Planet History

Daily Archives: 11. Januar 2019

Stadtarchiv Augsburg erlaubt Fotografieren

https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Das-Stadtarchiv-oeffnet-sich-den-Buergern-id53112181.html „Es dürfen Archivalien an ausgewählten Arbeitsplätzen auf Antrag selbstständig mit dem Smartphone oder der Digitalkamera fotografiert werden. Ausgenommen hiervon sind vor allem urheberrechtlich geschütztes Material sowie Großformate oder Bibliotheksgut.“ „Bislang galt, dass für die Benutzung des Archivs ein „berechtigtes … Weiterlesen

Schweizer Museumsverband lehnt Urheberrechtsschutz für alle Fotos ab

http://blog.museum-aktuell.de/categories/5-Aktuelles-zur-CULTURA-SUISSE Besonders problematisch ist aus Sicht der Museen, dass der Schutz rückwirkend eintreten soll. Sämtliche Fotos, deren Herstellung noch keine 50 Jahre zurückliegt, würden erfasst. Sollen sie verwendet werden, müsste dies zukünftig genehmigt und vergütet werden, auch wenn ihre Herstellung … Weiterlesen

TV-Vorschau 12. – 18. Januar 2019

In der kommenden Woche erzählt ein Dokudrama vom Ende des Ersten Weltkriegs und der Monarchie und dem Beginn des republikanischen Zeitalters in Deutschland. Damit einher geht auch die Einführung des Frauenwahlrechts, über das ausführlich berichtet wird. Der vor 100 Jahren ermordeten Rosa Luxemburg wird gedacht, die Reihe „Holocaust“ geht weiter …

Fotorecht und Creative Commons

Fotorecht und Creative Commons (= Handreichung 2, im Rahmen des Interreg-Projekts „Lichtbild. Kulturschatz Historische Photographie“), Lienz–Bruneck–Bozen 2018 2–3 Richard Piock: Vorwort 4–9 Rainer Beck: Fotorechte in Österreich 10–13 Simone Aliprandi:…