Planet History

Daily Archives: 7. August 2018

Was läuft schief mit dem Abitur, oder auch: was machen wir daraus?

„Das Abitur befähigt inzwischen nicht mehr zum Beginn eines Grundstudiums“ – mit diesem vorgezogenen Fazit eröffnet der Erziehungswissenschaftler Volker Ladenthin in Forschung & Lehre (https://www.forschung-und-lehre.de/lehre/da-laeuft-etwas-ganz-schief-894/) eine Auseinandersetzung mit schwindenden kritischen und analytischen Fähigkeiten von Studierenden. Anders als das im Sommerloch übliche Studierendenbashing, wie es etwa Online-Zeitungen mitunter vorführen, bleibt er nicht bei Klischees stehen. Seine Kritik ist differenzierter, sie ist aus didaktischen Überlegungen und Erwartungen gespeist, und sie zielt nicht direkt auf die Studierenden, sondern auf ein strukturelles Problem. Es geht ihm um das … „Was läuft schief mit dem Abitur, oder auch: was machen wir daraus?“ weiterlesen

BİZİM BERLİN 89/90

BİZİM BERLİN 89/90

Der renommierte türkische Fotograf, Fotojournalist und Autor Ergun Çağatay besuchte Berlin in den Jahren 1989/90 und dokumentierte aus der Perspektive eines zufälligen Betrachters den Alltag von Menschen, die seit den 1960er Jahren aus der Türkei nach Deutschland gekommen waren.

Die digitale Pinnwand

Vor 45 Jahren startete im kalifornischen Berkeley das Community Memory, die erste Mailbox der Welt. In einem Plattenladen wurde am 8. August 1973 ein Fernschreiber aufgestellt; eine Telefonleitung verband ihn mit einem Computer in San Francisco. Die Benutzer konnten Texte an den Rechner schicken und dort gespeicherte Inhalte nach Stichworten durchsuchen. Das Projekt endete 1975….