Planet History

Daily Archives: 18. Juli 2019

Amazon’s Business expansion into India: Opportunities together with Challenges

Amazon’s Business expansion into India: Opportunities together with Challenges This particular report highlights Amazon’s options and troubles in Cina. With the sides fastest raising and shifting e-commerce marketplace, Amazon China faces the particular e-commerce gigantic Alibaba together with struggles to realize adequate market share. Leading the actual world’s internet retail, … Weiterlesen

Chronologiekritik

Fälschungen spielen bei diesem wissenschaftlichen Schabernack eine große Rolle: https://de.wikipedia.org/wiki/Chronologiekritik “Im 19. Jahrhundert hielt der Engländer Edwin Johnson das gesamte Mittelalter von 700 bis 1400 für eine Erfindung späterer christlicher Autoren, desgleichen Jesus, die Apostel, antike christliche Texte. Seine Idee … Weiterlesen

ediarum-Entwickler-Workshop am 5. September 2019

Nach dem gut besuchten ediarum-Entwickler-Workshop im Mai, wird es im Rahmen der Tagung „Perspektiven der Epigraphik vom Altertum bis zur Frühen Neuzeit. Kooperationen, Digitalisierung und Standards“, die vom 2. bis 6. September 2019 an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften stattfindet, einen weiteren ediarum-Entwickler-Workshop geben. Dieser Workshop richtet sich sowohl an Entwickler aus epigraphischen Vorhaben, die […]

Publikation: Christian Lackner/Daniel Luger (Hg.), Modus supplicandi. Zwischen herrschaftlicher Gnade und importunitas petentium (VIÖG 72)

Soeben erschienen ist in der Reihe “Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung“ der Band: Christian Lackner/Daniel Luger (Hg.), Modus supplicandi. Zwischen herrschaftlicher Gnade und importunitas petentium (Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Band 72,…

Studenten bauen das erste Auto der Welt (17. Jahrhundert) nach

https://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-studenten-ingolstadt-auto-nachbau-1.4528749 “Studenten der Technischen Hochschule Ingolstadt und der South China University in Kanton versuchen, das erste Auto der Welt aus dem Jahr 1675 nachzubauen. Der Ingolstädter Historiker Gerd Treffer entdeckte die Erfindung des belgischen Missionars Ferdinand Verbiest bei Recherchen. Verbiests … Weiterlesen

Call for Supporters: Computational Humanities Research (JCHR)

On behalf of Folgert Karsdorp (KNAW Meertens Institute) and Melvin Wevers (DHLab, KNAW Humanities Cluster). Despite the growing use of computational methods in humanities research by an increasingly wide variety of scholars, many interdisciplinary scholars (including ourselves) still feel that there is no suitable research-oriented venue to present and/or publish robust, computational work that does […]

Von großen Eindrücken im kleinen Göttingen, oder: <br /> warum auch Studierende sich die Tagungen ihres Faches nicht entgehen lassen sollten

„Zu den Dingen!“ baten die Göttinger Kunsthistoriker*innen ihre Kolleg*innen im Rahmen des diesjährigen Deutschen Kunsthistorikertags nach Niedersachsen. Dem Ruf gefolgt sind Mitglieder verschiedenster Berufsgruppen, (Forschungs-)Einrichtungen und Inst…

(Post-)Docs aufgepasst! Mit dem MWS-Reisestipendium nach China

Noch bis zum 18. Oktober 2019 läuft die diesjährige Bewerbungsphase für unsere Reisestipendien China, die wir jährlich mit Unterstützung der Fritz Thyssen Stiftung für einen Forschungsaufenthalt von bis zu drei Monaten in China, vorzugsweise in Peking vergeben. Die beiden ehemaligen Stipendiatinnen Elisabeth Forster und Stefanie Thiedig haben uns von ihren persönlichen Erfahrungen berichtet.

Wasserschaden im Bürgeramt Neukölln: Akten geschädigt

Wie die Berliner Morgenpost berichtet, kam es im Bürgeramt Neukölln am 13.07.2019 zu einem Wasserrohrbruch. Über 10.000 Akten des Bezirksjugendamts und des Standesamts sollen dabei geschädigt worden sein, darunter Unterlagen “von 1956 und früher”. Wie es weiter heißt, werden die “Archivakten” (gehören die nicht eigentlich ins Landesarchiv?) von einem Fachbetrieb getrocknet. Der genaue Umfang der … Wasserschaden im Bürgeramt Neukölln: Akten geschädigt weiterlesen

Der Beitrag Wasserschaden im Bürgeramt Neukölln: Akten geschädigt erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.