Planet History

Author Archive for Max Weber Stiftung

Call for Papers: Nationalstaatsbildung und Reformationsgedenken. Deutungen und Instrumentalisierung von Reformation und katholischer Reform im 19. und 20. Jahrhundert [DHI Paris]

Tagung am Deutschen Historischen Institut Paris, 14.-16. März 2018. Bewerbungsschluss: 1. August 2017 Die konfessionelle Spaltung trug entscheidend zur Ausbildung (sprach-)nationaler Identitäten und der europäischen Staatenwelt bei. Diese musste nach der Französischen Revolution und…

Call for Papers: Verflechtung und Abgrenzung. Deutsch-polnische Perspektiven in der Kunstgeschichte seit 1945 [DHI Warschau]

Internationaler Workshop am Deutschen Historischen Institut Warschau,16.-17. November 2017. Bewerbungsschluss: 6. August 2017 Kulturtransferforschung und Verflechtungsgeschichte (histoire croisée) bilden zentrale konzeptuelle und methodische Bezugspunkte aktueller kulturwissenschaftlicher Forschung. Auch in Untersuchungen zur Geschichte der deutsch-polnischen…

Artikel: Modernity, Citizenship and Occidentalist Epistemology in Max Weber and Beyond

Soziologin Manuela Boatcă (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) hat für das TRAFO-Blog, das Kooperations-Blog der Max Weber Stiftung und des Forums Transregionale Studien, einen Artikle zum Thema „Modernity, Citizenship and Occidentalist Epistemology in Max Weber and Beyond“ geschrieben. Ihre Ausführungen darüber, wie Max Webers These zur Einzigartigkeit des Okzidents mit dem aktuellen Diskurs über Moderne, Bürgerrecht und Flüchtlingsproblematik zusammen hängen, lassen sich hier vollständig nachlesen: https://trafo.hypotheses.org/7005.

Call for Applications: Karl-Ferdinand-Werner Fellowship im Frühjahr/Sommer 2018 [DHI Paris]

Bewerbungsschluss: 15. September 2017 Das Deutsche Historische Institut Paris (DHI Paris) vergibt zweimal jährlich Karl-Ferdinand-Werner-Fellowships, die Forschungsaufenthalte von Historikerinnen und Historikern am Wissenschaftsstandort Paris fördern. Vertreterinnen und Vertreter historisch arbeitender Nachbarwissenschaften, deren Forschungsanliegen interdisziplinär…

Call for Papers: Workshop Säkularitäten. Freidenkergruppierungen im Kontext europäischer Nationalbewegungen und Nationalstaatsgründungen 1789−1920er Jahre [DHI Rom]

Bewerbungsschluss: 18. Juni 2017 Unter aktuellen Ansätzen im Spektrum der Säkularisierungstheorien erscheint der von Monika Wohlrab-Sahr ausgearbeitete der Multiple Secularities als Denkfigur besonders vielversprechend. Mit ihm wird das die Moderne deessentialisierende Konzept der Multiple…

Call for Papers: Quellen und Methoden der Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter. Neue Zugänge für eine etablierte Disziplin? [DHI Washington]

Bewerbungsschluss: 31. Mai 2017 DIGIMET 2017, 25-26. September 2017, Berlin Veranstalter: Georg-Eckert-Institut Braunschweig, Deutsches Historisches Institut Washington, Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands, CLARIN-D Fach-AG Geschichte, AG „Digitale Geschichtswissenschaft“ im VHD In der Geschichtswissenschaft hat…