Archiv des Autors: Michael Schmalenstroer

Raus aus der Nachrichtenmühle

Die Weltlage gerade ist ja eher Weltschmerz denn Freude und in Vorbereitung auf einen sicherlich nicht wirklich  angenehmen Winter habe ich mir vorgenommen meinen Nachrichtenkonsum etwas anzupassen.   Der Plan war der folgende: Da externe Anbieter irgendwann zwangsläufig mies werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitales Werkzeug | Kommentare deaktiviert für Raus aus der Nachrichtenmühle

The Ministry for the future

Es gibt manchmal so Bücher, die einem plötzlich überall begegnen und über die verschiedene Menschen sich in verschiedenen Kontexten unterhalten. Mir ist das mit Kim Stanley Robinsons „The Ministry for the Future“ dieses Jahr passiert. Wenn verschiedene Menschen sich über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Kommentare deaktiviert für The Ministry for the future

Innenstädte

Die Innenstädte sind in der Krise, so schallt es überall her. Selbst in Freiburg, wo es noch boomt und die Stadt zu jeder Gelegenheit voll ist, wird über eine Krise der Innenstadt geredet. In anderen Städten stolpert man über Leerstand, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Innenstädte

Irrationale Akteure

Mir ist in der letzten Zeit etwas aufgefallen: Im Umgang mit irrationalen Akteuren denken viele Menschen immer noch, dass man diese irrationalen Akteure nicht provozieren dürfe oder dass man ihnen keine „Munition“ für ihre Propaganda geben dürfe. Nehmen wir die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Irrationale Akteure

Abenteuer im 3D-Druck

Eigentlich war es ja klar, dass nach dem Stiftplotter und ersten Gehversuchen mit 3D-Programmen hier irgendwann auch ein 3D-Drucker ins Haus kommt. Dafür sind die Techniken doch zu nah verwandt und daher habe ich bei einem passenden Angebot zugeschlagen: Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Abenteuer im 3D-Druck

PenPlots: Digital Lego

Nach einem Abend experimentieren habe ich jetzt die Pipeline stehen, um digitales Lego in PenPlots zu verwandeln. Dafür muss man nur gekonnt vier Softwares hintereinander schalten und schon bekommt man wunderbare Vorlagen für den Stiftplotter. Es gibt eine Reihe von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pen Plotter | Kommentare deaktiviert für PenPlots: Digital Lego

PenPlot: Freiburg, isometrisch

Ein weiterer PenPlot aus dem Freiburger 3D-Modell. Es sieht jetzt nicht viel anders aus als der vorige Plot, aber dafür ist der gesamte Techstack im Hintergrund anders: Als 3D-Programm ist jetzt Rhino 3D im Einsatz. Blender mit Freestyle funktioniert zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pen Plotter | Kommentare deaktiviert für PenPlot: Freiburg, isometrisch

Weltminderung

In den letzten Wochen las ich Alfred Kerrs „Zwischen Paris und Rom“, eine Sammlung von Reiseberichten. Der vielleicht prominenteste Theaterkritiker des Kaiserreichs reiste um die Jahrhundertwende durch Europa und veröffentlichte seine Reiseberichte und -notizen. Diese sind … nicht so wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Kommentare deaktiviert für Weltminderung

PenPlot: Radfahren

Ein schneller, etwas ungenauer PenPlot einer alten Kapitelgrafik der österreichischen Allgemeinen Sportzeitung aus den 1930ern. Diesmal ohne dass ich groß etwas gelernt hätte, aber ich mag die Grafik einfach sehr.

Veröffentlicht unter Pen Plotter | Kommentare deaktiviert für PenPlot: Radfahren

Denkmäler, die rumstehen #3 – Waldkirch

Erster Eindruck: Ein normales Denkmal von einem örtlichen Sportverein, das irgendwann vor Ewigkeiten aufgestellt wurde und jetzt trotz enorm faschistischem Sprachduktus weiterhin rumsteht, weil es dann halt noch nicht so total kaputt ist. Zweiter Eindruck: Moment mal, 1980? Die haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denkmäler | Kommentare deaktiviert für Denkmäler, die rumstehen #3 – Waldkirch