Planet History

Daily Archives: 3. April 2019

981. Schiller an Goethe

[Weimar, den 4. April 1804] Die Recension ist geistreich und lichtvoll; so viel Übereinstimmung in den Hauptprincipien zu finden, muß mich billig erfreuen, wenn auch über einzelne Besonderheiten noch controversiert wird. Auchüber diese dächte ich mit einem so sinnverwandten Kunstrichter allenfalls noch einig werden zu können. Mündlich ein Weiteres. Wenn Sie nichts anderes vorhaben, so […]

Call for Papers: Doing History

Call for Papers/Projects | Workshop am 20./21.6.2019 Doing History Praktiken des Geschichtemachens in transmedialen Geschichtskulturen 30. April 2019, von Thorsten Logge Foto: T. Logge   Die Praktiken des „Geschichtemachens“ stehen im Mittelpunkt einer neuen interdisziplinären Forschungsinitiative: Die Projektgruppe „Doing History“ sucht Projektideen für die Einrichtung des Forschungsverbundes „Doing History – Praktiken des Geschichtemachens in transmedialen … „Call for Papers: Doing History“ weiterlesen

Der Beitrag Call for Papers: Doing History erschien zuerst auf Historisch Denken Lernen / Learning to Think Historically.

Migrationsgeschichte in Nordwestdeutschland und den nördlichen Niederlanden

Der Sammelband ist mit wenig erfreulicher CC-Lizenz online: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:6-66169697219 „Migranten, die die Grenze zwischen den nördlichen Niederlanden und Nordwestdeutschland überquerten, haben viele Spuren in Archiven und Museen hinterlassen. Dieser Sammelband bietet eine Übersicht der überlieferten Quellen und ihrer Fundorte.“ „[…] … Weiterlesen

DeepGreen kommt nicht voran

Aus einer Zeitschriftenliste für ein jeweils unterschiedliches Zeitsegment diejenigen Artikel herausfiltern, deren Autor*innen bestimmten Institutionen angehören, und die Artikel dann automatisiert in das entsprechende Repositorium hochladen – eine einfache Aufgabe, sollte man denken. Nicht so für das Projekt Deep Green, … Weiterlesen

<philtag n=“16″/>

Am 2. Mai 2019 findet in Würzburg der 16. Workshop der DH-Tagungsreihe <philtag> statt, auch diesmal wieder im Rahmen einer halbtägigen Veranstaltung. Die etablierte Würzburger Tagungsreihe zum Einsatz digitaler Methoden in den Geistes- und Kulturwissenschaften bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich über neuen Trends, Projekte und Technologien im Bereich der Digital Humanities zu informieren und […]

Literature as being a Lifeline: Just how Stories along with Genetic Tests Can Save Lives from Psychological Illness

Literature as being a Lifeline: Just how Stories along with Genetic Tests Can Save Lives from Psychological Illness A diagnosis of intense clinical depressive disorder provides me personally with a quickly tuned C. S. detector when it comes to imaginary characters who may have mental condition. I can tell when … Weiterlesen

Literature as being a Lifeline: The way Stories and Genetic Testing Can Save Existence from Mental Illness

Literature as being a Lifeline: The way Stories and Genetic Testing Can Save Existence from Mental Illness An experience of intense clinical depressive disorder provides me personally with a finely tuned C. S. detector when it comes to fictional characters who experience mental health issues. I can tell once they … Weiterlesen

Ritter Hans und Ritter Franz

Johann Martin Usteri [1763-1827] / Johann Heinrich Lips [1758-1817] : [Die zwei verfeindeten Berner Schultheissen Hans Steiger und Hans Franz Nägeli] : Der Tugend und Wissenschaft liebenden Jugend gewidmet von der Stadt-Bibliothek auf das Neujahr 1806. [Zürich], 1806. Zentralbibliothek Zürich, PAS 2302, Mappe 4, 1168 → e-rara «Aus seinem [H. F. Nägelis] späteren Leben ist die vielfach […]