Planet History

Daily Archives: 4. Juli 2019

Qualitative Investigate Methods inside Organisations

Qualitative Investigate Methods inside Organisations Provide a justification just for qualitative researching in organisations “Qualitative research is a field of inquiry inside own suitable. It crosscuts disciplines, domains and subject matters. A posh, interconnected category of terms, guidelines, and assumptions surround the definition of qualitative researching. These include often the … Weiterlesen

Sowjetisierung der Geisteswissenschaften?

Osteuropahistorische Schule und akademischer Kulturpessimismus treffen aufeinander: Stefan Plaggenborg greift in der FAZ die „strukturelle Sowjetisierung der Geisteswissenschaften“ an. Die Kritik ist alt, in meinen Augen eher oberflächlich – aber das Wording lässt mir als Osteuropahistoriker natürlich die Ohren klingeln. Aber wie immer Schritt für Schritt und in direkten Zitaten, weil dies die direkteste Form der Auseinandersetzung erlaubt: „Zum einen hat die stets umstrittene Bologna-Reform das Studium verschult, auf Verwertbarkeit ausgerichtet und als Lebensphase entwertet.“ – Das habe ich, offen gesagt, schon so oft … „Sowjetisierung der Geisteswissenschaften?“ weiterlesen

Dagmar Hovestädt: Aktiv in Sachen Demokratie und Menschenrechte (Vorschau Offene Archive 2019, 1)

Wir freuen uns sehr, für eine der Keynotes am ersten Tag von Offene Archive 2019 (4. November) die Sprecherin des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Dagmar Hovestädt, gewonnen zu haben! Aktiv in Sachen Demokratie und Menschenrechte. Erfahrungen des Stasi-Unterlagen-Archivs (Dagmar Hovestädt) Schon länger ist das archivische Gebot der neutralen Bewahrung von Information in der Diskussion. Wie neutral ist beispielsweise die Bewertung von Archivgut wirklich? Welche Perspektiven werden bewahrt, die der Mächtigen? Die der BürgerInnen? Wer entscheidet das mit welchen Absichten? In Zeiten der Digitalisierung und … Dagmar Hovestädt: Aktiv in Sachen Demokratie und Menschenrechte (Vorschau Offene Archive 2019, 1) weiterlesen

Jobs, Jobs, Jobs: DH @ Wuppertal

Let’s get started – now! Am kürzlich besetzten Lehrstuhl für Digital Humanities an der Bergischen Universität Wuppertal läuft nun der Aufbau des DH-Teams an. Während die Stelle der Team-Assistenz wohl eher auf anderen Kanälen ihre Zielgruppe finden müsste, und die letzte Bewerbungsfrist für Doktorandenstellen im Graduiertenkolleg „Dokument – Text – Edition“ (ja, da kann man […]

Ein kleiner Schritt für einen Menschen…

Heute abend eröffnet das HNF die Ausstellung „Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben“. Ab dem 5. Juli ist sie allen Interessierten zugänglich. Sie knüpft an die Mondlandung des 20. Juli 1969 an. Die Schritte von Neil Armstrong und Edwin Aldrin wurden live im Fernsehen übertragen. Wenig bekannt ist, dass die nötige Kamera ein deutscher Forscher…

Asia and Europe. Asia in Europe – Die MWS bei der 11. International Convention of Asia Scholars (ICAS 11)

Vom 16. bis 19. Juli 2019 findet die International Convention of Asia Scholars (ICAS) in Leiden, Niederlande, statt. Zum elften Mal treffen sich Forschende aus verschiedensten wissenschaftlichen Disziplinen und aus über 75 Ländern, um in Dialog über aktuelle Entwicklungen der Asienwissenschaften zu treten. Auch zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MWS präsentieren ihre Forschung in Leiden.

Handschriften und Inkunabeln aus dem Ernestinum Gotha

Die Library of Congress, größte Bibliothek der Welt, digitalisiert auch Kleines. In den Digital Collections finden wir unter anderem ein Schulprogramm aus Gotha von 1893, den Schuljahresbericht des Ernestinums, der in diesem Fall für die Schulöffentlichkeit zudem als Einladung zu den Abschlussfeierlichkeiten fungierte. Diesen Berichten war stets ein wissenschaftlicher Aufsatz beigegeben.  1893 beschrieb Rudolf Ehwald (1847-1927), laut Deutscher Biographie ein Bibliothekar und Anglist, die Handschriften und Inkunabeln in der Bibliothek des Ernestinums.1 Die Handschriftenliste enthält 10 Titel frühneuzeitlichen und neuzeitlichen Datums, darunter Sammlungen an … Handschriften und Inkunabeln aus dem Ernestinum Gotha weiterlesen