Planet History

Archive 2.0

Storify-Backup Tweetup: #archivperlen

Storify-Backup der Tweets des Tweetups „Archivperlen“! Bei #archivperlen gab’s echte Schätze zu sehen! Mal sehen was wir morgen beim #BronzeBreak präsentiert bekommen… https://t.co/3qFtauSSOE — max westphal (@_omwo) June 26, 2016 https://twitter.com/bertriebel/status/746741120525271041 Ich bin ganz gerührt beim Anblick der Goldenen Bulle von 1356 – von wegen Archive sind langweilig #Archivperlen pic.twitter.com/gI9f41dMbr — Bertram Triebel (@bertriebel) June 24, 2016 Archive im 21. Jahrhundert wandeln sich zu Orten, wo sich Menschen über Vergangenheit austauschen #Archivperlen — Bertram Triebel (@bertriebel) June 24, 2016 @Jo_Kemper @QRCodeART Wow! mit überschaubare … Storify-Backup Tweetup: #archivperlen weiterlesen

Wikipedian in Residence im Vorarlberger Landesarchiv (Ulrich Nachbaur)

Text: Ulrich Nachbaur, Vorarlberger Landesarchiv (aus: dem Jahresbericht des Landesarchivs) „Wikipedia ist schon heute die größte Enzyklopädie der Menschheitsgeschichte und erster Anlaufpunkt für Informationssuchende aus aller Welt. Seit mehreren Jahren schon stehen Galerien, Bibliotheken, Archive und Museen im Fokus der Bemühungen der Wikipedia-Autorinnen und -Autoren im Hinblick auf Kooperationen zum Wissenstransfer. Eine große Gemeinsamkeit verbindet diese Institutionen mit der Wikipedia: Der Wunsch, gesammeltes Wissen für die Allgemeinheit zugänglich zu machen. Mit dem Konzept eines ‚Wikipedian in Residence‘ werden solche Kooperationen auf eine neue Ebene … Wikipedian in Residence im Vorarlberger Landesarchiv (Ulrich Nachbaur) weiterlesen

Umfrage: Entwicklung des Archivwesens im Zuge der „Digitalisierung“

Via Mailanfrage (Frau Katharina Maschlanka, katharina.maschlanka@haw-hamburg.de) Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen meiner Masterarbeit führe ich eine Studie durch, welche die zukünftigen Entwicklungen des Archivwesens im Zuge der Digitalisierung beschreiben soll. In einer qualitativen Befragung sollen folgende Fragen mit Hilfe von fachlichen Einschätzungen und Erfahrungen bearbeitet werden: 1. Inwieweit hat die Digitalisierung das Archivwesen im Allgemeinen und speziell Ihre Institution bisher beeinflusst? 2. Wie wird sich die Digitalisierung in den nächsten Jahrzehnten auf das Archivwesen auswirken? 3. Welche Chancen und welche Risiken bringt … Umfrage: Entwicklung des Archivwesens im Zuge der „Digitalisierung“ weiterlesen

Storify-Backup # suewat17

Aufgrund der baldigen Abschaltung des Dienstes „Storify“ finden sich hier die Tweets des 77. Südwestdeutschen Archivtags als „Sicherungskopie“. Besuchen Sie uns uns beim Südwestdeutschen Archivtag 22.06.-23.06.2017. Hier erfahren Sie mehr: https://t.co/lxuZKIbRL2#suewat17 #Archiv pic.twitter.com/WPz7cAvuxZ — FRANKENRASTER (@Frankenraster) May 31, 2017 https://twitter.com/suewat17/status/874887810804744192 Hinweis auch mal für hier: #archive20 #nutzer #suewat17 https://t.co/Ru6N6a7c2d — Archive20 (@archive20) June 20, 2017 Ab morgen und vor allem auch am Freitag ist der 77. Südwestdeutsche Archivtag! #suewat17 Mit @thomas_just als Tagungspräsident. https://t.co/yzckXE2F9S — Südwestdeutscher Archivtag (@suewat18) June 21, 2017 Der 77. Südwestdeutsche … Storify-Backup # suewat17 weiterlesen

Koalitionsvertrag 2018 mit 3 „Archivtreffern“

1) „Im Deutschen Digitalen Frauenarchiv wird derzeit die Geschichte der deutschen Frauenbewegung digitalisiert und verfügbar gemacht. Dies wollen wir verlässlich absichern.“ 2)“Das immaterielle und materielle Erbe, welches in unseren Museen, Bibliotheken und Archiven bewahrt wird, ist bedeutsam für die integrierende Kraft der Kultur sowie Ausdruck unserer Identität. Dies ist auch über das Europäische Kulturerbejahr 2018 hinaus Motivation, es für nachkommende Generationen zu erhalten.“ 3) „Wir wollen die Aufgabe der Sicherung der schriftlichen Überlieferung der Bundesrepublik für Wissenschaft, Forschung und Öffentlichkeit durch das Bundesarchiv fördern, … Koalitionsvertrag 2018 mit 3 „Archivtreffern“ weiterlesen

22. Jahrestagung des AK AUdS mit kleinem #Archivcamp

Am 7. und 8. März findet im Tagungs- und Technologiezentrum Marburg die 22. Jahrestagung des Arbeitskreises Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen (AK AUdS) statt. Neben Vorträgen zu Theorie und Grundlagen sowie strukturellen Rahmenbedingungen der digitalen Langzeitarchivierung, zu Praxisberichten aus dem Bereich des Ingest und Überlegungen zum Access gibt es am Nachmittag des ersten Tagungstages erstmals ein AUdS-Camp. Inspiriert von Veranstaltungsformaten wie dem Archivcamp steht der Abschluss des ersten Tages für Diskussionen in kleineren Gruppen zur Verfügung. Hierfür sind keine längeren Vorträge vorzubereiten. Vielmehr … 22. Jahrestagung des AK AUdS mit kleinem #Archivcamp weiterlesen

ICA-SUV-Jahreskonferenz 2018 in Salamanca (Spanien): Call for Proposals

Unter dem Motto  „What Value do Historical Records in University Archives Add to Universities?“ veranstaltet die Sektion der Universitätsarchive und Archive wissenschaftlicher Institutionen im Internationalen Archivrat (ICA-SUV) ihre diesjährige Jahreskonferenz vom 3. bis 5. Oktober 2018 im spanischen Salamanca. Die für Archivarinnen und Archivare aller Sparten offene Tagung fällt diesmal mit der Jahreskonferenz des Verbands der spanischen Universitätsarchive (CAU) zusammen und findet vor dem Hintergrund der 800-Jahrfeier der Universität Salamanca statt. Der nun auf der Tagungswebsite veröffentlichte Call for Proposals ist bis zum 21. … ICA-SUV-Jahreskonferenz 2018 in Salamanca (Spanien): Call for Proposals weiterlesen

Termine, Termine, Termine… AK „Offene Archive“ im VdA, 2018/2019

Ungeachtet der Tatsache, dass noch nicht alles terminlich fixiert ist, hier ein kleiner Ausblick – bitte gerne vormerken! Weitere Informationen folgen bald. Im April und Juni werden in Bremen und (tbc) in Karlsruhe Veranstaltungen des AK „Offene Archive“ in Kooperation mit der Wikimedia Deutschland e.V. stattfinden. Die genauen Termine werden demnächst bekannt gegeben! Im Rahmen des 88. Deutschen Archivtags wird am 25. September ein „ArchivCamp“ stattfinden. Weitere Informationen folgen. Die 5. Konferenz „Offene Archive“ wird, verbunden mit einem  ArchivCamp im Jahr 2019 im Bundesarchiv … Termine, Termine, Termine… AK „Offene Archive“ im VdA, 2018/2019 weiterlesen

Innovator-in-Residence-Programm (Library of Congress)

Via LOC-Blog  (Hervorhebung unten: JK) Starting this week, acclaimed data artist Jer Thorp began his tenure as the 2017 Library of Congress Innovator-in-Residence. He will spend six months with the National Digital Initiatives team exploring the Library’s digital collections and creating an art piece that will be displayed in the Library’s public spaces. Jer Thorp speaking at the Collections as Data symposium, September 27, 2016. Photo by Shawn Miller. Jer Thorp is an artist and educator from Vancouver, Canada, currently living in New York. Coming … Innovator-in-Residence-Programm (Library of Congress) weiterlesen

Bewertung von Tweets durch die Library of Congress ab 2018

Die Library of Congress hatte sich 2010 das Ziel gesetzt, jeden jemals veröffentlichten Tweet zu archivieren. 2013 und spätestens im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass sich diese Aufgabe nicht so leicht umsetzten ließ, wie sich das die Einrichtung möglicherweise zu Beginn des Projektes vorstellte. Zum Ende 2017 wird nun nicht mehr jeder Tweet in die Sammlung der Library of Congress aufgenommen, sondern es erfolgt eine Bewertung der Kurznachrichten nach zuvor bestimmten Bewertungskriterien. So berichtet die Institution in ihrem gerade veröffentlichten White Paper. Darüber hinaus erläutert … Bewertung von Tweets durch die Library of Congress ab 2018 weiterlesen

Deutschsprachige Archive im Web 2.0 – Linkliste

Berücksichtigt wurden auch internationale Archivportale, die den deutschsprachigen Raum betreffen, ebenso derzeit inaktive Accounts, allerdings keine reinen „Karteileichen“, wie sie vereinzelt und vor allem auf Google + vorkommen. Über Hinweise und Ergänzungen bin ich dankbar. Soziale Netzwerke Facebook Aida-Archiv Arbeitskreis Bremer Archive Archiv der Arbeiterjugendbewegung Archiv der Erzdiözese Salzburg Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland Archiv der Jugendkulturen Archiv der Universität Wien Archiv der Zukunft Archiv des Liberalismus Archiv des Schottenstifts Archiv für Christlich-Soziale Politik (ACSP) Archiv für die Musik Afrikas Mainz (AMA) Archiv … Deutschsprachige Archive im Web 2.0 – Linkliste weiterlesen

#MOMathon17

Noch einen Tag, dann ist es wieder so weit: Monasterium ruft am 30. November 2017 zum nächsten MOMathon! Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen, bei der Urkundenerschließung mitzuhelfen. Für die Aufgabenstellung gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade. Die Teilnahme ist vom Computer zu Hause aus möglich, aber auch in der Gruppe mit leckerem Kuchen (danke, liebe Maria Rottler!  😉 ): Von 15 bis 17 Uhr und ab 18:30 Uhr ist der Hörsaal des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung an der Universität Wien reserviert. Wer keinen eigenen Laptop zur … #MOMathon17 weiterlesen

Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes: Crowdfunding-Kampagne zur Rettung der Plakatsammlung

Die Plakatsammlung des DÖW ist ein Hort verborgener Schätze. Die Vielfalt der Plakate, die Tatsache, dass einige davon nicht in anderen Bibliotheken vorhanden sind, sowie der große Zeitraum, den die Sammlung abdeckt, machen den Bestand zu einem wichtigen Zeugnis für Österreichs politische Geschichte im 20. Jahrhundert. Plakate gehören zu den wichtigsten Quellen der Zeitgeschichte. Sie zeigen den politischen Kampf, sie offenbaren Ideologien und enthüllen, wie Regime mit politischen GegnerInnen umgehen. Die Sammlung Rehse gehört zu den eindrucksvollsten zeitgeschichtlichen Dokumenten Österreichs, die Plakate aus der … Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes: Crowdfunding-Kampagne zur Rettung der Plakatsammlung weiterlesen

Librarian Action Figures & Co.

Zum Wochenende: Talk about underappreciated! In a world where information swirls around us like a tornado, librarians are there to keep it all organized for us and let us know about the best of it. The Librarian Action Figure is an homage to those warriors of the printed (and electronic) word. Based on Seattle librarian Nancy Pearl, this hard vinyl 3-3/4″ figure has a removable cape that symbolizes how much of a hero a librarian really is. It’s a bird, it’s a plane, it’s … Librarian Action Figures & Co. weiterlesen

Archivpflege in Westfalen-Lippe, Heft 87 (2017) (PDF)

PDF Darin auch: Paul Klimpel und Fabian Rack: Was gemeinfrei ist, muss gemeinfrei bleiben. Über die Unzulässigkeit einer vertraglichen Verlängerung urheberrechtlicher Monopolrechte durch öffentliche Archive (39-43); Tatjana Klein: Soziale Netzwerke: mehr als posten, twittern und bloggen? Möglichkeiten und Chancen bei der Erschließung und Präsentation von Fotos (44-47); Konferenzbericht „Offene Archive“ 2017 (55-56).

SWR2 Archivradio jetzt als Podcast und in der ARD Audiothek

Heute ist übrigens Welttag des audiovisuellen Erbes. Historische Tondokumente vermitteln nicht nur Informationen über bedeutende Ereignisse. Sie geben auch ein Gefühl für die Stimmung vergangener Jahrzehnte. Vor zehn Jahren entstand das SWR2 Archivradio, um Geschichte hörbar zu machen. Jetzt gibt es die Originaltöne auch als Podcast und demnächst auch in der neuen ARD Audiothek. Via (Link)

Blick zu Museen: Digitale Strategie des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg

Die „Digitale Strategie“ des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg ist vor ein paar Tagen publiziert worden. Abgesehen davon, dass sich manches mehr wie ein digitales Leitbild liest (und sicherlich noch vertieft wird/werden muss): es findet sich viel Bedenkenswertes und auch für Archive Notwendiges, viele völlig richtige Fragen etc.! Und dies trotz aller Differenzen zwischen Archiven und Museen. Lesetipp!