Twitter weitet Suche aus

We also started to roll out an additional update on our mobile apps as well as on twitter.com: you’ll now be able to find older Tweets using search. To see for yourself, try searching for [Manchester United Southampton] or [#SpotTheShuttle].
Previously, Twitter search results displayed Tweets going back about a week. We’ve developed a way to include older Tweets, so you can see content that goes beyond the more recent Tweets.
As we roll this out over the coming days, the Tweets that you’ll see in search results represent a fairly small percentage of total Tweets ever sent. We look at a variety of types of engagement, like favorites, retweets and clicks, to determine which Tweets to show. We’ll be steadily increasing this percentage over time, and ultimately, aim to surface the best content for your query. For now, enjoy your trip down memory lane!

http://blog.twitter.com/2013/02/now-showing-older-tweets-in-search.html

Das hat schon lange gefehlt und gibt zusammen mit der Möglichkeit, das eigene Tweet-Archiv herunterzuladen dem Microblog-Dienst endlich sowas wie Stabilität. Momentan gibt es, wie eine kleine Stichprobe zeigt, noch einige Lücken. Gleichzeitig werden so dann auch einige größere Privatsphäre-GAUs auftreten, wenn die alten vergessenen Tweets wieder auffindbar werden. Die Advanced Search von Twitter kennt und nutzt kaum einer, wenn man sie aber mit allen Tweets füttert, wird sie zu einem mächtigen Werkzeug. Es wird interessant, wie diese Funktion ausgestaltet wird.

So lassen sich mittlerweile etwa auch die spärlichen Tweets zum Historikertag 2010 finden. Damals twitterte das Team der Humboldt-Uni völlig alleine, von den tausenden angereisten Historikern meldete sich praktisch keiner per Twitter zu Wort. Es hat sich doch viel verändert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Digitales Werkzeug abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Twitter weitet Suche aus

  1. Gestern nacht gebloggt: Twitter weitet Suche aus http://t.co/MPMSu0oL

Kommentare sind geschlossen.