Planet History

Daily Archives: 15. Februar 2019

Verschollenes Blatt aus Naumburger Chorbüchern erworben

https://www.sonntag-sachsen.de/verschollenes-blatt-aus-naumburger-chorbuechern-erworben „Eine zwischen 1903 und 1934 verschollene Seite aus einem Chorbuch der Naumburger Domstiftsbibliothek ist wieder zurückgekehrt. Noch vor einer geplanten Versteigerung im traditionsreichen Auktionshaus Sotheby`s in London konnten die Vereinigten Domstifter das Blatt zurückerwerben, wie die Vereinigten Domstifter zu … Weiterlesen

obv.sg: KICK-OFF DER WAVE 5

Mit dem Kick-off-Meeting am 12. Februar machen sich acht weitere Bibliotheken auf den Weg nach Alma. Beim Onboarding im Herbst wurden jene Aufgaben besprochen, welche bereits im Vorfeld der Migration angegangen werden können. Nun beginnt mit dem Kick-o…

obv.sg: KICK-OFF DER WAVE 5

Mit dem Kick-off-Meeting am 12. Februar machen sich acht weitere Bibliotheken auf den Weg nach Alma. Beim Onboarding im Herbst wurden jene Aufgaben besprochen, welche bereits im Vorfeld der Migration angegangen werden können. Nun beginnt mit dem Kick-o…

Strangers to Citizens – Auswanderer werden Mitbürger

Auf Vermittlung der Botschaft von Irland macht die Wanderausstellung „Strangers to Citizens – Auswanderer werden Mitbürger. Die Iren auf dem europäischen Festland 1600–1800“ im Schottenstift Station. Sie erzählt die Geschichte irischer Migranten, die in der Frühen Neuzeit als politische, religiöse oder wirtschaftliche Flüchtlinge ihre Heimat verließen, um in den Ländern Kontinentaleuropas neue Heimaten zu finden. Unter ihnen waren enteignete Aristokraten und arbeitslose Militärangehörige ebenso wie umherziehende Akademiker, vertriebene Geistliche und mittellose Arme. Diese irischen Einwanderer bildeten Gemeinschaften und integrierten sich schließlich in die Gesellschaften … Strangers to Citizens – Auswanderer werden Mitbürger weiterlesen

Veranstaltung: DARIAH-DE Methodenworkshop „Natural Language Processing“, Mainz, 18.-19.02.2019

Am 18. und 19.2.19 findet an der Hoschule Mainz ein Workshop zum Thema ‚Natural Language Processing‘ statt. Veranstaltungsort: Hoschule Mainz, Lucy-Hillebrand- Straße 2; Raum b1.05/07 Programm Montag 18.02.2018 12:15 – 12:45 Biographien: Linguistische und literarische Besonderheiten (Anna Aschauer) 12:45 – 14:00 Semantische Informationen analysieren in DKPro Core (Leon Martin) 14:00 – 14:30 Kaffeepause 14:30 – […]

Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd lässt seine Pergamenturkunden für Monasterium digitalisieren

https://www.schwaebisch-gmuend.de/pressedetails/pg-do-14-2-10-uhr-digitalisierung-von-pergamenturkunden-im-stadtarchiv-schw%C3%A4bisch-gm%C3%BCnd.html Eine tolle Nachricht! Während das Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd selbst nur über einen sehr kleinen Urkundenbestand verfügt (die meisten Reichsstadturkunden liegen in Ludwigsburg und sind bereits online zugänglich), ist die Zahl der Spitalurkunden groß. Diese mussten für die Digitalisierung leider … Weiterlesen

TV-Vorschau 16. – 22. Februar 2019

In der kommenden Woche lernen wir die Geschichte des Einwanderungslandes USA und die Geschichte des Osmanischen Reiches kennen. Wir erfahren, warum München die „Hauptstadt der (NS-)Bewegung“ wurde und dazu einiges aus Archäologie und Kulturgeschichte. Außerdem erzählen die neuen Folgen der Serie Charitè die Geschichte des berühmten Berliner Krankenhauses bis in …

Call for Papers: Doctoral Symposium on Research on Online Databases in History (RODBH 2019)April 4th-5th 2019, Leipzig

The doctoral symposium deals with research on online databases in the academic field of history. It gathers Ph.D. students from the Humanities, Computer Science and Digital Humanities who are using Semantic Web technologies and are concerned with Ontology building in their projects. The Doctoral Symposium will provide students with: a scientific environment within an interdisciplinary […]

Niklaus Wirth – Ingenieur und Informatiker

Der Schweizer Computerpionier Niklaus Wirth feiert heute seinen 85. Geburtstag. 1954 begann er das Ingenieurstudium an der ETH Zürich; damals rechnete dort die Z4 von Konrad Zuse. Als Wirth in den 1970er-Jahren in Zürich Informatik lehrte, baute er den ersten Kleincomputer der Schweiz. 1984 erhielt er den Turing-Preis für seine Verdienste auf dem Feld der…