Planet History

Daily Archives: 5. Mai 2020

CFP: Korrigieren – eine Kulturtechnik (19.-20.11.20, Dortmund)

Konferenz am 19.–20. November 2020 | Fritz-Hüser-Institut, Dortmund Veranstalter*in: Dr. Iuditha Balint (Dortmund) & Prof. Dr. Thomas Ernst (Amsterdam/Antwerpen) unter Mitarbeit von Janneke Eggert (Dortmund) Prozesse des Korrigierens bilden neben dem eigentlichen Schreibprozess das Fundament der literarischen und wissenschaftlichen Produktion. Sie bleiben jedoch zumeist im Verborgenen, was eine Erklärung für die Beobachtung sein könnte, dass sie […]

Den Frühling überleben. Das lange Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa

Den Frühling überleben. Das lange Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa

1945 war das letzte Jahr des Zweiten Weltkrieges. Als es begann, war alles andere als ein Sieg der Alliierten bereits unmöglich – zu groß war ihre Überlegenheit, zu unterlegen waren die Reste der deutschen Streitkräfte. Und doch dauerte es noch viereinhalb Monate bis die letzten Schüsse fielen. Bis dahin forderte der Krieg zahllose weitere Opfer. Thomas Jander, Sammlungsleiter und Kurator der Intervention „Deportiert nach Auschwitz“ schreibt über den langen Weg zum Schweigen der Waffen in Europa mit einem Blick auf die Geschichte der Holocaust-Überlebenden Sheindi Miller-Ehrenwald.

Den Frühling überleben. Das lange Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa

Den Frühling überleben. Das lange Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa

1945 war das letzte Jahr des Zweiten Weltkrieges. Als es begann, war alles andere als ein Sieg der Alliierten bereits unmöglich – zu groß war ihre Überlegenheit, zu unterlegen waren die Reste der deutschen Streitkräfte. Und doch dauerte es noch viereinhalb Monate bis die letzten Schüsse fielen. Bis dahin forderte der Krieg zahllose weitere Opfer. Thomas Jander, Sammlungsleiter und Kurator der Intervention „Deportiert nach Auschwitz“ schreibt über den langen Weg zum Schweigen der Waffen in Europa mit einem Blick auf die Geschichte der Holocaust-Überlebenden Sheindi Miller-Ehrenwald.

Mario Glauert neuer Direktor des Brandenburgischen Landeshauptarchivs

Seit dem 1. Mai 2020 ist Mario Glauert neuer Direktor des Brandenburgischen Landeshauptarchivs. Er löst damit nach 27 Jahren Klaus Neitmann an der Spitze des Archivs ab. Glauert promovierte 1999 und legte die archivarische Staatsprüfung an der Archivschule Marburg ab. 2002 übernahm er die Leitung des Referats Bestandserhaltung im Brandenburgischen Landeshauptarchiv und wurde 2006ständiger Vertreter des … Mario Glauert neuer Direktor des Brandenburgischen Landeshauptarchivs weiterlesen

Der Beitrag Mario Glauert neuer Direktor des Brandenburgischen Landeshauptarchivs erschien zuerst auf Berliner Archive – Blog der Berliner Archivarinnen und Archivare.

Umfrage zur Informationsrecherche in den Geistes- und Sozialwissenschaften

Dear SSH community, We kindly invite you to take part in our User Research Survey, which is part of the user research conducted for the European H2020 project TRIPLE (https://www.gotriple.eu/). Click here to access the Survey: https://surveys.ekt.gr/index.php?r=survey/index&sid=819254&lang=en  The questionnaire is specifically targeted at researchers and academics from the Social Sciences and Humanities (SSH) at any […]

Thomas Schöpf 1577 : Karte des bernischen Staatsgebietes

(von Universitätsbibliothek Bern) Der Berner Stadtarzt Thomas «Schöpf verfasste eine handschriftliche Beschreibung sowie eine Wandkarte des bernischen Staatsgebiets, die 1577 als Manuskript vorlag und erst nach seinem Tod 1578 erschien. Die zweite Ausgabe wurde 1672 von Albrecht Meyer herausgegeben. Der Massstab variiert zwischen 1:85’000 und 1:115’000. Die Karte wurde von der bernischen Obrigkeit gefördert, sie entstand jedoch nicht …

„Thomas Schöpf 1577 : Karte des bernischen Staatsgebietes“ weiterlesen

Löcher im Streifen

Heute befördern wir Daten auf CD oder im USB-Stick. Früher nahm man dazu Magnetbänder und Lochkarten; später kamen Magnetkassetten und Disketten hinzu. Außerdem gab es die Lochstreifen. Sie brauchten wenig Platz und ließen sich zusammenrollen; zur Not …