprichwörtliche Turnvater Jahn wird in einer eigenen Doku vorgestellt. Und noch viel mehr. Samstag, 1. Oktober „Am 20. Januar 1942 wurde …