MTV berichtet 1995 über das Internet

Nerdcore hat ein großartiges Fundstück ausgegraben: Einen alten Nachrichtenbericht von MTV News über das Internet. Komplett mit diversen Prominenten von Sandra Bullock über Ozzy Osbourne und Moby bis zu David Bowie. Dazu gibt es noch abgefilmte frühe Internetseiten, diese lustigen 90er Jahre 3D-Animationen und – besonders spannend – bereits jetzt eine Diskussion über die Gefahren des Internets. Denn da gibt es… Pornografie und Sex! Seit 16 Jahren hat sich die politische Debatte kaum weiterentwickelt und schon damals wurden Filterprogramme als eine Lösung verkauft, aber auch eine Unkontrollierbarkeit des Internets postuliert.

MTV hatte übrigens schon die Lösung des Problems erkannt und leider hat sich keiner dran gehalten:

“Some People would be strongly advised to avoid the internet: The hypersensitive, the humor impaired and puritans of every stripe.”

Dieser Beitrag wurde unter Computerhistorie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.