Planet History

Daily Archives: 11. April 2019

Berliner Archivstammtisch ins Leben gerufen

Der Berliner Archivstammtisch ist da! Der Vorstand des Landesverbands Berlin im VdA hat das neue Format ins Leben gerufen, um den fachlichen Austausch und die Vernetzung der Archivarinnen und Archivare, aber auch derjenigen, die sich für Archive interessieren, weiter zu fördern. Zukünftig werden regelmäßig Treffen in verschiedenen Berliner Archiven mit anschließendem Besuch eines Cafés oder Restaurants … Berliner Archivstammtisch ins Leben gerufen weiterlesen

Der Beitrag Berliner Archivstammtisch ins Leben gerufen erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Workshop: Visitationsakten als wichtige Quelle für Kirchen-, Sozial- und Baugeschichte in der Neuzeit ( 01.06.2019, Wien)

Workshop, Wien, 1. Juli 2019 Ort: Seminarraum 1, Universität Wien, Hauptgebäude (unmittelbar neben dem Institut für Österreichische Geschichtsforschung) Konzept: Peter Tropper/Diözesanarchiv Klagenfurt; Martin Scheutz/Institut für Österreichische Geschichtsforschung WienKontakt: peter.tropper@kath-kirche-kaernten.at, martin.scheutz@univie.ac.at Nähere Informationen zum Programm…

Jour fixe | 22.5.2019 | Stefano Saracino: Griechisch-orthodoxe Almosenfahrer aus dem Osmanischen Reich im Heiligen Römischen Reich

Vortragender: Stefano Saracino (Erfurt/München) Titel: Griechisch-orthodoxe Almosenfahrer aus dem Osmanischen Reich im Heiligen Römischen Reich Ort: 1010 Wien, Hauptgebäude der Universität Wien, Universitätsring 1, Hörsaal 30 (linker Flügel, 1. Stock) Zeit: Mittwoch, 22.5.2019, 18:30 Uhr s.t. Moderation: Stephan Steiner Abstract: So wie ein Priester keine Mühe scheuen dürfe, um nicht eine einzige Seele aus seiner Gemeinde zu verlieren, ebenso müsse der Almosensammler jede Sorge dafür tragen, dass ihm kein Heller entgehe, so schreibt der poetisch veranlagte Mönch vom Athos-Kloster Xiropotamou Kaisarios Dapontes in seinem […]