Planet History

Das Mittelalter – Der Blog

Martin Luther – Kindheit, Jugend und der Eintritt ins Kloster

Vor einem halben Jahrtausend veränderte ein Mann mit der Übersetzung der Bibel in die deutsche Sprache die Welt nachhaltig: Martin Luther. Er ist vor allem als Reformator bekannt. Als mutiger Mönch, der der mächtigen römischen Kirche und dem Kaiser Karl V. mutig die Stirn bot. Doch nur wer Luthers Herkunft kennt kann beurteilen, warum er […]

Die Namen der Wochentage im Mittelalter – Ein Ausflug in die Chronologie

Montag bis Sonntag – dass die Namen der heutigen Wochentage ihre Ursprünge in der Antike haben, ist recht bekannt. Doch wie wurden die Wochentage im Einzelnen genannt? Die Kenntnis hierüber ist zentraler Bestandteil der Chronologie und unverzichtbar für die richtige zeitliche Einordnung von Schriftquellen. Unternehmen wir also eine kleine Zeitreise und werfen einen Blick auf […]

War die mittelalterliche Technik des Burgenbaus römischen Ursprungs?

Bereits die Römer errichteten beeindruckende Befestigungsanlagen. Ob der Hadrianswall, der obergermanisch-raetische Limes oder die Stadtmauern römischer Siedlungen – es könnte nahe liegen, hier den Ursprung für die Burgen und Mauern des Mittelalters zu suchen. Ganz so einfach ist die Sache freilich nicht. Zunächst einmal sind Befestigungsanlagen keine Erfindung der Römer. Man baute sie lange, bevor […]

Buchvorstellung: „Willehalm und Arabel“ – nach Wolfram von Eschenbach

Opladen, Gudrun: Willehalm und Arabel – nach Wolfram von Eschenbach. rethink verlag, Friedberg, 2015. Eine ungewöhnliche Liebe gerät in das machtpolitische Räderwerk ihrer Zeit: Es ist die Liebe zwischen der sarazenischen Königin Arabel und dem christlichen Ritter und Markgrafen Willehalm, der in Arabien gefangen gehalten wird. Gemeinsam fliehen sie an die rettende Küste der Provence. […]

Die erfolgreiche Verteidigung einer mittelalterlichen Stadt – Teil 3 von 3

Sie haben in Teil eins und zwei dieser Serie erfahren, wie man sich im Mittelalter im Idealfall auf eine anstehende Belagerung vorbereitet hat. Sie wissen nun auch, wie der Proviant rationiert wurde und was getan werden musste, um die eigene Burg oder Stadt erfolgreich gegen Angriffe zu verteidigen. Doch was wurde getan, um der Angst, dem […]

Die erfolgreiche Verteidigung einer mittelalterlichen Stadt – Teil 2 von 3

Selbst wenn sich eine Stadt im Mittelalter optimal auf eine drohende Belagerung vorbereitet hatte, war eine erfolgreiche Verteidigung keineswegs garantiert. Nun ging es darum, die Stadtmauern zu halten. Dies gelang aber nur dann, wenn die Verteidiger ausreichend mit Nahrung versorgt wurden und die Mauern weitgehend intakt blieben. Lesen Sie im zweiten Teil dieser Serie, wie […]

Die erfolgreiche Verteidigung einer mittelalterlichen Stadt – Teil 1 von 3

Eine Stadt musste im Mittelalter jederzeit mit Belagerungen rechnen. Insgesamt spielten sich die meisten bewaffneten Auseinandersetzungen dieser Zeit in diesem Rahmen ab. Die Belagerten befanden sich meist in einer sehr vorteilhaften Situation. Denn die Befestigungen und die strategisch günstige Lage vieler Städte verschaffte ihnen in der Regel einen deutlichen Vorteil. Zumindest dann, wenn die Vorbereitung stimmte. […]

Die fida’i – Assassinen des Mittelalters

Spionage und Mord waren ihr Geschäft. Und sie waren so berühmt und berüchtigt, dass alleine die Erwähnung ihres Namens ausreichte, um politische Gegner in Angst und Schrecken zu versetzen. Um die Meuchelmörder des Mittelalters ranken sich dementsprechend zahlreiche Mythen und Legenden. Doch wer waren sie wirklich? Die Assassinen aus dem Nahen Osten Die Meuchelmörder entstanden […]

Buchvorstellung: Winter is Coming. Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones

Larrington, Carolyne: Winter is Coming. Die mittelalterliche Welt von Game of Thrones. Übers. von Jörg Fündling. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2016. „Dieses Buch zeigt, was passiert, wenn eine Spezialistin für mittelalterliche Literatur und Kultur sich die HBO-Serie Game of Thrones ansieht und George R.R. Martins Romanzyklus Das Lied von Eis und Feuer liest.“ Mit diesen Worten […]

Süße Düfte und sündhafter Gestank – Hygiene im Mittelalter

Hätten Sie gedacht, dass die Menschen des Mittelalters großen Wert auf Reinlichkeit gelegt haben? Dass üble Gerüche gar in Verdacht standen, tödliche Krankheiten auszulösen? Das Mittelalter wird nicht allzu häufig mit strengen Hygienestandards in Verbindung gebracht. Dabei waren Sauberkeit und ein gepflegtes Auftreten damals mindestens genauso wichtig wie heute. Hygiene im Mittelalter und ihre Bedeutung für […]

Vorurteile und Selbstbewusstsein – Die soziale Stellung der Frau im Mittelalter

Frauen „wie im Mittelalter“ zu behandeln klingt nicht gerade erstrebenswert. Dass es sich bei dieser Aussage oft um eine relativ inhaltsleere Floskel handelt, dürfte den meisten klar sein. Wie war es um die soziale Stellung der Frau im Mittelalter wirklich bestellt? Die soziale Stellung der Frau im Mittelalter – wann und wo genau? Zunächst muss […]

Waffen des Mittelalters: Brandsätze und Griechisches Feuer

Feuer: Lebenserhaltend und zerstörerisch zugleich. Ein Element, dass in der mittelalterlichen Kriegführung auf immer erfinderische Art und Weise Anwendung fand und mindestens so furchterregend war wie Schwerter und Äxte. Der Ursprung des Feuers in der Kriegführung Feuer wurde von der Menschheit seit jeher als Waffe eingesetzt. In der Antike kamen bereits sehr raffinierte Anwendungen zum Einsatz. […]

Piraten des Mittelalters

Das drittälteste Gewerbe der Welt verhieß bereits seit der Antike all jenen ein Einkommen, die gewillt waren, ihr Leben aufs Spiel zu setzen und anderen das ihre sowie ihre Besitztümer zu nehmen. Beute fanden die Seeräuber zu allen Zeiten reichlich, zur See wie an Land. Die grundsätzlichen Strukturen und Vorgehensweisen unterschieden sich im Mittelalter kaum […]

Liebe und Lust im Mittelalter

Zwei Themen, die auf den ersten Blick eher in eine sehr bekannte Fernsehserie zu passen scheinen als in das prüde und gottesfürchtige Mittelalter. So scheint es zumindest auf den ersten Blick. Doch lebten auch im Mittelalter „ganz normale“ Menschen. Dürfen wir einem großen Teil der höfischen und theologischen Literatur also uneingeschränkt Glauben schenken? Das höfische […]

Buchvorstellung: elegant, kultiviert, beschränkt. Höfische Kultur im Mittelalter

Wand-Wittkowski, Christine: elegant, kultiviert, beschränkt. Höfische Kultur im Mittelalter. Aisthesis-Verlag, Bielefeld, 2016. Umrankt von Mythen, Legenden und in zahlreichen Filmproduktionen fantasievoll ausgeschmückt stellt das Leben an den Höfen des Mittelalters seit jeher einen wesentlichen Aspekt der Beschäftigung mit der Epoche dar. Ob Prinzessin, Burgfräulein oder tapferer Ritter – an Stereotypen mangelt es in dieser Hinsicht […]

Die Bedeutung der Wappen für die Welt des Mittelalters

Jeder kennt sie: Die farbenprächtigen und kunstvollen Wappen, die nicht nur im Mittelalter von den Reichen und Mächtigen geführt wurden. Sie kennzeichnen nicht nur einzelne Mitglieder einer Dynastie, sie dienen in Form der  eindrucksvollen Wappenrollen auch als Nachweis einer gehobenen Abstammung. Was heute wie selbstverständlich mit dem Mittelalter verbunden wird, entwickelte sich bereits sehr viel […]

William Marshal – Der größte aller Ritter

Ritter, Turnierchampion, Berater von fünf englischen Königen, schließlich einer der mächtigsten Barone Englands – und nicht zuletzt ein Ritter, der trotz zahlreicher Kämpfe und Schlachten erst im stolzen Alter von 72 Jahren eines natürlichen Todes starb. Wer war dieser Mann, der in einer brutalen und unsicheren Zeit nicht nur überlebte, sondern einen beachtlichen sozialen Aufstieg […]

Buchvorstellung: Die Liedersammlung Stuttgart

Ebinger-Möll, Katrin: Die Liedersammlung Stuttgart, Württembergische Landesbibliothek, Cod. Don. A III 18. Edition und Kommentar. (Studien und Texte zum Mittelalter und zur frühen Neuzeit; 19). Waxmann, Münster, 2016. Musik spielt in unserem Leben eine nicht wegzudenkende Rolle. Das war im Mittelalter nicht anders. Berühmte Lieder des Mittelalters haben ihren Weg bis in die moderne Musikwelt […]

Vorstellung: Das Mittelalter – Alltag in einer bewegten Zeit

Bewegte Zeiten bringen nicht selten faszinierende Persönlichkeiten hervor. Das Mittelalter war eine solche Zeit. Vom Alltag dieser Menschen berichten die Artikel der ersten Ausgabe von GEOEPOCHE Kollektion – eine Sammlung der interessantesten Artikel zum Thema Mittelalter aus den vorangegangenen Ausgaben der GEOEPOCHE. Der Leser hält so ein umfangreiches Kompendium der mittelalterlichen Alltagsgeschichte in den Händen. […]

Edle Helden und mutige Taten – das Idealbild des Ritters und die Realität

Um kaum eine andere soziale Schicht des Mittelalters ranken sich so viele Legenden wie um die Ritterschaft. Die Faszination, die von diesen berittenen Kämpfern ausgeht, hat seit dem Mittelalter nicht nachgelassen. Im Gegenteil: Das Bild des edlen oder auch des bösen Ritters wird auch in modernen Erzählungen immer wieder aufgegriffen. Aktuellstes Beispiel hierfür ist sicherlich […]

Buchvorstellung: Medieval Cyprus – A Place of Cultural Encounter

Sabine Rogge, Michael Grünbart (eds): Medieval Cyprus: A Place of Cultural Encounter. Conference in Münster, 6-8 December 2012. Waxmann Verlag, Münster, New York 2015. (=Schriften des Instituts für Interdisziplinäre Zypern-Studien; 11). Die Insel Zypern kann auf eine bewegte Geschichte zurück blicken. Aufgrund ihrer strategisch günstigen Lage im östlichen Mittelmeer, nahe der türkischen und syrischen Küste, […]

Buchvorstellung: Medieval Cyprus – A Place of Cultural Encounter

Sabine Rogge, Michael Grünbart (eds): Medieval Cyprus: A Place of Cultural Encounter. Conference in Münster, 6-8 December 2012. Waxmann Verlag, Münster, New York 2015. (=Schriften des Instituts für Interdisziplinäre Zypern-Studien; 11). Die Insel Zypern kann auf eine bewegte Geschichte zurück blicken. Aufgrund ihrer strategisch günstigen Lage im östlichen Mittelmeer, nahe der türkischen und syrischen Küste, […]

Grabhügel – Übergänge in die Anderswelt

Bestattungsriten sind so alt wie die Menschheit selbst. Schon die frühesten Menschen beerdigten ihre Toten und es gibt deutlich Hinweise darauf, dass auch der Glaube an ein Leben nach dem Tod seine Wurzeln in der Frühzeit der menschlichen Gesellschaften hat. Ein solcher Glaube ist nicht ohne Bedeutung für die Art der Bestattung. Insbesondere dann nicht, wenn […]

Tolkien und “Die wirkliche Mittelerde”

Über kaum ein anderes Buch ist soviel geschrieben worden wie über J.R.R. Tolkiens „Der Herr der Ringe“. Kein Wunder, gilt dieses epochale Werk doch zurecht als Grundlage einer ganzen Literaturgattung. Tolkien schuf aber weit mehr als eine spannende Fantasygeschichte. „Der Herr der Ringe“ strotzt nur so vor Parallelen zum Westeuropa der Antike und des frühen […]

Der Kampf zur See im Mittelalter

Seeschlachten sind in der Militärgeschichte stets mit großem Interesse untersucht worden. Ob Antike oder Neuzeit – Aufzeichnungen über Taktik und Vorgehensweise sind zahlreich zu finden. Die Quellenlage für das Mittelalter ist weniger günstig. Dennoch möchte ich in diesem Artikel einen kleinen Überblick über die Seeschlacht im Mittelalter geben. Dabei muss unterschieden werden zwischen Früh-, Hoch- […]

Der Templerorden – Aufstieg und Untergang

Unter den zahlreichen Ritterorden des Mittelalters sind die Templer sicherlich einer der bekanntesten. Viel ist über die Ritter des Tempels geschrieben worden. Im Laufe der Jahrhunderte rankten sich zudem immer geheimnisvollere und fantastischere Geschichten um diese Kriegermönche und ihre Leistungen in den Kreuzzügen in Palästina und Spanien. Grund genug, einige der Mythen über die Templer […]

Der Templerorden – Aufstieg und Untergang

Unter den zahlreichen Ritterorden des Mittelalters sind die Templer sicherlich einer der bekanntesten. Viel ist über die Ritter des Tempels geschrieben worden. Im Laufe der Jahrhunderte rankten sich zudem immer geheimnisvollere und fantastischere Geschichten um diese Kriegermönche und ihre Leistungen in den Kreuzzügen in Palästina und Spanien. Grund genug, einige der Mythen über die Templer […]

Die Bedeutung der Gemeinschaft im Mittelalter

So lange es Menschen gibt, so lange leben sie in Gemeinschaften zusammen. Alleine dauerhaft zu überleben ist nur den wenigsten Überlebenskünstlern wirklich geglückt. Die Bedeutung der Gemeinschaft für den Einzelnen ist daher auch für das Verständnis des Mittelalters von ausgesprochener Relevanz. Denn gerade in harten Zeiten kann es sehr von Vorteil sein, sich auf die […]

Die soziale Stellung der Frau im Mittelalter

Über die Behandlung des weiblichen Geschlechts im Mittelalter gibt es viele Vorstellungen und Vorurteile. Ein mittelalterliches Verhalten gegenüber Frauen wird immer dann gerne betont, wenn eine antiquierte und frauenfeindliche Einstellung seitens der werten Männerwelt vorliegt oder vermutet wird. Doch inwiefern trifft diese Einschätzung auf das tatsächliche Leben der Frau im Mittelalter zu? Es lohnt sich […]

Promotion: Naturschmuck für Mittelalter-Fans

Wer nach einzigartigem Naturschmuck mit einer individuellen Note sucht, findet auf dem Online-Shop „DesignerNaturschmuck“ auf der Plattform Etsy https://www.etsy.com/de/shop/DesignerNaturschmuck sehr schöne Einzelstücke. Alle Schmuckstücke werden von Hand gefertigt und sind echte Unikate. Besonders Mittelalter- und Fantasy-Fans mögen den individuellen Designer-Naturschmuck. Bei der Herstellung werden ausschließlich ausgewählte Naturmaterialien verwendet, die den Anhängern, Armbändern, Ketten, Ringen, Trinkhörner […]

Promotion: Naturschmuck für Mittelalter-Fans

Wer nach einzigartigem Naturschmuck mit einer individuellen Note sucht, findet auf dem Online-Shop „DesignerNaturschmuck“ auf der Plattform Etsy https://www.etsy.com/de/shop/DesignerNaturschmuck sehr schöne Einzelstücke. Alle Schmuckstücke werden von Hand gefertigt und sind echte Unikate. Besonders Mittelalter- und Fantasy-Fans mögen den individuellen Designer-Naturschmuck. Bei der Herstellung werden ausschließlich ausgewählte Naturmaterialien verwendet, die den Anhängern, Armbändern, Ketten, Ringen, Trinkhörner […]

Die Schlacht im Mittelalter – häufiges Ereignis oder Ausnahmeerscheinung?

Die offene Feldschlacht ist eines der beliebtesten Motive in der Geschichtsschreibung. Kein Wunder, bietet sie doch sowohl dem Autor als auch dem Leser eine ganze Reihe von interessanten und zum Teil beeindruckenden als auch furchteinflößenden Motiven. Auch Heldendarstellungen lassen sich vorzüglich in die Erzählung einer großen Schlacht integrieren. Da überrascht es nicht, dass auch die […]

800 Jahre Magna Carta – Jubiläum einer legendären Urkunde

Die Geschichte von Robin Hood gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Geschichten aus der Zeit des Mittelalters. Ein Gesetzloser wider Willen, der mit Pfeil und Bogen gegen die Tyrannei König Johanns und die Willkürherrschaft des Sheriffs von Nottingham kämpft und für die Gleichheit der Menschen vor Gericht und eine gerechtere Verteilung der Reichtümer eintritt. Wie […]

Das mittelalterliche Münzwesen – Überblick über Entstehung und Entwicklung

Wer heute in seine Geldbörse greift hat häufig die Wahl, mit welchen Zahlungsmitteln er bezahlen möchte. Uns modernen Menschen steht neben dem traditionellen Bargeld inzwischen vor allem der digitale Weg offen. Daneben gibt es aber noch eine Reihe ganz anderer Ideen zur Abwicklung von Zahlungen, beispielsweise die Internetwährung Bitcoin. Wir erleben hautnah eine Entwicklung, wie […]

Haithabu – Aufstieg und Fall einer nordeuropäischen Stadt

„Manche unserer Besucher wollen in diesem Museum die Welt von Haithabu als eine Abfolge bunter Bilder betrachten können, auf denen womöglich prachtvolle Wikingerhelden, hehre Frauen und viel Wikingervolk in effektvollen Szenen eines phantastischen Geschehens agieren.“1 Was Hildegard Elsner in ihrem Buch über das Museum Haithabu (dän./schwed. Hedeby) im heutigen Schleswig bereits in den frühen 90er […]

Belagerungsmaschinen des Mittelalters – Der Trebuchet

Beim Angriff auf befestigte Stellungen bieten sich meist mehrere Möglichkeiten, diese zu überwinden. Bereits die Armeen der Antike verfügten hierfür über eine Vielzahl an Hilfsmitteln. Neben Leitern, Rammböcken, Rampen und Stollen stellten vor allem Wurfmaschinen wirksame Mittel dar, um entweder Bauwerke zu Fall zu bringen oder die feindliche Armee mit Geschossen auf dem Schlachtfeld zu […]