Monatsarchive: September 2013

Big Data + Old History

(via)

Veröffentlicht unter Digitales Werkzeug | 2 Kommentare

Geschichtspolitik: Türkei droht mit Ausschluß australischer Parlamentarier von Gallipoli-Feiern

Geschichtspolitik ist das gezielte Instrumentalisieren und Interpretieren von Geschichte durch die Politik. Es ist hochspannend, mit welchen Mitteln dies betrieben wird. Im Inland ist es vergleichsweise einfach: Per Gesetz wird eine bestimmte Interpretation der Geschichte festgeschrieben und anderslautende Äußerungen oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Wie man auf analoge Weise das Kindle DRM knackt

Der DIY kindle scanner ist ein wunderbares Beispiel dafür, dass DRM nicht funktioniert: Aus einem Lego Mindstorm-Set bastelte Peter Purgathofer einen automatisierten Buchscanner, der geschützte Kindle-eBooks automatisiert abfotografiert und in ein freies Format umwandelt:

Veröffentlicht unter Bücher | 7 Kommentare

Kurz verlinkt: Digitale Geschichtswissenschaften AG trifft digitale Wissenschaftler

Gestern fand in Braunschweig die #Digigw2013 statt und Philipp Nordmeyer hat dazu den bislang wohl besten Kommentar geschrieben.

Veröffentlicht unter Digitales Werkzeug, Wissenschaftsblogs | 1 Kommentar

30 Jahre Bildschirmtext – eine kleine Linksammlung

Wir feiern heute ein kleines Jubiläum. Heute vor 30 Jahren wurde auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin der Bildschirmtext (BTX) in Betrieb genommen. Aus diesem Anlass hier eine kleine, unvollständige und ungeordnete Linksammlung: Matthias Röhr – Bildschirmtext – keine Erfolgsgeschichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Computerhistorie | 3 Kommentare