Planet History

Selket

Ältestes hellenistisches Gymnasion in Ägypten

Fünf Kilometer östlich der Stadt Qasr Qaroun im nordwestlichen Faijum findet eine deutsch-ägyptische Delegation unter Führung des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) die Überreste eines sogenannten Gymnasions, einer Bildungsstätte für junge Männer. Diese eigentlich für Griechenland typischen Gymnasien wurden mit privaten Mitteln der griechisch sprechenden Oberschicht des ptolemäischen Ägyptens auch im Land der Pharaonen erbaut, um […]

The post Ältestes hellenistisches Gymnasion in Ägypten appeared first on selket.de.

Ältestes hellenistisches Gymnasion in Ägypten

Fünf Kilometer östlich der Stadt Qasr Qaroun im nordwestlichen Faijum findet eine deutsch-ägyptische Delegation unter Führung des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) die Überreste eines sogenannten Gymnasions, einer Bildungsstätte für junge Männer. Diese eigentlich für Griechenland typischen Gymnasien wurden mit privaten Mitteln der griechisch sprechenden Oberschicht des ptolemäischen Ägyptens auch im Land der Pharaonen erbaut, um […]

The post Ältestes hellenistisches Gymnasion in Ägypten appeared first on selket.de.

Gräber der Pyramiden-Arbeiter können besichtigt werden

In Gizeh können Besucher zum ersten Mal seit der Entdeckung 1990 die Gräber der Pyramiden-Arbeiter besichtigt werden. Die Nekropole südlich der Sphinx besteht aus zwei Ebenen, einmal die untere mit einer Anzahl von an die 600 Gräbern, zumeist aus einfachen Schlammziegeln erbaut und die obere mit den Gräbern der Aufseher und sonstigen wichtigen Personen, die […]

The post Gräber der Pyramiden-Arbeiter können besichtigt werden appeared first on selket.de.

Streit um Hohlraum in der Cheops-Pyramide

Kaum ist die Nachricht über einen bisher unentdeckten Hohlraum in der Cheops-Pyramide veröffentlicht, kommt auch schon der Ärger von allen Seiten. Ohne ihre Ergebnisse zuerst mit Ägyptologen zu besprechen, haben die Wissenschaftler des ScanPyramids Projekts ihre Ergebnisse direkt veröffentlicht, so der Vorwurf. Das Antikenministerium reagiert dementsprechend verschnupft auf die vorschnellen Äußerungen der Forscher, die von […]

The post Streit um Hohlraum in der Cheops-Pyramide appeared first on selket.de.

ScanPyramids: Großer Hohlraum in der Cheops-Pyramide?

Gibt es geheime Kammern in der Cheops-Pyramide oder nicht? Diese Frage bechäftigt schon seit vielen Jahrzehnten Forscher und Pseudo-Wissenschaftler. Nun wollen Forscher dank einer neuen Technologie eine 30m langen Hohlraum innerhalb der Pyramide entdeckt haben. Doch handelt es sich dabei wirklich um eine geheime Kammer? Wir hatten mehrfach über die Myonentechnik berichtet und auch, dass […]

The post ScanPyramids: Großer Hohlraum in der Cheops-Pyramide? appeared first on selket.de.

Restaurationsarbeiten an Stufenpyramide in Sakkara sollen noch 2017 beendet sein

Viele von uns kennen die Stufenpyramide quasi nur in ihrem „Kleidchen“ aus Gerüsten. Seit 2006 wird die Pyramide des Djoser in Sakkara restauriert und nach Geldmangel und angeblichen Pfusch am Bau (wir berichteten) sind die Arbeiten des Öfteren ins Stocken geraten. Aber jetzt sollen die Restaurionsarbeiten nach über 10 Jahren tatsächlich abgeschlossen sein. Die Stufenpyramide […]

The post Restaurationsarbeiten an Stufenpyramide in Sakkara sollen noch 2017 beendet sein appeared first on selket.de.

Koptischer Grabstein neben der Sphinx-Allee

Am vergangenen Sonntag war in der Nähe der neuen Sphingenallee in Luxor ein Grabstein mit koptischer Aufschrift gefunden worden. Er wird auf 700-1000 n.Chr. datiert und stand einmal auf dem Grab eines 10-jährigen Mädchens, das auf den Namen Takla hörte. Die Inschrift an der Spitze des Kreuzes soll eine Abkürzung des Namens Jesus sein. Die […]

The post Koptischer Grabstein neben der Sphinx-Allee appeared first on selket.de.

Und wieder Sakkara: Genfer Archäologen finden hölzernen Frauenkopf

Es geht Schlag auf Schlag weiter in Sakkara. Nachdem das Team der Genfer Universität innerhalb kürzester Zeit den Fund eines Obelisken und eines Pyramidions  vermelden konnte, macht das französisch-schweizerische Team jetzt mit dem Fund eines 4000 Jahre alten hölzernen Frauenkopfes Schlagzeilen. Die Hinweise verdichten sich, dass die Archäologen kurz vor der Entdeckung eines zweiten Pyramidenkomplexes der […]

The post Und wieder Sakkara: Genfer Archäologen finden hölzernen Frauenkopf appeared first on selket.de.

Tempel von Ramses II. in Abusir entdeckt

Die lange Liste der Bauwerke Ramses II. ist um einen Standort reicher. In Abusir hat ein ägyptisch-tschechisches Team die Überreste eines Tempels von Ramses II. entdeckt. Die Archäologen haben bereits im Jahr 2012 erste Hinweise auf einen Tempel in diesem Gebiet gefunden, wie Dr. Mostafa Waziri, Generalsektretär der ägyptischen Altertümerverwaltug mitteilte. Der Tempel ist 32x51m […]

The post Tempel von Ramses II. in Abusir entdeckt appeared first on selket.de.

Freier Eintritt zu Tutanchamuns Grab

Wer in der nächsten Woche in Luxor ist, kann das neueste Sonderangebot des Antikenministeriums wahrnehmen: Freier Eintritt in das Grab des Tutanchamun! Zwei Haken hat das Ganze allerdings, denn das Angebot gilt nur für Besucher des Grabes von Sethos I, die dann im Anschluss kostenlos auch in das nahe gelegene Grab Tuts gehen dürfen. PR-Aktion […]

The post Freier Eintritt zu Tutanchamuns Grab appeared first on selket.de.

Erneuter Fund in Sakkara: Pyramidion aus dem Alten Reich entdeckt

Innerhalb von nur einer Woche kann das Team der Universität Genf einen zweiten Erfolg verkünden. Nachdem sie letzte Woche in Sakkara einen Obelisken aus dem Alten Reich gefunden hatten, stießen sie nun während ihrer Ausgrabungen auf ein Pyramidion (Schlusstein einer Pyramidenspitze), die vielleicht ebenfalls zu Königin Anchenespepi II. gehörte. Ihr neuer Fund ist zwar nicht […]

The post Erneuter Fund in Sakkara: Pyramidion aus dem Alten Reich entdeckt appeared first on selket.de.

Erneuter Fund in Sakkara: Pyramidion aus dem Alten Reich entdeckt

Innerhalb von nur einer Woche kann das Team der Universität Genf einen zweiten Erfolg verkünden. Nachdem sie letzte Woche in Sakkara einen Obelisken aus dem Alten Reich gefunden hatten, stießen sie nun während ihrer Ausgrabungen auf ein Pyramidion (Schlusstein einer Pyramidenspitze), die vielleicht ebenfalls zu Königin Anchenespepi II. gehörte. Ihr neuer Fund ist zwar nicht […]

The post Erneuter Fund in Sakkara: Pyramidion aus dem Alten Reich entdeckt appeared first on selket.de.

Weitere Teile der Kolossalstatue Psammetich I. in Heliopolis entdeckt

Das deutsch-ägyptische Archäologenteam stand vor ein paar Monaten bereits in den Schlagzeilen weil sie eine kolossale Statue von Pharao Psammetich I.  im früheren Heliopolis in Kairo entdeckt haben. Nachdem die Bergung der tonnenschweren Statue, nun ja, ein wenig unkonventionell vonstatten ging, freut sich das Team über weitere neu entdeckte Stücke dieser und noch anderer Statuen. […]

The post Weitere Teile der Kolossalstatue Psammetich I. in Heliopolis entdeckt appeared first on selket.de.

Was gibt es Neues von den geheimen Kammern in Tutanchamuns Grab?

Um es einmal gleich vorweg zu nehmen – nicht viel. Nachdem es einen regelrechten Hype um geheime Kammern in Tutanchamuns Grab gegeben hatte und viele von uns schon quasi eine Grabkammer gefüllt mit Schätzen und Nofretetes Mumie gesehen haben, ist das Antikenministerium in Ägypten um einiges vorsichtiger geworden was Meldungen diesbezüglich angeht. Die letzten Scans […]

The post Was gibt es Neues von den geheimen Kammern in Tutanchamuns Grab? appeared first on selket.de.

Obelisk aus dem Alten Reich in Sakkara gefunden

Die in Sakkara grabende Mission der Universität Genf stieß auf den oberen Teil eines Obelisken aus Granit, der einmal zum Grabkomplex der Königin Anchenespepi II. aus der 6. Dynastie gehört haben soll. Mit 2,50 m ist dies das größte je gefundene Fragment eines Obelisken aus dem Alten Reich. Der gesamte Obelisk soll nach Meinung der […]

The post Obelisk aus dem Alten Reich in Sakkara gefunden appeared first on selket.de.

Felsenbilder aus der Steinzeit – auch in Ägypten

In Wadi Abu Subeira, zwischen Assuan und Kom Ombo gelegen, fanden Forscher Felsgraffitis, die in die späte Steinzeit datiert werden. Der Generalsekretär des Antikenministeriums, Dr. Mostafa Waziri, erklärte der Presse, dass die neuen Graffitis auf Sandsteinfelsen gefunden wurden und eine Reihe wilder Tiere darstellen. Nilpferde, Bullen, Esel und Gazellen konnten die Forscher mit bloßem Auge […]

The post Felsenbilder aus der Steinzeit – auch in Ägypten appeared first on selket.de.

Kopf einer Echnaton-Statue entdeckt

Ein Team von britischen Archäologen der Cambridge Universität haben den Gipskopf einer Statue Echnatons gefunden. Der 9cm hohe, 13,5cm lange und 8cm breite Kopf wurde während Ausgrabungen am Großen Aton Tempel in Achetaton (heutiges Amarna) entdeckt. Schon seit 1977 gräbt das Team um Barry Kemp in Amarna und feiert dieses Jahr 40-jähriges Ausgrabungsjubiläum mit Veranstaltungen, […]

The post Kopf einer Echnaton-Statue entdeckt appeared first on selket.de.

Geheimnis der Pyramiden gelöst? Eher nicht…

In den letzten Tagen gingen sensationell betitelte Meldungen durch die ägyptische und internationale Presse, nach denen das Geheimnis des Baus der Pyramiden durch neueste Forschungen endlich gelüftet worden sei. Leider stimmt das so nicht ganz und Zahi Hawass kritisierte als einer der Ersten, dass es sich hier eigentlich nur um bereits bekannte Fakten handelt, die […]

The post Geheimnis der Pyramiden gelöst? Eher nicht… appeared first on selket.de.

Karnak: Das Grab der Ptah-Statue

Im Jahr 2014 machten französische Archäologen im Karnak-Tempel eine spannende Entdeckung. Auf der Rückseite des Ptah-Tempels fanden sie eine Grube, in der Priester vor mehreren tausend Jahren Artefakte vergraben hatten (wir berichteten). Schnell war klar, dass dieses Depot für die Ägypter eine tiefe religiöse Bedeutung hatte. Hier wurde die Statue des Gottes Ptah „nach seinem […]

The post Karnak: Das Grab der Ptah-Statue appeared first on selket.de.

Karnak: Das Grab der Ptah-Statue

Im Jahr 2014 machten französische Archäologen im Karnak-Tempel eine spannende Entdeckung. Auf der Rückseite des Ptah-Tempels fanden sie eine Grube, in der Priester vor mehreren tausend Jahren Artefakte vergraben hatten (wir berichteten). Schnell war klar, dass dieses Depot für die Ägypter eine tiefe religiöse Bedeutung hatte. Hier wurde die Statue des Gottes Ptah „nach seinem […]

The post Karnak: Das Grab der Ptah-Statue appeared first on selket.de.

Neuer Rundgang in der alten Hauptstadt Memphis

In Memphis, im heutigen Mit Rahina, können Besucher nun einen Rundgang durch acht archäologische Stätten vornehmen. Gestern wurde die neu aufbereitete Stätte im Beisein des Antikenministers feierlich eröffnet. Dr. Mark Lehner erklärte auf der gestrigen Pressekonferenz den Rundgang. Auf einem Pfad sind mehrere Hinweisschilder mit der Geschichte von acht archäologischen Stätten, die einst im Herzen […]

The post Neuer Rundgang in der alten Hauptstadt Memphis appeared first on selket.de.

Luxors Sphingenallee soll 2018 endlich fertig sein

Die teilweise von Sphingen gesäumte Verbindungsstraße vom Luxortempel zum Karnaktempel, die sogenannte Al-Kabbash, soll im kommenden Frühjahr fertiggestellt sein und dann in einem großen Festakt eingeweiht werden. Das vermeldete Antikenminister Khaled El-Anany in einem Pressestatement Anfang dieses Monats, als er die Baustelle besuchte. Und wie die meisten seiner Amtsvorgänger sparte er dabei nicht mit Superlativen: […]

The post Luxors Sphingenallee soll 2018 endlich fertig sein appeared first on selket.de.

Grab eines Goldschmieds in Theben-West entdeckt

Schon lange Zeit rumorte die Gerüchteküche über ein neues Grab am Westufer von Luxor. Heute hat das Antikenministeriums die Gerüchte auf einer offiziellen Pressekonferenz bestätigt. In Dra Abu el-Naga fanden ägyptische Archäologen das Grab eines Goldschmieds des Gottes Amun-Re aus der 18. Dynastie. Und nicht nur der Fund diesen Grabes konnte heute verkündet werden… Das […]

The post Grab eines Goldschmieds in Theben-West entdeckt appeared first on selket.de.

Pharaonischer Statuenkopf in Israel gibt Rätsel auf

Der vor über 20 Jahren in Israel gefundene Kopf einer Statue, die einen ägyptischen Pharao darstellte, gibt der Wissenschaft noch immer Rätsel auf. Um welchen Pharao handelte es sich? Was machte diese Statue im heutigen Israel? Und warum wurde sie ca. 1000 Jahre nach ihrer Entstehung wieder zerstört? Der nur etwa 12 cm hohe Kopf […]

The post Pharaonischer Statuenkopf in Israel gibt Rätsel auf appeared first on selket.de.

Schaufelbagger-Archäologie führt zu Anklage

Im März dieses Jahres hatte man im Kairoer Stadtteil Mataria Teile einer 8m großen Kolossalstatue von König Psammetich I. gefunden. Die Bergung des Kopfes aus dem Grundwasser war damals mit einem Schaufelbagger erfolgt, was zu hitzigen Diskussionen im Netz geführt hatte, ob dies eine geeignete archäologische Methode sei. Nun sind drei ägyptische Offizielle des Antikenministeriums […]

The post Schaufelbagger-Archäologie führt zu Anklage appeared first on selket.de.

Römische Gräber in der Dachla Oase entdeckt

In der Dachla Oase bei Beir Al-Shaghala hat ein ägyptisches Archäologenteam fünf Gräber aus der römischen Zeit entdeckt. Ayma Ashmawi, Leiter der ägyptischen Antikenabteilung erklärte, dass die Gräber aus Schlammziegeln erbaut wurden und unterschiedliche architektonische Stile aufweisen. Das erste Grab hat einen Eingang, der zu einer recheckigen Halle mit zwei Grabkammern führt. Das zweite hat […]

The post Römische Gräber in der Dachla Oase entdeckt appeared first on selket.de.

War Pharao Sanacht ein Riese?

Einige wenige Keramikfragmente und Felsbilder belegen, dass es im Alten Reich, genauer gesagt in der 3. Dynastie, ca. 2700 v.Chr., einen Pharao mit dem Horusnamen Sanacht gab. 1901 fand man in dem Mastabagrab K2 bei dem mittelägyptischen Dorf Beit Khallaf, nahe Abydos, Teile einer Mumie, die man diesem Pharao Sanacht zuordnete. Der Mann war mit […]

The post War Pharao Sanacht ein Riese? appeared first on selket.de.

Drei Gräber aus der griechisch-römischen Epoche in el-Minya entdeckt

In der Provinz el-Minya haben ägyptische Archäologen drei in den Fels gehauene Gräber aus der griechisch-römischen entdeckt. Die Gräber wurden in der eher unbekannten Stadt El-Kamin El-Sahrawi, im Gebiet südöstlich der Stadt Samalut gemacht. Die Gräber enthalten mehrere Sarkophage von unterschiedlicher Form und Größe sowie einige Tonfragmente. Diese halfen dann auch die Gräber in die […]

The post Drei Gräber aus der griechisch-römischen Epoche in el-Minya entdeckt appeared first on selket.de.

Tutanchamuns Campingliege – Eine Mischung aus edlem Design und ausgefeilter Technik

Geht ein Pharao auf Reisen, will er es komfortabel haben. Auf den Boden schlafen kommt natürlich nicht in Frage. Aber ein sperriges und schweres Bett auf eine lange Reise mitnehmen auch nicht. Also erfanden die Ägypter ein Klappbett, das sowohl praktisch als auch komfortabel ist. So ein Klappbett fand 1922 Howard Carter in dem Grab […]

The post Tutanchamuns Campingliege – Eine Mischung aus edlem Design und ausgefeilter Technik appeared first on selket.de.

Steinblöcke von König Sethos II. in einem Haus in el-Minya gefunden

Wieder hat die Antiken- und Tourismuspolizei einen Anwohner dabei erwischt, wie er unter seinem Haus nach archäologischen Schätzen gegraben hat. Geschehen in el-Minya in Mittelägypten, gefunden wurden mehrere Steinblöcke aus der Zeit Sethos II. Der Verdächtige wurde mittlerweile verhaftet und alle Altertümer konfisziert. Unter den 18 geborgenen Objekten befinden sich zwei Kalkstein-Reliefs, einer mit der […]

The post Steinblöcke von König Sethos II. in einem Haus in el-Minya gefunden appeared first on selket.de.

Aton-Museum in el-Minya befindet sich in der letzten Bauphase

In der Nähe von Echnatons Hauptstadt entsteht zur Zeit ein neues Museum, in dem hauptsächlich Objekte aus der Amarna-Zeit ausgestellt werden sollen. Das Projekt befindet sich nun in der dritten und letzten Phase, nachdem die Eröffnung schon viele Jahre hinter dem Zeitplan steht. Zur Zeit befindet sich der Aufbau der ersten Halle in den letzten […]

The post Aton-Museum in el-Minya befindet sich in der letzten Bauphase appeared first on selket.de.

Außergewöhnliches Grab im östlichen Nildelta entdeckt

In der Stadt al-Hosayneya im östlichen Nildelta (Bezirk al-Sharqia) hat ein ägyptisches Archäologenteam ein Grab entdeckt. Wem es gehörte, konnte bisher noch nicht festgestellt werden, doch ist der Fund an sich recht ungewöhnlich. Die Archäologen rückten an, als ein Anwohner sein Haus erweitern wollte. Das Grab besteht aus einem einzigen 65 Tonnen Steinblock mit Hieroglyphen. […]

The post Außergewöhnliches Grab im östlichen Nildelta entdeckt appeared first on selket.de.

Der Kairo-Pass ist da! – 35 Stätten und Museen für 80$

Ende Mai kündigte das Antikenministerium das Pendant zum Luxor-Pass an, bei dem man für einen Festpreis alle archäologischen Sehenswürdigkeiten der Region besichtigen kann. Eigentlich sollte der Kairo-Pass erst ab dem 01.11. erhältlich sein, doch das Antikenministerium hat dieses Mal aufs Tempo gedrückt und ab sofort ist der Cairo-Pass erhältlich. Der Kairo-Pass ist sogar günstiger als […]

The post Der Kairo-Pass ist da! – 35 Stätten und Museen für 80$ appeared first on selket.de.

Könnte Zahi Hawass das Grab von Anchesenamun entdeckt haben?

Während das Grab der Nofretete noch auf sich warten lässt, könnten die Archäologen bald auf das Grab einer anderen Person stoßen, die Tutanchamun sehr nache stand: Das seiner Frau Anchesenamun. Mit dieser Nachricht überrascht uns der frühere Antikenminister Zahi Hawass, der im Westteils des Tals der Könige auf interessante Entdeckungen stieß. Zumindest spricht einiges für […]

The post Könnte Zahi Hawass das Grab von Anchesenamun entdeckt haben? appeared first on selket.de.

Die 10. Tage der Ägyptologie in Brenkhausen – und Selket ist dabei

Ich möchte euch an dieser Stelle auf eine interessante Veranstaltung hinweisen, die in Kürze startet. Vom 28.07. – 30.07.2017 findet im koptischen Kloster Brenkhausen die 10. Tage der Ägyptologie statt. Bekannte Ägyptologen wie Dr. Rainer Hannig, Dr. Christian E. Loeben, Michael Habicht und viele weitere halten Vorträge rund um das Thema „Im Reich um Isis […]

The post Die 10. Tage der Ägyptologie in Brenkhausen – und Selket ist dabei appeared first on selket.de.