Planet History

Daily Archives: 8. Juni 2018

Call for Papers – DHQ Special Issue on “Digital Humanities & Film Studies: Analyzing the Modalities of Moving Images”

Die DHd AG Film und Video und Organisatoren des Anfang Mai stattgefunden Workshops “Computer-based Approaches for the Analysis of Film Style” möchten Sie gerne auf den unten in der Folge zum Workshop entstandenen öffentlichen Call for Papers aufmerksam machen: Call for Papers – DHQ Special Issue on “Digital Humanities & Film Studies: Analyzing the Modalities […]

Geschichte(n) aktuell: Die Säule von Cape Cross – Koloniale Objekte und historische Gerechtigkeit

Die Säule von Cape Cross – Koloniale Objekte und historische Gerechtigkeit

Ein Film zum Symposium „Die Säule von Cape Cross – Koloniale Objekte und historische Gerechtigkeit“ am 7. Juni 2018. Dieses Symposium bildet den Auftakt der Veranstaltungsreihe „Historische Urteilskraft“, bei der zentrale Themen der deutschen Geschichte mit ihren aktuellen politischen und musealen Bezügen im Fokus stehen.

Geschichte(n) aktuell: Die Säule von Cape Cross – Koloniale Objekte und historische Gerechtigkeit

Die Säule von Cape Cross – Koloniale Objekte und historische Gerechtigkeit

Ein Film zum Symposium „Die Säule von Cape Cross – Koloniale Objekte und historische Gerechtigkeit“ am 7. Juni 2018. Dieses Symposium bildet den Auftakt der Veranstaltungsreihe „Historische Urteilskraft“, bei der zentrale Themen der deutschen Geschichte mit ihren aktuellen politischen und musealen Bezügen im Fokus stehen.

Zu Gast bei der Staatsanwaltschaft München I und beim Polizeipräsidium München

Überraschende Drogenverstecke, kuriose Waffen und ein außergewöhnlicher Lift – das alles sahen wir, der Kurs 2017/20 der dritten Qualifikationsebene der Fachrichtung Archivwesen, bei unseren Besuchen der Staatsanwaltschaft München I und des Polizeipräsidiums München. Organisiert hatte die beiden Exkursionen, die im Rahmen unseres Praktikums am Staatsarchiv München stattfanden, die Praktikumsbetreuerin der Station „Staatsanwaltschaften“, Frau Dr. Ulrike Hofmann…

Sammlung zur Theodor-Herzl-Schule Berlin

Aus Anlass des 70-jährigen Gründungsjubiläums des Staates Israel stellt das Archiv der BBF des DIPF die Sammlung zur Theodor-Herzl-Schule Berlin vor. Zusammengetragen hat diese Sammlung Martin-Heinz Ehlert während der Arbeit an einer Biographie über Paula Fürst, der letzten Leiterin der Theodor-Herzl-Schule. Im Jahre 2006 fand in der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF) eine Ausstellung über die Theodor-Herzl-Schule statt. Sowohl die Idee als auch die Konzeption der Ausstellung wurde von Martin-Heinz Ehlert verwirklicht. Nach Beendigung der Ausstellung wurden die Materialien der BBF übergeben. Der Ausstellungskatalog … Sammlung zur Theodor-Herzl-Schule Berlin weiterlesen

TV-Vorschau 9. – 15. Juni 2018

Kulutrgeschichte des Urlaubs, geheimnisvolle Orte, eine Katastrophe in Plauen vor 100 Jahren, die Geschichte des Rheingaus und einige biografische Dokus prägen das Geschichtsprogramm der kommenden Woche. Viel Spaß bei der Auswahl. Samstag, 9. Juni Am vergangenen Sonntag haben wir‘s im ZDF erfahren, heute erinnert Phoenix um 21.45 Uhr noch einmal …

TV-Vorschau 9. – 15. Juni 2018

Kulutrgeschichte des Urlaubs, geheimnisvolle Orte, eine Katastrophe in Plauen vor 100 Jahren, die Geschichte des Rheingaus und einige biografische Dokus prägen das Geschichtsprogramm der kommenden Woche. Viel Spaß bei der Auswahl. Samstag, 9. Juni Am vergangenen Sonntag haben wir‘s im ZDF erfahren, heute erinnert Phoenix um 21.45 Uhr noch einmal …

Zum Anschauen: Abschied vom Kontinent? Der Brexit aus historischer und aktueller Perspektive

Was bedeutet die Brexit-Entscheidung für Großbritannien – ist sie eine Rückkehr in die Isolation oder einen Aufbruch zu neuen Ufern? Diese und andere Fragen diskutierten unsere Podiumsgäste Anfang Mai in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, das Video unserer Veranstaltung ist nun online.

Ausstellung: Rekonstruktion von Musik des 16. Jahrhunderts in der Bischöflichen Zentralbibliothek Regensburg

„Wie Musik überlebt“ – Regensburger Studentin rekonstruiert Musik des 16. Jahrhunderts aus der Bischöflichen Zentralbibliothek Im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahrs „Sharing Heritage“ hat der Regensburger Bibliotheksverbund die Veranstaltungsreihe „Was soll bleiben? Die Vielfalt kultureller Überlieferung“ ins Leben gerufen. Über das ganze Jahr 2018 hinweg werden Aktionen…

Der erste Sechsundachtziger

2018 feiern wir fünfzig Jahre „68“, die politischen und soziale Ereignisse vor einem halben Jahrhundert. Am heutigen Freitag können wir uns ebenso über vierzig Jahre „86“ freuen. Am 8. Juni 1978 brachte der kalifornische Chiphersteller Intel den Mikroprozessor Intel 8086 heraus. Er war der Einstieg der Firma in die 16-Bit-Welt und begründete die erfolgreiche x86-Familie….