Monatsarchive: Juli 2010

If Hitler comes – A cautionary tale

„If Hitler comes“ von Douglas Brown and Christopher Serpell erschien im August 1940. Die Wehrmacht hatte gerade Frankreich erobert, dort entstand das Vichy-Regime, welches eng mit den Deutschen kooperierte und Großbritannien schaffte es zwar in Dünkirchen einen Großteil der kontinentalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Kommentare deaktiviert für If Hitler comes – A cautionary tale

Das Mittelalter im Ruhrgebiet – Aufruhr 1225

Das Ruhrgebiet – qualmende Schlote, Nachkriegsinnenstädte, leicht bis schwer proletig und momentan in einer Phase, die häufig „Strukturwandel“ genannt wird – das ist das übliche Ruhrpott-Stereotyp. Nur wenige Menschen sind sich bewusst, dass das Ruhrgebiet auf eine lange Geschichte zurückblicken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Kommentare deaktiviert für Das Mittelalter im Ruhrgebiet – Aufruhr 1225

Soziales Lesen

Auf Zeit.de gibt es momentan eine Diskussion über soziales Lesen bzw. die Anmerkungsfunktion von Amazons Ebook-Reader Kindle, die gnadenlos am Thema vorbei geht. Worum geht es? Amazon bietet ja in einem Versuch, den Buchmarkt umzukrempeln und unter seine Kontrolle zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik | Kommentare deaktiviert für Soziales Lesen