Planet History

Daily Archives: 7. Februar 2019

Vollbehr-Sammlung hat Zuwachs

Das IfL kann sich über einen unerwarteten Neuzugang in seinem Archiv für Geographie freuen: rund 70 Ölgemälde, Aquarelle und Gouachen des Malers Ernst Vollbehr (1876–1960). Die Landschaftsbilder aus Mitteleuropa und den von Vollbehr bereisten Ländern der Erde sowie Landschaftsmotive und Porträts von Afrikanern aus den deutschen Kolonien ergänzen den umfangreichen Bestand an Vollbehr-Bildern, die das Museum für Länderkunde als Vorgängereinrichtung des IfL in den 1950er-Jahren angekauft hatte. Hinzu kommen nach Vollbehr-Gemälden gedruckte Ansichtskartenserien und Palmin-Sammelbilder sowie alle Bücher des Künstlers und einige Autografen. Die … Vollbehr-Sammlung hat Zuwachs weiterlesen

Digitalisate von Handschriften der Anhaltischen Landesbücherei Dessau

Dr. Frank Kreißler, Archivleiter des Stadtarchivs Dessau-Roßlau, beantwortete am 6. Februar 2019 eine an die Anhaltinische Landesbibliothek gerichtete Anfrage nach den Digitalisaten der Bibliothek: „Die Wissenschaftliche Bibliothek mit den Altbeständen (darunter die Georgsbibliothek aus der Reformationszeit) und historischen Sondersammlungen wurde, … Weiterlesen

readme.txt: „Makamsız – Individualization of Traditional Music on the Eve of Kemalist Turkey“

Lesen, Schreiben und Publizieren sind die Essenz von „Geisteswissenschaften als Beruf“. In dieser Folge von readme.txt stellt uns Martin Greve, bis September 2018 wissenschaftlicher Referent am Orient-Institut Istanbul, seine Monographie „Makamsız – Individualization of Traditional Music on the Eve of Kemalist Turkey“ vor.

VÖBBLOG im Jänner 2019

12.249 total views im Jänner 2019. Im Januar 2019 gab es 82 Beiträge: Tagung „Digitale Bibliothek 2019: Digitale Horizonte“ (Graz, 28. Februar– 1. März 2019) #openaccess #openscience #datacuration @DH_Graz Leveraging Concepts in Open Access Publication…

„Sie ruhen unter der Straße“ – Die archäologischen Grabungen im Bereich des ehemaligen Friedhofs der Kirche St. Johannes d. Täufer in Velburg Vortrag von Daniela Rehberger M.A. am 20. 02.2019, 19.00 Uhr in Velburg, Neuhaussaal, Burgstr. 2

Im Rahmen einer Sanierung der Burgstraße stieß man im Bereich der im Ursprung romanischen Pfarrkirche St. Johannes d. Täufer auf den ehemaligen Friedhof der Stadt Velburg. Im Osten und Norden um die Kirche konnten dabei über 220 Gräber dokumentiert werden. Zusätzlich erfolgte im Zuge der Sanierung…

Vorschau auf die Jour fixes des Sommersemesters 2019

Im Sommersemester 2019 finden folgende IEFN-Vorträge statt: 13. März 2019: Stephan Steiner (Wien): „Das Reich Gottes hier in Wien“. Evangelisches Leben in der Haupt- und Residenzstadt unter Kaiser Karl VI. (Moderation: Karl Vocelka) 10. April 2019: Christian Standhartinger (Wien): Diplomatie, Krieg und Geld: Spanische Subsidienzahlungen an Kaiser Leopold I. zu Beginn des Holländischen Krieges 1672‒1673 (Moderation: Thomas Winkelbauer) 22. Mai 2019: Stefano Saracino (Erfurt/München): Griechisch-orthodoxe Almosenfahrer aus dem Osmanischen Reich im Heiligen Römischen Reich (Moderation: Stephan Steiner) 19. Juni 2019: Dagmar Eichberger (Wien/Heidelberg): Reine […]

Vorschau auf die Jour fixes des Sommersemesters 2019

Im Sommersemester 2019 finden folgende IEFN-Vorträge statt: 13. März 2019: Stephan Steiner (Wien): „Das Reich Gottes hier in Wien“. Evangelisches Leben in der Haupt- und Residenzstadt unter Kaiser Karl VI. (Moderation: Karl Vocelka) 10. April 2019: Christian Standhartinger (Wien): Diplomatie, Krieg und Geld: Spanische Subsidienzahlungen an Kaiser Leopold I. zu Beginn des Holländischen Krieges 1672‒1673 (Moderation: Thomas Winkelbauer) 22. Mai 2019: Stefano Saracino (Erfurt/München): Griechisch-orthodoxe Almosenfahrer aus dem Osmanischen Reich im Heiligen Römischen Reich (Moderation: Stephan Steiner) 19. Juni 2019: Dagmar Eichberger (Wien/Heidelberg): Reine […]

Index : A brief history

«Known from antiquity and used sporadically throughout the Middle Ages, it was not until the Renaissance and its appearance in print that the index was made a permanent feature of the book. After its first tentative appearance in print in 1467, it reappeared sporadically until its more widespread adoption in the sixteenth century. Today, the […]