Planet History

Author Archive for Max Weber Stiftung

Weltweit vor Ort: Deutschland und Frankreich –Auf der Suche nach Kontrasten, Pfadabhängigkeiten und Wechselbeziehungen

Hélène Miard-Delacroix, Preisträgerin des Internationalen Forschungspreises der Max Weber Stiftung beim Historischen Kolleg, im Interview Frau Miard-Delacroix, Sie haben sich sehr ausführlich mit der Geschichte Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg und den deutsch-französischen Beziehungen…

Weltweit vor Ort: Geschichtspolitik gegen wissenschaftliche Interessen. Die Kontroversen um die Gründung des Deutschen Historischen Instituts Washington vor 30 Jahren

Der Gründung des Deutschen Historischen Instituts (DHI) Washington 1987 gingen politische Kontroversen um die korrekte Interpretation deutscher Vergangenheit voraus, die in der heutigen Atmosphäre wissenschaftlicher Gelehrsamkeit kaum mehr erkennbar sind. Die Interessen, die verschiedene…

Veranstaltungstipp: „Wissenschaft als Beruf“ heute

Podiumsdiskussion in der Bayrischen Akademie in München Auf den Tag genau hundert Jahre nach Max Webers Rede  „Wissenschaft als Beruf“, die er am am 7. November 1917 auf Einladung der Freien Studentenschaft in München gehalten hat, diskutieren heute Abend ab 18.00 Uhr Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Graf, Prof. Dr. Gangolf Hübinger, Dr. Laura Münkler und Prof. Dr. Kai Papenfort über Wissenschaft als Beruf(ung) und den Stellenwert der Wissenschaft in unserer heutigen Zeit. https://www.badw.de/veranstaltungen.html?tx_badwdb_events%5bevent_id%5d=599&tx_badwdb_events%5baction%5d=show&tx_badwdb_events%5bcontroller%5d=Events&cHash=2a02cc948396b973200388db5b1c68ae

Veranstaltungstipp: „Wissenschaft als Beruf“ heute

Podiumsdiskussion in der Bayrischen Akademie in München Auf den Tag genau hundert Jahre nach Max Webers Rede  „Wissenschaft als Beruf“, die er am am 7. November 1917 auf Einladung der Freien Studentenschaft in München gehalten hat, diskutieren heute Abend ab 18.00 Uhr Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Graf, Prof. Dr. Gangolf Hübinger, Dr. Laura Münkler und Prof. Dr. Kai Papenfort über Wissenschaft als Beruf(ung) und den Stellenwert der Wissenschaft in unserer heutigen Zeit. https://www.badw.de/veranstaltungen.html?tx_badwdb_events%5bevent_id%5d=599&tx_badwdb_events%5baction%5d=show&tx_badwdb_events%5bcontroller%5d=Events&cHash=2a02cc948396b973200388db5b1c68ae

Kolloquium: Mit Max Weber arbeiten

Kolloquium, 04.10.2017 – 06.10.2017, CERI, DHI Paris Unter der wissenschaftlichen Leitung von Jean-Pierre Grossein (Université Paris VIII) und Béatrice Hibou (CNRS, CERI, SciencesPo), organsiert durch das CERI (SciencesPo, Paris), das DHI Paris in Zusammenarbeit mit der FMSH und dem CRESC (Université Mohamed VI Polytechnique de Rabat). Die Tagung  »Mit Max Weber arbeiten«  will zeigen, wie die theoretische Sprache Max Webers die empirischen Analysen gegenwärtiger Feldforschung bereichern kann, ausgehend von einer präziseren Kenntnis der von Weber geprägten Konzepte jenseits der Opposition von Empirie und Theorie. Deshalb … Kolloquium: Mit Max Weber arbeiten weiterlesen