Planet History

Daily Archives: 15. September 2020

Dieselbe Fluchtgeschichte, zwei Perspektiven, zwei Filme

Am 16. September 1979 überflogen zwei thüringische Familien in einem selbstgebauten Heißluftballon die innerdeutsche Grenze. Eine ebenso wahre wie dramatische und hochemotionale Geschichte. Die erste filmische Bearbeitung ließ deshalb nicht lange auf sich warten. Und sie kam natürlich aus Hollywood. Erst 2018, 36 Jahre nach der ersten Version, folgte ein deutscher Kinofilm. Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit hat Stefanie Köppl die beiden Filme miteinander verglichen. Ihr Fazit: Die jeweiligen politischen Rahmenbedingungen und die Perspektive der Macher beeinflussten die inhaltliche und dramaturgische Bearbeitung stark. Jeder Film … „Dieselbe Fluchtgeschichte, zwei Perspektiven, zwei Filme“ weiterlesen

Würfel, Mäuse und Computer

Am 16. September 1970 eröffnete im New Yorker Jüdischen Museum die Ausstellung „Software“. Sie beleuchtete die Rolle der Informationstechnik in der Kultur. Beteiligt waren Künstler wie auch Wissenschaftler; zu ihnen gehörten der Hypertext-Pionier Ted N…

Fachtagung – Klosterlandschaften der Zisterzienser: Forschung, Inwertsetzung, Vermittlung

Tagungstermin und -ort: 16.-18. Oktober 2020 in Kloster Pforte/Landesschule Pforta Tagungsthema: Die West-Ost-Bewegung und Filiation der Zisterzienser ausgehendvom Mutterkloster Cîteaux mündete in ein einzigartigeseuropäisches Netzwerk, das sich durch einheitliche Vorgaben zuKlosterbau, Siedlung und Bewirtschaftung einerseits und gegenseitigenErfahrungs- und Wissensaustausch andererseits auszeichnet.Inwieweit der…