Planet History

Daily Archives: 23. September 2018

Klage: Preußen-Prinz will Burg Rheinfels zurück

Wem gehört Burg Rheinfels an der Loreley? 94 Jahre nach der Übernahme der Burg durch die Stadt St. Goar beansprucht nun die Familie Hohenzollern die Burg – aufgrund eines Grundbucheintrags von 1924. Das berichtet die Rhein-Zeitung. Danach klagt der Chef des Hauses Hohenzollern, Georg Friedrich Prinz von Preußen, auf Rückübertragung einer der einst größten Barockfestungen … Klage: Preußen-Prinz will Burg Rheinfels zurück weiterlesen

Der Beitrag Klage: Preußen-Prinz will Burg Rheinfels zurück erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Blogparade “#SalonEuropa – Europa ist für mich…”

Einladung: https://blog.burg-posterstein.de/2018/09/23/einladung-zur-blogparade-saloneuropa-europa-ist-fuer-mich/ Mein Beitrag: Europa ist für mich kein Ersatz für Weltbürgertum Die alte Idee des Kosmopolitismus ist alles andere als veraltet. Europäische Zusammenarbeit ist gut und wichtig, aber entscheidende Herausforderungen unserer Zivilisation können nur global gelöst werden. Das betrifft … Weiterlesen

Kunsthistoriker streiten über Plan S

Blogbeitrag von Hubertus Kohle: https://dahblog.arthistoricum.net/beitrag/2018/09/21/open-access-rueckt-naeher/ Johannes Grave macht darauf aufmerksam, dass das UrheberUNrecht in der Kunstgeschichte gegen Open Access spricht: „Während Kunsthistoriker/innen sich bisher in Grenzfällen meist mit den Rechteinhabern haben verständigen können, drohen hier in Zukunft noch größere Probleme, … Weiterlesen

935. An Goethe

[Weimar, den 23. September 1803] Weil ich diesen Sommer Wochen und Monate verschwendet, so muß ich jetzt wohl Tage und Stunden zu Rath halten. Ich kann also Ihre freundschaftliche Einladung nach Tieffurth zu fahren nicht annehmen. Vielleicht mögen Sie bei Ihrer Rückkunft bei mir vorsprechen, oder ich komme gegen fünf Uhr zu Ihnen; denn die […]

Seminarkurs: Die Geschichte Afrikas – Afrika in der Kolonialzeit (1800-1884)

Die europäischen Nationen fanden bei ihren ersten Expeditionen auf dem afrikanischen Kontinent einen tatsächlich völlig andersartigen Kontinent vor. Neben der wild erscheinenden Vegetation, der weitgehend unbekannten Tierwelt und dem teilweise tropischen Klima begegneten ihnen afrikanische Gesellschaften, die ihre Vorstellungen von … Weiterlesen

Leistungskurs Geschichte: Die Leitperspektive der Modernisierung

Leistungskurs Geschichte: Die Leitperspektive der Modernisierung Der Begriff „Moderne“ und der Prozessbegriff „Modernisierung“ werden in der aktuellen Geschichtsforschung kontrovers diskutiert und z.T. heftig kritisiert (siehe Osterhammel oder Marks). Das erste Großthema des Bildungsplans ist mit „Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, … Weiterlesen

934. An Schiller

Weimar, am 23. September 1803 Möchten Sie wohl beikommendes Blatt an Fichten abgehen lassen? Leider steht die ganze Sache nicht erfreulich. Fichte steht bei seinem großen Verstande noch im Wahn, als könnte man vor Gericht auf seine eigene Weise Recht behalten, da es doch daselbst hauptsächlich auf gewisse Formen ankommt. Auch ist, wie Sie aus […]

Wiederbelebung

Fast zwei Jahre ist es her, dass der Blog Forscher, Katzen und Kanonen einen neuen Beitrag gesehen hat und der war auch nur „aufgewärmt“. Dabei ist das dem Blog zugrunde liegende, 2012 im Berliner Vergangenheitsverlag erschienene gleichnamige Buch eine meiner „Schlüsselpublikationen“. Denn meine Recherchen zum Thema „Leben und Arbeit von Forschungsreisenden im 18. und 19. […]