Archiv der Kategorie: Allgemein

Das Werkzeug fehlt

Der Kapitalismus ist nicht in der Lage zwischen sinnvollen und völlig schwachsinnigen Anwendungen zu unterscheiden. Das fällt besonders in der Klimakrise auf: Hier gibt es noch die Ressourcen, die aber nicht verwendet werden sollten. Das Erdöl ist da, aber wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das Werkzeug fehlt

Der Publikationsort

Man lernt es im Tutorat des ersten Proseminars und es ist fest verankert in diversen Zitationsregeln: Die Angabe des Publikationsortes. Berlin. Leipzig. München. New York. Aber ist das nicht eigentlich Quatsch? Bei den meisten Angaben gibt es wenig zu kritisieren: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der Publikationsort

Updates im Wiki

Es gibt einige Updates in meinem Wiki: Zwei Reportagen des Berliner Kriminalkommissars Ernst Engelbrecht aus diesem Buch. Einbrecher schildert in wundervollster Polizeiprosa die Jagd nach einer Einbrecherbande während Nachtkaschemmen ein Streifzug durch Berliner Kneipen der 20er ist Die Reportage Plünderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Updates im Wiki

Wiki überarbeitet

Einige haben es vielleicht schon bemerkt: Ich habe mein altes Wiki umgestellt und das MediaWiki abgeschaltet. Dieses hatte sich bereits seit einer Weile als zu aufwändig zu administrieren erwiesen. Die Software hinter der Wikipedia ist dann doch für einen Einzelkämpfer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wiki überarbeitet

Mediendiät oder einfach mal abschalten

Es sind gerade wilde Zeiten und es ist viel, viel los. Die Nachrichten überschlagen sich jeden Tag und es sind keine guten Nachrichten. COVID-19. US-Wahlen mit all dem, was Donald Trump so produziert. Kriege. Terrorismus. Schwankende Potentaten, die zündeln, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mediendiät oder einfach mal abschalten

So schlimm war es noch nie

„Es war wie im Krieg“„Ein noch nie dagewesenes Ausmaß an Gewalt“„Eine neue Dimension der Gewalt“„Wir haben es insgesamt mit einer Verrohung zu tun, der Umgangsformen, der Gewalt, die angewendet wird“„Bürgerkriegsähnliche Zustände“ Immer, wenn es irgendwo in Deutschland einen Gewaltausbruch oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für So schlimm war es noch nie

Ahnenforscher – was tut ihr da gerade eigentlich?

Liebe Ahnenforscher… was tut ihr da gerade eigentlich? Es ist ja ein nettes Hobby, wenn man wissen will, wer seine Vorfahren waren und wo man herkommt. Es kann auch richtig Spaß machen, mit detektivischem Spürsinn die Lebenswege der Ahnen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ahnenforscher – was tut ihr da gerade eigentlich?

Nir Eyal – Indistractable

Nir Eyal hat mit Hooked – How to build habit forming products eines der Standardwerke des Silicon Valley geschrieben. In diesem Buch beschreibt er ausführlich, wie man Softwareprodukte baut, welche von den Nutzern gewohnheitsmäßig benutzt werden ohne dass diese lange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nir Eyal – Indistractable

Der schwierige Zugang zu Archivgut

Mareike König fragt auf Twitter, welche Wünsche Archivnutzer an Archive für die Zukunft haben.  Mein Wunsch wäre eine Möglichkeit, Archivgut einzusehen ohne gleich mehrere Urlaubstage und/oder mehrere Hundert Euro investieren zu müssen.  Nach dem Studium hat es mich bekanntermaßen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der schwierige Zugang zu Archivgut

Dichtestress oder warum es einfach zu viele Autos gibt

Momentan brodelt die Verkehrsdebatte wieder heftig hoch. Der Dieselskandal, mögliche Fahrverbote für Schmutzdiesel und eine steigende Anzahl an getöteten Fahrradfahrern erhitzen die Gemüter und führen zu heftigen Debatten nicht nur in sozialen Medien. Zeit, einmal eine historische Perspektive einzunehmen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dichtestress oder warum es einfach zu viele Autos gibt