Planet History

Tag Archive for Aktuelles

Auf dem Weg

Der Aufbau des künftigen Quellenportals „Weimar – Die erste deutsche Demokratie“ führt zu vielen grundsätzlichen Überlegungen. Im Rahmen eines Strategieprozesses diskutieren wir u.a. Fragen der digitalen Bereitstellung von Archivgut: Wie können zukünftig Download-Möglichkeiten in unser Recherchesystem invenio integriert werden? Wie … Weiterlesen

« Les tendances actuelles de la recherche médiéviste en France » Deutsch-französisches Kolloquium und Sommerschule

Programm    Sommerschule (6.-7. Juni 2017) Domplatz 20-22, F 234 Die Sommerschule dient der inhaltlichen und sprachlichen Vorbereitung auf die Vorträge und Diskussionen des Kolloquiums. Sie kann von Münsteraner Studenten als Lehrveranstaltung belegt werden….

DHI Paris: zwei Stellen im Bereich Digital Humanities zu besetzen (Frist: 12.4.2017)

Das Deutsche Historische Institut Paris sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Vereinbarung eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in auf Postdoktorandenniveau (37 Stunden-Wochenarbeitszeit oder nach Vereinbarung) eine/n wissenschaftliche Mitarbeiter/in mit einem Promotionsprojekt (24 Stunden-Wochenarbeitszeit)  Das Deutsche Historische Institut Paris (DHIP) ist Teil der Max … Weiterlesen

UN-Sicherheitsrat beschließt Kulturgut-Resolution

Immer wieder verstören Meldungen über die Zerstörung oder Beschädigung von Kulturgütern in Syrien und im Irak.1 Das wunderbare Ensemble von Palmyra fiel zweimal in die Hände des „Islamischen Staats“, der dort schwere Verwüstungen anrichtete. Immerhin sind zwei aktuelle positive Entwicklungen hervorzuheben. In Paris hat eine Geberkonferenz etwa 70 Millionen Euro für einen Aliph genannten Rettungsfonds für den für Schutz bedrohter Kulturstätten bewilligt.2 Und am 24. März 2017 hat der UN-Sicherheitsrat die Resolution 2347 zum Kulturgutschutz verabschiedet (Text). Aus der UNESCO-Meldung: Die Resolution 2347 wurde […]

DHI Paris: zwei Stellen im Bereich Digital Humanities zu besetzen (Frist: 12.4.2017)

Das Deutsche Historische Institut Paris sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder nach Vereinbarung eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in auf Postdoktorandenniveau (37 Stunden-Wochenarbeitszeit oder nach Vereinbarung) eine/n wissenschaftliche Mitarbeiter/in mit einem Promotionsprojekt (24 Stunden-Wochenarbeitszeit)  Das Deutsche Historische Institut Paris (DHIP) ist Teil der Max … Weiterlesen

Tolosana, die digitale Bibliothek der Universitäten von Toulouse und der Region Midi-Pyrénées, in neuer Präsentation (Mittwochstipp 104)

Tolosana, die digitale Bibliothek der Universitäten von Toulouse und der Region Midi-Pyrénées, bietet seit diesem Monat eine neue, ergonomischere und übersichtlichere Präsentation der Plattform, über die man im Moment 9353 Digitalisate einsehen kann. Die Digitalisate beziehen sich vor allem auf … Weiterlesen

Verstärkung

Unsere Projektgruppe erhält Verstärkung: Frau Falke aus dem Filmarchiv des Bundesarchivs unterstützt die inhaltliche Auswahl und Bereitstellung von Dokumentarfilmen für das zukünftige Quellenportal. Herr Förstner betreut die technische Vorbereitung und Digitalisierung der Filme. Wir freuen uns über die Unterstützung!

Aufruf: Sammlung von Lehrangeboten mit archäoinformatischen Inhalten

Folgende Nachricht erreichte uns über die Mailinglisten: „IANUS, das Forschungsdatenzentrum der Archäologie & Altertumswissenschaft, möchte für das Sommersemester 2017 erneut eine möglichst umfangreiche Sammlung der in Deutschland durchgeführten Lehrveranstaltungen zur digitalen Informationsgewinnung und -verarbeitung in den Altertumswissenschaften und der Archäologie … Weiterlesen

Call for Papers für Schlüsseldokumente-Edition

Im Rahmen des diesjährigen Historikertages in Hamburg wurde die vom Institut für die Geschichte der deutschen Juden (IGdJ) betreute Online-Quellenedition „Hamburger Schlüsseldokumente zur deutsch-jüdischen Geschichte“ online geschaltet. Die Online-Quellenedition, die von der DFG gefördert wird, wirft am Beispiel von ausgewählten … Weiterlesen

Hamburger Schlüsseldokumente zur deutsch-jüdischen Geschichte online

Seit kurzem lassen sich ausgewählte Dokumente zu Hamburgs jüdischer Geschichte online durchstöbern! Anlässlich des diesjährigen Historikertages in Hamburg wurde Ende September die vom Institut für die Geschichte der deutschen Juden (IGdJ) realisierte Online-Quellenedition „Hamburger Schlüsseldokumente zur deutsch-jüdischen Geschichte“ freigeschaltet und … Weiterlesen