Archiv der Kategorie: Fundstücke

Lesetipp: Die Auswirkung des Selbstwertes auf Crowdsourcing

Planet History fehlt bislang noch eine Möglichkeit, besonders gut gelungene und lesenswerte Artikel hervorzuheben. Bislang stehen alle Beiträge nebeneinander, völlig egal, ob es sich um einen kurzen Hinweis auf ein neues Digitalisat handelt oder einen langen, extrem interessanten Text. Aufgrund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | 3 Kommentare

Virtuelle Tour der Ara Pacis

Am heutigen Sonntag noch nichts vor? Hertha gegen Nürnberg oder Bayern gegen Eintracht sind gähnend langweilige Spiele? Die Superbowl-Übertragung fängt erst mitten in der Nacht an? Warum dann nicht mal virtuell ins Museum gehen? Das Museo dell’Ara Pacis bietet neuerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | 3 Kommentare

You do not need a ballot to clean out your sink spout

Machen wir ein kleines Gedankenexperiment: Ihr lebt Anfang des letzten Jahrhunderts in den USA und die Debatte um das Frauenwahlrecht tobt. Ihr seid dagegen und entscheidet euch, einen Flyer zu drucken. Aber wie kriegt man diese renitenten Weiber dazu, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | 3 Kommentare

Protokolle des DDR-Politbüros bis 1980 online

Das Bundesarchiv teilt mit: Die Protokolle des DDR-Politbüros bis 1980 sind jetzt online verfügbar. Seit Beginn des Jahres 2014 können weitere 544 Akten mit genau 47587 digitalisierten Seiten der Reinschriftenprotokolle des Politbüros des ZK der SED für den Zeitraum von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | 3 Kommentare

Der Kanzler unter Freunden

Das Buch „Das musst du erzählen. Erinnerungen an Willy Brandt“ von Egon Bahr enthält eine Passage, die einfach wunderbar zur aktuellen politischen Situation passt. Bahr schrieb diese Zeilen, bevor bekannt wurde, dass die NSA das Telefon von Angela Merkel abhörte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | 3 Kommentare

Audiodokumente des 1. Frankfurter Auschwitzprozesses wieder verfügbar

Kurzer Hinweis: Wie bereits erwähnt, hat das Fritz Bauer Institut die Tonbandmitschnitte des 1. Frankfurter Auschwitzprozesses digitalisiert und das Publikumsinteresse hat die Server gleich einmal so überlastet, dass die Mitschnitte wieder offline genommen wurden. Mittlerweile sind sie wieder verfügbar.

Veröffentlicht unter Fundstücke | 1 Kommentar

Berliner Busfahrer, 1914

Veröffentlicht unter Fundstücke | 5 Kommentare

Tonbandmitschnitte des 1. Frankfurter Auschwitz-Prozesses online

Eigentlich sollte hier ein Beitrag darüber stehen, dass das Fritz Bauer Institut die Tonbandmitschnitte des 1. Frankfurter Auschwitz-Prozesses online verfügbar gemacht hat. Ich hätte dann auf einige spannende Mitschnitte hingewiesen, einige bemerkenswerte Ausschnitte verlinkt und dann ein großes Lob für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | 3 Kommentare

Peer Steinbrücks Stasi-Akte

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wurde in den 1970er Jahren von der Stasi während seiner Besuche bei seiner Verwandtschaft im Osten beobachtet und hat jetzt diese Akte online gestellt. Diese enthält natürlich wenig spektakuläres, zeigt aber zwei Sachen: Zum einen, wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | 4 Kommentare

Nicht-der-Postillion: British Library verbietet Hamlet

Das ist so schön absurd, dass ich es einfach verlinken muss: Die British Library hat den Zugriff auf Shakespeares Hamlet in ihrem WiFi-Netz verboten, weil es sich um „violent content“ handelt. Jeder Kommentar erübrigt sich. On Monday, I was sitting … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke | Kommentare deaktiviert für Nicht-der-Postillion: British Library verbietet Hamlet