Planet History

Tag Archive for Landesgeschichte

Straße der Staufer

http://www.stauferstelen.net/texts/strasse-der-staufer.htm 1977 wurde die „Straße der Staufer“ mit einer Länge von hundertdreißig Kilometern eingerichtet. Seit wann spricht man eigentlich vom „Stauferland“? Gemeint ist das Gebiet um dem Hohenstaufen, das heute Teile der Landkreise Göppingen, Ostalbkreis (Altkreis Schwäbisch Gmünd) und Rems-Murr-Kreis … Weiterlesen

Mehr Ranft

http://www.mehr-ranft.ch/ Da ich auf den Namen des Schweizer Asketen Niklaus von der Flüe (1417-1487) getauft bin, erlaube ich mir den Hinweis auf die materialreiche Jubiläumswebsite 1417-2017. Bruder Klaus lebte rund 20 Jahre als Einsiedler in der Schlucht Ranft. Zeitgenössische Quellen: … Weiterlesen

St. Lucius als Stadtpatron von Überlingen

@JW_Fr St. Lucius als Stadtpatron von Überlingen inschriftlich https://t.co/gscsqBayTb dazu Enderle S. 346f. — Klaus Graf (@Archivalia_kg) 25. Juni 2017 Die Reichlin (später von Meldegg) stifteten in Überlingen schon am Ende des 15. Jahrhunderts ein Luciusbenefizium. https://archive.org/stream/bub_gb_aVsKAAAAIAAJ#page/n929/mode/2up/search/richlin http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00061238/image_48

Chronik des Klosters St. Georg zu Isny

https://www.stadt.isny.de/isny-aktuell/stadtnachrichten/news/detail/News/buchvorstellung-chronik-des-klosters-st-georg-zu-isny.html (3.2.2017) http://www.edition-isele.de/shopersatz/index.php?aktion=detail&id=492 http://d-nb.info/1127767763/04 „Von der Chronik des ehemaligen, 1803 säkularisierten Benediktinerklosters St. Georg zu Isny sind in der Vergangenheit nur kurze Ausschnitte veröffentlich worden. Die nun erschienene, zweisprachige Ausgabe bietet einzigartige Einblicke in fast sieben Jahrhunderte Kloster- und Regionalgeschichte. … Weiterlesen

Aktuelle Informationen zur schleswig-holsteinischen Landesgeschichte

Bereits im April erschienen die 92. „Mitteilungen der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte“, in denen u.a. publik gemacht wird, dass die von der Geschichtsgesellschaft herausgegebene „große Landesgeschichte“ unvollendet bleiben wird: http://www.geschichte-s-h.de/wp-content/uploads/2017/04/Mitteilungen92.pdf Vom Rundbrief des Arbeitskreises Wirtschafts- und Sozialgeschichte SH sind in … Weiterlesen

Württembergische Vierteljahrshefte für Landesgeschichte

Konrad Stein war so freundlich, die in Wikisource fehlenden 11 in HathiTrust nur mit Proxy nutzbaren Jahrgänge bis 1921 ins Internet Archive hochzuladen: https://de.wikisource.org/wiki/Zeitschriften_%28Landesgeschichte%29#W Die von der MGH-Bibliothek gespiegelten Google-Digitalisate reichen nur bis 1908: http://www.mgh-bibliothek.de/bibliothek/wuerttembergischevierteljahrshefte.html Es fehlen im Netz NF … Weiterlesen

400 Jahre St. Salvator Schwäbisch Gmünd

Passend zum Salvator-Jubiläum 1617-2017 ist als PDF online: Modellhafte Konservierung der anthropogen umweltgeschädigten Felsenkapellen von St. Salvator in Schwäbisch Gmünd. Abschlussbericht. Frick, Jürgen (Hrsg.); Zöldföldi, Judith (Hrsg.) Stuttgart (Deutschland) Fraunhofer IRB Verlag 2015, 174 S., Abb., Tab. ISBN: 978-3-8167-9451-6 https://www.baufachinformation.de/literatur/15049018151 … Weiterlesen

Bild und Text in Heinrich von Redens „Preußischer Chronik“ 1553 – Bewusstsein und Identität in königlich Preußen zur Mitte des 16. Jahrhunderts

1000 Worte Forschung: Laufende Dissertation im Fach Mittelalterliche Geschichte, Freie Universität Berlin Die Überlieferung der preußischen Geschichte in der Danziger Historiographie des 16. Jahrhundert erlaubt sowohl einen detaillierten Einblick in das geschichtliche Verständnis als auch in das politische Selbstverständnis des…