Planet History

Monthly Archives: März 2019

Schloss Dammsmühle soll Luxushotel werden

Das verfallende Schloss Dammsmühle in Wandlitz-Schönwalde nördlich von Berlin soll zum Luxushotel werden. Zu der Investorengruppe, die das leer stehende einstige Gästehaus der Stasi 2017 gekauft hat und es nun denkmalgerecht umbauen will, gehört auch der Berliner Gastronom Roland Mary, Inhaber des Nobel-Restaurants Bochardt. Der Entwurf sehe ein Hotel mit Spa-Bereich und Restaurant vor, erklärte … Schloss Dammsmühle soll Luxushotel werden weiterlesen

Der Beitrag Schloss Dammsmühle soll Luxushotel werden erschien zuerst auf Burgerbe.de.

And the winner is… Kurzfilmpreis der Großstadtbibliotheken 2017

Den folgenden Beitrag habe ich 2017 auf dem Portal BII stories erstpubliziert. Ich berichte darin von der Verleihung des Kurzfilmpreises der IFLA Section Metropolitan Libraries auf dem World Library and Information Congress WLIC2017 im August 2017 in Wrocław / Breslau. Am Abend des 21. August 2017 präsentierte die IFLA Sektion Großstadtbibliotheken im Rahmen des World Library and Information Congress WLIC2017 in Breslau preisgekrönte Kurzfilme über Bibliotheken. In der WLIC-Programm-App war der „IFLA Metropolitan Libraries Short Film Award 2017“ als ein außerhalb des Kongresszentrums in … And the winner is… Kurzfilmpreis der Großstadtbibliotheken 2017 weiterlesen

34 neue Handschriften in e-codices.ch

https://www.e-codices.ch/de/list/all/LastUpdate Aarau, Aargauer Kantonsbibliothek, MsMurQ 11 enthält zwei Briefsteller saec. XV, wovon der erste aus der Gegend von Rottweil stammt. Zum Brief der Straßburger Frauen an König Sigismund vgl. man unter anderem: Hertz: Deutsche Sage https://books.google.de/books?id=_gFWAAAAcAAJ&pg=PA136 Wencker 1715 https://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10511316_00170.html Strobel … Weiterlesen

Präsentation und Live-Demo von „Kaiser Friedrich III spricht“ (9.4.2019)

Mit einem seit über fünfhundert Jahre toten Kaiser sprechen? Kann das funktionieren? Das interaktive Digitalprojekt „Kaiser Friedrich III spricht“ hat auf dem im Dezember 2018 zu Ende gegangenen Kultur-Hackathon „Coding da Vinci Rhein-Main“, gefördert durch das Digitale Gründerzentrum Alte Schlosserei, einen der Hauptpreise gewonnen! Aus diesem Anlass laden das Stadt- und Stiftsarchiv und das Digitale Gründerzentrum Alte Schlosserei Sie herzlich […]

Der Beitrag Präsentation und Live-Demo von „Kaiser Friedrich III spricht“ (9.4.2019) erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Audiovisuelles und Multimedia

Den folgenden Beitrag habe ich 2017 auf dem Portal BII stories erstpubliziert. Ich berichte darin von den Treffen der Sektion Audiovisuelles und Multimedia auf dem World Library and Information Congress des Internationalen Bibliotheksverbands IFLA WLIC2017 im August 2017 in Wrocław / Breslau. Die IFLA Sektion Audiovisuelles und Multimedia (AVMS) tagte auf dem World Library and Information Congress WLIC 2017 in Breslau passenderweise in unmittelbarer Nachbarschaft zum Zentrum Audiovisuelle Technologien – Centrum Technologii Audiovizualnych. Das Gebäude des Zentrums Audiovisuelle Technologien beherbergte 1953 bis 2011 das … Audiovisuelles und Multimedia weiterlesen

Einreichungen zur DHd 2019 – II

Einleitung Dieses Jahr gab es 2 unabhängige Analysen der ConfTool Daten bzgl. der DHd Einreichungen. Beide überschneiden sich aber nur marginal, da Katharina Kiefer in ihrem Beitrag vor allem die angenommenen Beiträge betrachtet, während hier die Einreichungen ungeachtet ihres Annahmestatus ausgewertet wurden. Einreichungstypen Wie auch bei vorigen Instanzen waren die Beitragstypen Vortrag (84 Einreichungen) und […]

Seemannslos

In „Pommersche Heimat, Monatsbeilage zur Fürstentumer Zeitung Köslin 1913 Nr. 9“ findet sich der folgende Artikel über die Orgel der Kirche in Sorenbohm, Kreis Köslin: Seemannslos von Paul Thym Bauernhufen Die freundliche Dorfkirche zu Sorenbohm beherb…

Gymnasialbibliotheken sind Forschungsbibliotheken

Michael Knoche, von 1991 bis 2016 Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar, benennt unter dem Titel Was ist eine Forschungsbibliothek? Die 80/20-Regel vier unerlässliche Bedingungen Merkmale, die eine „Forschungsbibliothek“ erfüllt: 1. die programmatische Einbindung von Forschung in die Bibliothek 2. das Angebot besonderer Erschließungsleistungen 3. die dauerhafte Zugänglichkeit der Sammlung (Archivfunktion) 4. einen Vermittlungsauftrag gegenüber der Öffentlichkeit. Die „80/20-Regel“, so Knoche, besage, dass etwa 80 Prozent der Bibliotheksfragen in der Regel mit einem Kern von 20 Prozent der Basisressourcen beantwortet werden können. … Gymnasialbibliotheken sind Forschungsbibliotheken weiterlesen