Planet History

Tag Archive for Ausstellung

Ortstermin für die Ausstellungen

Konzepte für die beiden Ausstellungen im MARCHIVUM zu entwickeln ist der eine Teil der Arbeit. Der andere ist die Präsentation vor Ort: Wie wird das Material, die Fotos und Filme an den Wänden wirken? Wie hören sich gesprochene Texte in den Räumen an? Dafür gab es Mitte Februar einen Ortstermin mit technischem Equipment. Zwei Ausstellungsflächen…

„Was mich interessiert ist Geld.“ – neu aufgelegt

Vor 15 Jahren startete unsere erste Wanderausstellung rund ums liebe Geld. Der Titel, Was mich interessiert ist Geld, gewählt nach einer Aussage des Künstlers Salvador Dali, war Programm. Denn beleuchtet wurde nicht nur die Geschichte des Geldes. Vielmehr ging es darum, so viele Facetten wie möglich vorzustellen. Die Besucher der Ausstellung konnten sich davon überzeugen, […]

Alte Kanaldeckel in Europa

Ein Tipp für Berlinbesucher: Unter dem Motto „Alte Kanaldeckel in Europa“ zeigt die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek einen Monat lang eine Fotoausstellung. Zu sehen ist eine Auswahl der 8000 Kanaldeckel, die der Weißenseer Stefan Paubel in den vergange…

SZ: Der Duft der Bücher

Hisako Inoues „Bibliothek der Gerüche“ in der Villa Stuck (München) lädt zu Lese-Experimenten mit der Nase. Die Besucher testen die Wechselwirkung von Papieraromen, Gefühlen und Erinnerungen. … Für spannende Riech-Abenteuer offene Nas…

#UniBonn1933-45

Studieren und lehren unterm Hakenkreuz? Uniformierte im Hörsaal? Die Universität unter Bombenbeschuss? Der Nationalsozialismus und der Zweite Weltkrieg waren von 1933 bis 1945 selbstverständlich auch in der beschaulichen Stadt Bonn allgegenwärtig. Dies gilt auch für die seit 1818 bestehende Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Sie wurde gleichgeschaltet, viele Professoren, Mitarbeiter und Studierende waren Mitglieder der NSDAP, andere Mehr »

Noch bis 5. Dezember 2017 im Bayerischen Hauptstaatsarchiv München: Ausstellung „Original! Pracht und Vielfalt aus den Staatlichen Archiven Bayerns“.

„Original! Pracht und Vielfalt aus den Staatlichen Archiven Bayerns“ lautet der Titel einer Ausstellung, die noch bis 5. Dezember 2017 in Räumen des Bayerischen Hauptstaatsarchivs München gezeigt wird. Das Prunkstück im Erdgeschoss der Ludwigstr. 14 ist zweifelsohne die Goldene Bulle von 1356, die in der Ausfertigung…

Ausstellungseröffnung: „Der Anfang war eine feine Verschiebung in der Grundeinstellung der Ärzte“

Wann: 23.11.2017, 18.00 Uhr Wo: Campus Charité Mitte, Wilhelm-Griesinger-Haus, Carl-Westphal-Hörsaal im Gebäude der Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Neurologie Geländeadresse: Bonhoefferweg 3   Im Rahmen ihres Gedenkprojektes „GeDenkOrt.Charité – Wissenschaft in Verantwortung“ eröffnet die Charite die Ausstellung. Näheres dazu ist noch nicht bekannt – mehr Infos werden sich sicher bald auf der Webseite des Projektes finden. „Der Anfang  Continue Reading »