Planet History

TV-Vorschau 8. – 14. Mai 2021

Napoleon steht aus Anlass seines 200. Todestags im Blickpunkt, ebenso Sophie Scholl und Joseph Beuys, die beide 100 Jahre alt geworden wären, der Kalte Krieg wird beleuchtet und einige Historiendramen stehen in der kommenden Woche auf dem Programm. Viel Spaß bei der Auswahl. Samstag, 8. Mai Heute widmet sich Tagesschau …

The post TV-Vorschau 8. – 14. Mai 2021 first appeared on Historikerkraus.de – Das Blog.

Zum Bloggen

Johannes Mirus, dessen Weblog 20 Jahre alt geworden ist, schreibt über Dinge, die er durch das Bloggen gelernt hat. Was er sagt, kann man als Blogger nur unterstreichen! – Dabei fällt mir ein, dass netbib ja dieser Tage auch zwanzig Jahre alt wir…

Veranstaltungsbericht | Florenz, ein niemals welkender Blumenstrauß

Florenz, ein niemals welkender Blumenstrauß Zur Ausstellung „Florenz und seine Maler: Von Giotto bis Leonardo da Vinci“ in der Alten Pinakothek München vom 18. Oktober 2018 bis 27. Januar 2019 Martin Lottermoser (Dresden) Wo liegt eigentlich der Nabel der Welt? In Florenz natürlich! Das hätte zumindest der Humanist Leonardo Bruni geantwortet, hätte man ihn zu Beginn des 15. Jahrhunderts gefragt. Zur Untermauerung dieser stolzen Position wären wir wahrscheinlich auch noch auf seine um 1400 erschienene Schrift Laudatio Florentine urbis hingewiesen worden, die um selbstbewusste […]

STELLENAUSSCHREIBUNG: Verwaltungspraktikum in der österreichischen Parlamentsdirektion, Abteilung Bibliothek & Archiv

Eine Ausschreibung, die für Student*Innen und Absolvent*Innen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung relevant sein kann: Die Abteilung 5.4 – Bibliothek & Archiv der Parlamentsdirektion beinhaltet die Bereiche „Verwaltung und Vermittlung wissenschaftlicher Fachliteratur“, „Zentrale Verwaltung und Vermittlung der physischen…

„Hannah Arendt heute“ Folge 1: Zum Auftakt – Warum eine Hannah-Arendt-Ausstellung heute wichtig ist

Für die erste Folge unserer Interview-Reihe „Hannah Arendt heute“ hat PD Dr. Franziska Martinsen mit Dr. Anna-Carolin Augustin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Historischen Institut Washington, Prof. Dr. Raphael Gross, Präsident des Deutschen Historischen Museums, und Dr. Eva Kraus, Intendantin der Bundeskunsthalle, gesprochen. Das Interview gibt es nun zum Anschauen hier auf dem Blog.

Vortrag zum Verhältnis von Wissen und Kompetenzen beim Historischen Lernen

Körber, Andreas (2021): Knowledge and/or/in Competencies of Historical Thinking? A German Perspective. Online-Vortrag im Rahmen der Reihe HEIRNET Keynotes. HEIRNET, 5/5/2021. Available online at https://www.youtube.com/channel/UC7eWJuWGeZVfw1S62y9UqfQ.

Der Beitrag Vortrag zum Verhältnis von Wissen und Kompetenzen beim Historischen Lernen erschien zuerst auf Historisch Denken Lernen / Learning to Think Historically.

Dieter Schwarz erläutert Gerhard Richters graue Doppelspiegel für ein Pendel in Münster – Neuerscheinung

Dieter Schwarz legt eine ausführliche Publikation zu der 2018 in Münster eingeweihten Rauminstallation „Zwei graue Doppelspiegel für ein Pendel“ (953) von Gerhard Richter vor. Das Buch erscheint als 19. Band in der Schriftenreihe des Gerhard Richter Archiv. Der Kunsthistoriker Dieter Schwarz geht in seinem Text auf die Tradition des Foucaultschen Pendels ein und erklärt Richters in diesem Kontext stehende Rauminstallation für die Dominikanerkirche in Münster. Das Buch beinhaltet zahlreiche bisher unveröffentlichte Fotografien und Skizzen des Künstlers, dokumentiert die einzelne Projektstadien und gibt den Entstehungsprozess … „Dieter Schwarz erläutert Gerhard Richters graue Doppelspiegel für ein Pendel in Münster – Neuerscheinung“ weiterlesen

Stellenangebot in Berlin: Research Data Manager (m/w/d), 75% TVÖD E13

Das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) in Berlin sucht für das Forschungsprogramm zur „Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft“ (gmpg.mpiwg-berlin.mpg.de) in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/en Research Data Manager (m/w/d) Zur langfristigen Nachnutzung von Forschungsdaten wird ein:e Forschungsdatenmanager:in mit besonderer Expertise im Umgang mit Datenbanken und im Bereich der Langzeitverfügbarkeit digitaler Daten gesucht. Für das GMPG-Forschungsprogramm mit der Laufzeit […]

VERANSTALTUNGSEINLADUNG: 247. Institutsseminar: Vielfalt ordnen. Das föderale Europa der Habsburgermonarchie, Jana Osterkamp (17.05.2021, ONLINE)

Eine Veranstaltungseinladung, die für Student*Innen, Absolvent*Innen sowie Mitglieder und Freunde des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung relevant sein kann: Das Institut der Österreichischen Geschichtsforschung lädt zum 247. Institutsseminar am 17. April 2021, 17 Uhr c.t., ein. Es…

STELLENAUSSCHREIBUNG: Qualifizierungsstellen mit dem Ziel der Promotion, Universität Marburg

Eine Stellenausschreibung, die für Absolvent*Innen sowie Mitglieder und Freunde des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung relevant sein kann: Die Universität Marburg/Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften, Institut für Deutsche Philologie des Mittelalters sucht für das seit 2017 von der…