Planet History

Daily Archives: 4. Juli 2018

Burg Hohenberg soll wieder Jugendherberge werden

Stolz haben Bayerns Finanzminister Albert Füracker und Bauministerin Ilse Aigner (beide CSU) heute in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt gegeben, dass der Freistaat 11,6 Millionen Euro in die Burg Hohenberg stecken will. Die Burg im Fichtengebirge, 125 Meter über der Eger, soll zur Jugendherberge für bis zu 120 Gäste werden. „Die Burg wird nach Beendigung der … Burg Hohenberg soll wieder Jugendherberge werden weiterlesen

Der Beitrag Burg Hohenberg soll wieder Jugendherberge werden erschien zuerst auf Burgerbe.de.

1418: Als aus Schotten »Schotten« wurden

Aus Anlass des 600. Jahrestages des Abzugs der irischen Mönche aus dem Wiener Schottenkloster im August 1418 widmet sich derzeit eine kleine Themenschau im Museum im Schottenstift den Ereignissen dieses Jahres und ihren Folgen. Die dort gezeigten Objekte seien auch an dieser Stelle kurz vorgestellt. Sprach man im Mittelalter von Scotia, dann meinte man zunächst nicht das heutige Schottland, sondern die Insel Irland. Als Schotten (scoti) wurden daher vorrangig die Bewohner Irlands bezeichnet. Ausgehend vom Mutterkloster St. Jakob in Regensburg entstand im Laufe des 12. Jahrhunderts … 1418: Als aus Schotten »Schotten« wurden weiterlesen

Schloss Einstein: Neuer Drehort Kinderheim

Auf Schloss Einstein läuten auch 2019 wieder die Schulglocken. In Erfurt haben jetzt die Dreharbeiten für 26 neue Folgen der 22. Staffel der Schulserie begonnen, nach Ansicht des KiKa „Deutschlands erfolgreichste Kinder-Soap“. Von ihrem geliebten Schloss werden sich die Einsteiner in der neuen Staffel verabschieden müssen. Sie ziehen aus dem freundlichen klassizistischen Bau mit den … Schloss Einstein: Neuer Drehort Kinderheim weiterlesen

Der Beitrag Schloss Einstein: Neuer Drehort Kinderheim erschien zuerst auf Burgerbe.de.

zuckerGEBÄCK – NASCHwerk

Im Historischen Seminar halten Kaffee und Kuchen Einzug! Dort ist seit dem 27. Juni 2018 eine studentische Ausstellung zum Thema Zuckerkonsum und Süßspeisen in der Frühen Neuzeit zu sehen. Ausgestellt sind unter anderem historische Backformen, Kochbücher, Rezepte und eine Dröppelmina. Dargestellt ist die Geschichte und Verbreitung von Süßspeisen zwischen 1500 und 1800 in Europa. Highlight Mehr »