Planet History

Author Archive for Klaus Graf

Trotz Google: Auskunftsbibliothekare haben so viel zu tun wie nie

https://www.wsj.com/articles/google-shmoogle-reference-librarians-are-busier-than-ever-1510763846?mod=e2tw Solche Geschichten zeichnen ein verklärendes Bild von Auskunftsbibliothekaren. Suggeriert wird, dass diese sich ein Bein für ihre Kunden ausreißen würden. Aber exzellente Auskünfte sind keinesfalls die Regel. Wann würde denn ein deutscher Bibliothekar eine umfangreiche Sichtung von Mikrofilmen für … Weiterlesen

Evangelische Kirche im Rheinland: Beiträge von der Archivpflegetagung 2017 online

http://blog.archiv.ekir.de/2017/11/16/beitraege-von-der-archivpflegetagung-2017-online/ Ruth Rockel-Boeddrig: Benutzung in der archivischen Praxis – Basisstrategien für die effiziente Benutzungsorganisation. (PDF) Tatjana Klein: Online-Nutzung archivischer Fotobestände. Beitrag bereits erschienen in Archivpflege in Westfalen-Lippe, hier auf S. 44-47 (PDF) Dr. Andreas Metzing: Kirchenbuchnutzung im Archiv. Rechtliche, konservatorische … Weiterlesen

„The lists at Wikisource and Wikipedia are not the fruit of systematic and methodic search“

https://rechtsgeschiedenis.wordpress.com/2017/11/14/encircled-by-knowledge-new-life-for-old-encyclopedias/ Ich bin zwar nicht für die Listen dort verantwortlich, finde aber das Urteil völlig unangemessen. Jeder kann dazu beitragen, dass Lücken gefüllt werden. Der abschließende Hinweis auf das HRG Digital ist völlig daneben, da nur vergleichsweise wenige deutsche Unibibliotheken … Weiterlesen

Schabkunstblätter

„Eine Kollektion englischer Schabkunstblätter des 18. Jahrhunderts, erstellt mit einem Tiefdruckverfahren, das dem Kupferstich ähnlich ist, befindet sich im Bestand der Staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz. Rund 800 davon sind nun digitalisiert online“, meldet der Newsletter kulturimweb.net unter Bezugnahme auf … Weiterlesen

Grabungsunterlagenstreit: Bezirksgericht Zurzach entscheidet gegen Sennhauser

https://www.nzz.ch/schweiz/schweizer-mittelalterstreit-ohne-ende-ld.1328267 Das Bezirksgericht Zurzach hält in seinem Urteil denn auch fest, dass die primäre Aufgabe eines Gerichts darin bestehe, Gesetze anzuwenden und auszulegen. In diesem Fall aber habe es quasi als Gesetzgeber auftreten müssen. Sein Urteil fällt eindeutig aus: Die … Weiterlesen

Ältester Codex des Österreichischen Staatsarchivs online

Unsere älteste Handschrift ist online: Sancti Hieronymi presbyteri liber canticum https://t.co/JjFr0WRjn1 #histmonast #archives #manuscripts #Digitalisierung pic.twitter.com/cMgXNnssqu — OeStA (@Staatsarchiv) 14. November 2017 Siehe auch http://manuscripta.at/m1/lib_digi.php?libcode=AT8100 (nur ein kleiner Teil der über 100 Handschriften, die laut Suche nach Handschrift in Verbindung … Weiterlesen

Viele Verwaltungsdaten lagern ungenutzt bei den Behörden

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/verwaltungsdaten-bleiben-ungenutzt-bitte-ein-byte-15260361.html „Die Umsetzung verläuft schleppend, weil Open Data nicht weniger als einen verwaltungsinternen Kulturwandel erfordert. Das bestätigt auch eine laufende Studie der Technologiestiftung Berlin. Deren vorläufige Ergebnisse zeigen: Es fehlt nicht nur ein Überblick über die Daten, die den Behörden … Weiterlesen

Video zum KVK

http://blog.bibliothekarisch.de/blog/2017/11/08/recherche-im-karlsruher-virtuellen-katalog/
Auf sehr einfachem Niveau. Kein Wort über die geniale Möglichkeit, mit dem richtigen Häkchen im Karlsruher Virtuellen Katalog digitale Medien zu finden.