Planet History

Daily Archives: 30. Oktober 2018

Winckelhofer-Ausstellung in Ehingen

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/ehingen/erinnerung-an-einen-wohlhabenden-wohltaeter-28232762.html “ Hieronymus Winckelhofer war ein einflussreicher Ehinger, dem in der Spitalkapelle eine sehenswerte Ausstellung mit alten Dokumenten gewidmet ist. Hieronymus Winckelhofer (1469-1538) war ein gut vernetzter Jurist, Notar, Theologe und Priester. In Ehingen hinterließ er als Stifter einige Spuren, … Weiterlesen

Wozu das denn? Das Sparbuch der Anna Gleiß

Das Sparbuch der Anna Gleiß

In der Ausstellung „Sparen – Geschichte einer deutschen Tugend“, die noch bis zum 4. November 2018 zu sehen ist, findet sich das scheinbar unspektakuläre Sparbuch der Anna Sophia Henriette Gleiß. Wieso es aber ein wichtiges Zeugnis der frühen Sparbewegung ist, erläutert Maike Schimanowski in der Rubrik „Wozu das denn?“.

Wozu das denn? Das Sparbuch der Anna Gleiß

Das Sparbuch der Anna Gleiß

In der Ausstellung „Sparen – Geschichte einer deutschen Tugend“, die noch bis zum 4. November 2018 zu sehen ist, findet sich das scheinbar unspektakuläre Sparbuch der Anna Sophia Henriette Gleiß. Wieso es aber ein wichtiges Zeugnis der frühen Sparbewegung ist, erläutert Maike Schimanowski in der Rubrik „Wozu das denn?“.

Auf der Suche nach denkenden Maschinen

Können Maschinen und besonders Computer denken? Wenn ja, können sie richtig denken, wie wir Menschen es tun, oder tun sie nur so? Und wenn nein, werden sie es irgendwann lernen? Über solche Fragen grübeln heute Forscher auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz nach. Die Verbindung zwischen Technik und Denkvermögen wurde aber schon im 18. Jahrhundert…