Archiv des Autors: Michael Schmalenstroer

PenPlot: Ridgeline

Ein Ridgeline-Plot Deutschlands. Platinum Preppy 0.2 mit schwarzer Pelikan-Tinte auf weißem Karton. Was habe ich gelernt? Die Daten stammen aus dem großartige PeakMap, welches einem erlaubt solche Karten im Stile des berühmten Joy Division-Covers zu erstellen Die deutschen Alpen sehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pen Plotter | Kommentare deaktiviert für PenPlot: Ridgeline

George Orwell – Reise durch Ruinen

Es gibt im Onlineshopping so eine ganz spezielle Form des zielgruppenspezifischen Marketings, bei dem Produkte auf Bestellung produziert werden und so extrem genau auf noch so kleine Zielgruppen zugeschnitten werden können. T-Shirts mit Aufdrucken wie „Industriekaufmänner aus Sulzburg mit blonden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Kommentare deaktiviert für George Orwell – Reise durch Ruinen

Zwei PenPlots: Dortmund und Freiburg

Zwei Plots – einmal erneut Freiburg und dann Dortmund aus dem alten Merian-Holzschnitt.  Was habe ich gelernt?  Die Software ist entscheidend – ich habe für diese Plots jetzt DrawingbotV3 verwendet, welches speziell für die Erstellung von Vorlagen für Penplotter gedacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pen Plotter | Kommentare deaktiviert für Zwei PenPlots: Dortmund und Freiburg

PenPlot: Über dem Nebelmeer

Caspar David Friedrichs „Der Wanderer über dem Nebelmeer“ als reduzierte LineArt in Metallic Gold auf schwarzem Tonkarton Was habe ich gelernt? Es macht Spaß mit anderen Materialien und Stiften herumzuspielen und das fertige Produkt wird trotz gleicher Druckvorlage extrem beeinflusst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pen Plotter | Kommentare deaktiviert für PenPlot: Über dem Nebelmeer

Westdeutsche Worte: Fremdenzimmer

Das Fremdenzimmer verhält sich zum Gästezimmer wie der Doppelkorn zum Aperol Spritz – statt der modernen Scheinwelt Tourismus ist es einfach ehrlich. Du bist der Fremde. Die Locals wollen dich nicht kennenlernen, sondern deine Kohle. Schönen Urlaub! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Westdeutsche Worte: Fremdenzimmer

Wenn das Restaurant den Anwalt schickt

In diversen Foren häufen sich momentan die Nutzerbeiträge, in denen berichtet wird, dass sie von einer Anwaltskanzlei zum Löschen einer negativen Bewertung bei Google Maps & Co aufgefordert wurden. Was steckt dahinter?Negative Bewertungen haben natürlich enorme Konsequenzen für ein Unternehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wenn das Restaurant den Anwalt schickt

Fahrrad mit Truchet Lines

Ein Mashup einer alten Fahrradanzeige und truchet lines von TurtleToy.Was habe ich gelernt? Das gewählte Hatching ist wirklich wichtig – die ansonsten entstehenden „Löcher“ machen den Bildeindruck falsch. Das Hatching kann nicht allgemein einmal erfolgen, sondern muss genau auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pen Plotter | Kommentare deaktiviert für Fahrrad mit Truchet Lines

Buch: Adrian Daub – What tech calls thinking

Adrian Daub hat ein höchst kluges Buch geschrieben: „What Tech calls thinking – an inquiry into the intellectual bedrock of Silicon Valley“ macht genau das, was der Titel verspricht. Daub ist Professor für Comparative Literature and German Studies an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Kommentare deaktiviert für Buch: Adrian Daub – What tech calls thinking

Freiburg im Breisgau, nach dem Holzschnitt von Hans Rudolf Manuel Deutsch aus 1549

Hier die nächste Stadtansicht nach einem alten Holzschnitt aus Sebastian Münsters Cosmographia. Was habe ich gelernt? Wenn man den Plotter nicht perfekt ausrichtet und auch das SVG nicht perfekt in der Mitte des Blattes platziert, dann wird der Druck schief. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pen Plotter | Kommentare deaktiviert für Freiburg im Breisgau, nach dem Holzschnitt von Hans Rudolf Manuel Deutsch aus 1549

Warendorf. Zwei PenPlots nach dem Kupferstich von Johannes Gigas aus dem Jahr 1616

Zwei PenPlots der historischen Stadtansicht nach dem Kuperstich von Johannes Gigas aus dem Jahr 1616. Was habe ich gelernt? Die Stiftauswahl ist enorm wichtig und beeinflusst das Ergebnis massiv. Auf dem oberen Bild ist es ein normaler Stabilo Fineliner 0.4, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pen Plotter | Kommentare deaktiviert für Warendorf. Zwei PenPlots nach dem Kupferstich von Johannes Gigas aus dem Jahr 1616