Planet History

Daily Archives: 19. März 2020

Vereinfachtes Zulassungsverfahren an der Bayerischen Staatsbibliothek: kostenlose Online-Registrierung für E-Ressourcen möglich

Angesichts der Einschränkungen des wissenschaftlichen Arbeitens durch nicht mehr mögliche Fernleihen bzw. Reduzierung der Subito-Lieferbibliotheken und natürlich durch die Schließung aller Bibliotheken kann jedem Wissenschaftler empfohlen werden, das ausgezeichnete Remote-Access-Angebot der Münchner Staatsbibliothek zu nutzen, zu der sich JEDE/R jetzt online anmelden kann. Man muss den ausgefüllten Reversschein mit Kopie des Personalausweises zurückmailen. Es fallen keine Gebühren an. https://www.bsb-muenchen.de/recherche-und-service/anmelden-ausleihen-bestellen/anmelden/vereinfachtes-zulassungsverfahren/ “Wenn diese Unterlagen vorliegen, wird ein Benutzerkonto erstellt, das erst einmal bis zum 30. April 2020 befristet wird, ggf. kann diese Befristung verlängert werden (auch […]

Geschichtspodcasts

Geschichtspodcasts aus der Schweiz → infoclio.ch (via Archivalia) – 15past15 (Historisches Seminars der Universität Zürich) – Histoire Vivante (Radio RTS) – Turicana (Robin Bretscher) –  Podcast (Historisches Institut der Universität Bern) – Podcastscience.fm (blog de communication scientifique ) – Zeitblende ( SRF 4 News) – Cliocast (infoclio.ch) Weitere History-Podcasts – That’s Ancient History  – BBC You’re …

„Geschichtspodcasts“ weiterlesen

Das Déjà-vu Geschichte Quiz zum Mitraten: Duell III

Im großen Déjà-vu Geschichte Podcast-Quiz 2020 treten acht Teilnehmer aus fünf (mehr oder weniger) historischen Podcasts gegeneinander an. Das bedeutet vier Vorrunden – hier stehen sich zwei Spieler Auge in Auge gegenüber – und ein Finale mit allen vier Siegern der Vorrunde. Dort wird dann ein für alle Mal die Frage beantwortet: Welcher Podcaster weiß am meisten über Geschichte? … oder zumindest über die vollkommen willkürlichen und auch mal unsinnigen Fragen, die ich ihnen hinwerfe. Im dritten Duell stehen sich Danijel von „Neues vom Ballaballa-Balkan“ und Fabian von „Secta FM“ gegenüber. Wer wird obsiegen und glorreich ins Finale einziehen? Das […]

Weiterlesen

Onleihe derzeit kostenlos nutzen?

In “Remote Access und Open Access” schrieb ich 2019 zur Onleihe: Die Onleihe, das in den meisten öffentlichen Bibliotheken Deutschlands (Stadtbibliotheken usw.) vertretene Angebot, kann man durchaus kritisch sehen. Aber im Vergleich zu kommerziellen Ebookpaketen für Privatkunden bietet sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, fand die Stiftung Warentest 2017 heraus. Da die Bibliotheksgebühren in Deutschland sehr unterschiedlich sind (es gibt einige wenige Stadtbibliotheken mit null Euro, die Hamburger Bücherhallen nehmen jährlich 45 Euro), lohnt es sich zu recherchieren, wo man die Onleihe besonders günstig nutzen kann […]