Monatsarchive: April 2012

Jack Tramiel ist tot

Der Commodore 64 (CC-BY-SA 2.5 Bill Bertram) Er war Holocaust-Überlebender, Schreibmaschinenhändler, Taschenrechnerproduzent und der Mensch, der günstige Computer massenhaft in die Haushalte brachte. Und einer der brutalsten Geschäftsmänner der frühen Computerära: Jack Tramiel, bis 1984 Chef von Commodore und danach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computerhistorie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Jack Tramiel ist tot

Das ist auf mehreren Ebenen falsch: Die mexikanische Polizei hat eine Höhle mit 167 Skeletten gefunden, erstmal alles eingepackt und verfrachtet. Erst danach hat jemand bemerkt, dass es sich nicht um aktuelle Opfer des dort tobenden Drogenkrieges handelt, sondern um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für