Planet History

Daily Archives: 19. Dezember 2018

Raubritter-Burgruine Lobenstein wegen Vandalismus geschlossen

Der Zugang zur Burgruine Lobenstein bei Zell ist gesperrt worden. Grund ist ein Vandalismus-Schaden. Unbekannte haben sich aber nicht am Burggemäuer, sondern an der Stahltreppe zur Besucherplattform ausgetobt. Mehrere Treppenstufen wurden verbogen und eine Halterung aus der Mauer gerissen. Mit reiner Körperkraft ist das nicht möglich. Die Täter müssen Werkzeug, etwa einen Wagenheber, benutzt haben. … Raubritter-Burgruine Lobenstein wegen Vandalismus geschlossen weiterlesen

Der Beitrag Raubritter-Burgruine Lobenstein wegen Vandalismus geschlossen erschien zuerst auf Burgerbe.de.

Geschichte(n) aktuell: Die Weihnachtsinsel

Die Weihnachtsinsel

Die „Weihnachtsinsel“ – was wird das für eine Insel sein? Leben dort Männer mit weißen Bärten und roten Bademänteln, die stets Weihnachten feiern? Gibt es hier jeden Tag Geschenke? Schneit es dort unablässig? Herrscht hier stets himmlischer Friede? Der Historiker Robert Kluth hat für unseren Blog zur Geschichte dieser Insel recherchiert.

Geschichte(n) aktuell: Die Weihnachtsinsel

Die Weihnachtsinsel

Die „Weihnachtsinsel“ – was wird das für eine Insel sein? Leben dort Männer mit weißen Bärten und roten Bademänteln, die stets Weihnachten feiern? Gibt es hier jeden Tag Geschenke? Schneit es dort unablässig? Herrscht hier stets himmlischer Friede? Der Historiker Robert Kluth hat für unseren Blog zur Geschichte dieser Insel recherchiert.

Ausschreibung: Ein­rich­tung und In­be­trieb­nah­me ei­nes In­for­ma­ti­ons­sys­tems zur Da­ten­er­fas­sung und Be­richt­er­stat­tung in der Ge­schäfts­stel­le der Leib­niz-Ge­mein­schaft

Die Leibniz-Gemeinschaft beabsichtigt, einen Auftrag über die „Einrichtung und Inbetriebnahme eines Informationssystems zur Datenerfassung und Berichterstattung in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft sowie die anschließende Datenpflege u…

Weihnachten steht vor der Tür …

… und die Menschen stehen sich vor den vielen, bunten Schaufenstern die Füße platt – alle Jahre wieder. Das war vor 60 Jahren so, als das Werbefaltblatt der DDR-Sparkassen entstand, und ist heute auch nicht wirklich anders. Trotz des viel gescholtenen Konsumterrors schaffen es die meisten, sich besinnliche Momente zu bewahren. Die altbewährte Weihnachtsroutine aus […]

Historisches Lexikon Bayerns – Neue Artikel online

November und Dezember konnten zahlreiche Artikel aus dem Mittelalter und dem 20. Jahrhundert im Historischen Lexikon Bayerns publiziert werden.Alheydis Plassmann befasst sich mit den Anfängen der Bayern in Chronik, Heiligenlegende und Geschichtsdichtung. Im Unterschied zu anderen frühmittelalterlichen „Völkern“ besitzen die Bayern keine frühe Herkunftserzählung. In der…

Settlement and Unsettlement – The Ends of World War I and their Legacies – Stiftungskonferenz 2018, DHI Washington

Geisteswissenschaft als Beruf im Ausland – Was kann man sich darunter vorstellen? In „Weltweit vor Ort“, dem Magazin der MWS, geben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einen Einblick in das spannende Arbeitsfeld der internationalen geisteswissenschaftlichen Forschung. 2018 fand die vierte Stiftungskonferenz am DHI Washington mit dem Titel „Settlement and Unsettlement – The Ends of World War I and their Legacies“ statt.

Tatian : Rede an die Griechen

Tatian : Rede an die Griechen, hg. von Günther Nesselrath (Scripta Antiquitatis Posterioris ad Ethicam Religionemque pertinentia XXVIII), Tübingen 2016 →OAPEN Library (PDF) «Tatians ‹Rede an die Griechen› (2. Jh. n. Chr.) ist die vehemente Attacke eines gebildeten Christen gegen die ganze hellenische Kultur- und Götterwelt und damit ein Vorläufer der großen Auseinandersetzungen zwischen religiös-paganen Traditionen und […]