Planet History

Monthly Archives: Februar 2018

908. An Schiller

Weimar, am 28. Februar 1803 Ich will also meine Gesellschaft morgen aufgeben und nur etwas Musik zur Probe machen; denn mich verlangt gar sehr den neuen Tenoristen, so wie die neue Composition vom Reiterlied zu hören. Über die gestrige Leseprobe hoffe ich bald mit Ihnen zu sprechen, so wie man Donnerstag oder Freitag eine bei […]

Geschichte(n) aktuell: Mickey-Mouse- und Tapeten-Mark

Mickey-Mouse- und Tapeten-Mark – Zur Gründung der Bank deutscher Länder 1948

Vor 70 Jahren, am 1. März 1948, wurde die Bank deutscher Länder in Frankfurt am Main gegründet. Ihre Aufgabe war es, die Geldpolitik in den westlichen Besatzungszonen zu regeln. Dr. Michael Kunzel, Leiter der numismatischen Sammlung am Deutschen Historischen Museum, schildert die Vorkehrungen für die Währungsreformen in den Besatzungszonen, die der Teilung Deutschlands vorausging.

Geschichte(n) aktuell: Mickey-Mouse- und Tapeten-Mark

Mickey-Mouse- und Tapeten-Mark – Zur Gründung der Bank deutscher Länder 1948

Vor 70 Jahren, am 1. März 1948, wurde die Bank deutscher Länder in Frankfurt am Main gegründet. Ihre Aufgabe war es, die Geldpolitik in den westlichen Besatzungszonen zu regeln. Dr. Michael Kunzel, Leiter der numismatischen Sammlung am Deutschen Historischen Museum, schildert die Vorkehrungen für die Währungsreformen in den Besatzungszonen, die der Teilung Deutschlands vorausging.

Text und Kritik zum Verlag Edition Text+Kritik

Am 26.02.18 waren wir, der Kurs 2017/20, beim Verlag Edition Text+Kritik zu Gast. Nach einem kleinen Vortrag haben die Lektoren des Verlags unsere Fragen eingehend beantwortet. Wir erfuhren, dass der Verlag an den juristischen Richard-Boorberg-Verlag angegliedert ist und aus der Zeitschrift „Text+Kritik“ entstand. Besonders auszeichnend für diesen Fachverlag ist, dass hier auch Loseblattsammlungen für Geisteswissenschaften verlegt werden, die eigentlich ein typisch juristisches Medium sind. Edition Text+Kritik definiert sich mehr über seine Inhalte und weniger über seinen Namen und ein einheitliches Layout. So kommt es, dass der Titel „Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“ für die meisten ein Begriff ist, der dahinterstehende Verlag dagegen nicht…

Zu Besuch bei Erkan und Stefan im Druckzentrum der SZ

Die einen oder anderen Zeitungsleser werden sich bestimmt schon gefragt haben, wie es denn gelingt, dass die Zeitung pünktlich zum Frühstück im Briefkasten landet, wo doch die Schlagzeilen dennoch aktuell sind. Dieser Frage durften wir bei unserem Besuch im Druckzentrum der Süddeutschen Zeitung im Osten Münchens auf den Grund gehen. Zu Beginn wurde uns in einem kurzen Film die Süddeutsche Zeitung als Ganzes und insbesondere die Arbeit der Redaktion im Gebäude nebenan mit all ihren Ressorts und Auslandskorrespondenten vorgestellt …

907. An Goethe

[Weimar, 28. Februar 1803] Es ist gestern für eine Leseprobe recht ordentlich gegangen. Der Chor wird, wie ich augurire, gut gesprochen werden und Effect machen. Über einige Dinge, worüber ich Sie bitte gemeinschaftlich mit mir zu halten und zu wachen, mündlich. Mein Schwager hat schon vor drei Tagen die Reußische Familie auf morgen zum Thee […]

Tagungsbericht: push & pull – Digitale Geisteswissenschaften und ihre Mehrwert für uns alle

Timo Homburg, i3mainz, Hochschule Mainz Unter dem Titel „push & pull – Digitale Geisteswissenschaften und ihr Mehrwert für uns alle“ luden am 23. Februar 2018 das Mainzer Zentrum für Digitalität in den Geistes- und Kulturwissenschaften (mainzed) und Studierende des interdisziplinären Studiengangs „Digitale Methodik in den Geistes- und Kulturwissenschaften“ in den Co-working Space im Dock 39 […]

Vom Bunker im Nachbarsgarten

Von Efeu zugewachsen steht er in beschaulichem Umfeld in Neuostheim zwischen Böcklin- und der Feuerbachstraße, auf dem Kirchengelände von St. Pius: Einer der kleinsten Luftschutzbunker Mannheims. Zur Geschichte des Bunkers  Obwohl es schon sehr früh Pläne für den Hochbunker gab, wurde mit dem Bau erst 1944 begonnen. Der Grund lag vor allem darin, dass die…

Migration und Globalisierung in Zeiten des Umbruchs

Die Donau-Uni Krems bietet die Festschrift für Gudrun Biffl (2017) kostenlos an: https://www.donau-uni.ac.at/imperia/md/content/department/migrationglobalisierung/publikationen/_gesamt_b.pdf Der KVK-Digitalfilter findet für deutsche Bibliotheken keinen Bibliotheksnachweis, nur die Vollansicht bei Google Books. Die österreichischen Bibliotheken verlinken auch nur auf die obige nicht-dauerhafte URL, denn die … Weiterlesen

Die Internet-Mitmach-Zeitung „Wikitribune“, gegr. von Jimmy Wales, nach vier Monaten Pilot-Betrieb

„‘Wikitribune‘: Kann man so das Vertrauen in die Medien zurückgewinnen?“ fragt Christoph Fuchs in der SZ http://www.sueddeutsche.de/medien/online-nachrichtenportal-kann-man-so-das-vertrauen-in-die-medien-wiedergewinnen-1.3878261, berichtet dann, u. a. gestützt auf Aussagen des Chefredakteurs, Peter Bale, https://www.wikitribune.com/user/peter-bale/ über Anspruch, Konzept und bisherige Praxis des Projekts. Die Zukunft des … Weiterlesen

27.2.1918 In Nachtmärschen zur Front

In Nachtmärschen zur Front. Währen der Nacht hat der größte Teil der zahlreichen in der Gegend von Maubeuge in Ruhe gelegenen schweren Batterien die Quartiere verlassen. Auch wir mussten dem uns lieb gewordenen Consolre den Rücken kehren. Der Abmarsch erfolgte heute morgen um 4 Uhr im Bataillonsverband über Colleret, Jeumont, Boussois, zunuachst bis Maubeuge. Dort […]

Mehr lesen …

RIDE 8 erschienen & Panel zu Rezensionen @DHd2018

Wir freuen uns, die achte Ausgabe des Rezensionsjournal RIDE, das seit 2014 vom Institut für Dokumentologie und Editorik herausgegeben wird, ankündigen zu können. Die aktuelle Ausgabe enthält fünf Rezensionen (vier auf Englisch, eine auf Deutsch), in denen Digitale Textsammlungen aus verschiedenen Bereichen der Geisteswissenschaften kritisch besprochen werden. Darüber hinaus beleuchtet ein Editorial Inhalte und zentrale […]