Planet History

Monthly Archives: November 2020

Wissenschaftliche Untersuchung der Aschaffenburger Straßennamen

Nach Personen benannte Straßen stellen immer eine Ehrung des Namenspatens dar. Doch was, wenn dessen Ehrwürdigkeit in Frage gestellt wird, wie etwa im Falle der Julius-Krieg-Straße? Das Stadt- und Stiftsarchiv nimmt in Zusammenarbeit mit dem Büro für Erinnerungskultur aus Babenhausen die Biografien von Namensgebenden in Aschaffenburg unter die Lupe. Auf Basis dieser umfangreichen wissenschaftlichen Recherche […]

Der Beitrag Wissenschaftliche Untersuchung der Aschaffenburger Straßennamen erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Neuerscheinung: Gertraud Benzin „Wir haben hier keine bleibende Stadt… Diakonissen in Aschaffenburg 1897-1971“

Im November 2020 ist ein neues Beiheft der Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg erschienen. Viel Spaß damit! Gertraud Benzin: „Wir haben hier keine bleibende Stadt… Diakonissen in Aschaffenburg 1897-1971“ Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg, Beiheft 8, 113 S. mit zahlreichen Abbildungen ISBN: 978-3-922355-39-7 Im späten 19. Jahrhundert, als nach Gründung […]

Der Beitrag Neuerscheinung: Gertraud Benzin „Wir haben hier keine bleibende Stadt… Diakonissen in Aschaffenburg 1897-1971“ erschien zuerst auf Stadt- & Stiftsarchiv.

Vom „Bild“ der Gesetze – Montesquieus „De l’esprit des loix“ im Spiegel eines Kupferstichs auS einer französischsprachigen Werkausgabe

Wer im Geschichts- oder Philosophieunterricht frühneuzeitliche Staatstheorien thematisiert, kennt den Kupferstich der Erstausgabe von Thomas Hobbes Leviathan aus dem Jahr 1651. Zu prägnant und anschaulich wird hier die Begründung monarchischer Herrschaft durch den Souverän auf einen Blick zusammengefasst, als dass sich Schulbücher und Lehrkräfte diese Chance der Visualisierung eines hochkomplexen staatstheoretischen Legitimationsversuchs entgehen lassen. Weitaus weniger bekannt sind indessen Kupferstiche anderer Klassiker bedeutender Philosophen der Aufklärung. Dazu zählt auch … …De l’esprit des lois (Vom Geist der Gesetze) von Charles-Louis de Secondat, Baron de … Vom „Bild“ der Gesetze – Montesquieus „De l’esprit des loix“ im Spiegel eines Kupferstichs auS einer französischsprachigen Werkausgabe weiterlesen

#HistGymBib.Advent.2020.0

2020 versucht sich bibliotheca.gym auch mal an einem eigenen Weihnachtskalender durch den Advent: 24 tägliche Täfelchen aus den Gymnasialbibliotheken mit Altbestand, sowohl aus den Tiefen des Internets gefischt als auch von den Teilnehmern am Netzwerk Historische Schulbibliotheken beigesteuert. Ab morgen kann hier täglich bis zum Heiligen Abend ebenso Lehrreiches wie Unterhaltsames aus den gymnasialen Sammlungen besichtigt und abgerufen werden.

[Paper] Detection, description, analysis – Towards an integrated approach to heraldic representations on seals using machine learning and semantic web technologies (Linked Pasts 6 conference, 2 December 2020)

From 2 December to 16 December 2020, the sixth edition of the conference Linked Pasts, organised by the Institute of Classical Studies in London, will be held online. Linked Pasts is an annual conference on the use of Linked Open Data for the study of …

Ausnahmezustand in der Weltgesellschaft: Sind wir auf dem Weg in die globale Coronakratie?

von Matthias Lemke. Dieser Beitrag erschien erstmalig in der aktuellen Ausgabe unseres Magazins „Weltweit vor Ort“ 02/20.

Weltpolitisch haben sich seit Anfang 2020 infolge der Ausbreitung des Coronavirus die Ereignisse überschlagen. Die Ausrufung des globalen Gesundheitsnotstands durch die Weltgesundheitsorganisation am 30. Januar löste eine…

The Language of Science

In September 1913, the Allgemeine Zeitung des Judenthums published an article under the title A Jewish University in the Orient. The text, penned by the Berlin-based historian Martin Philippson (1876–1916), responded to a recent decision of the Zionist Congress to progress with the plan to establish a university in Jerusalem. In September 1913, the Allgemeine […]

The post The Language of Science first appeared on Mimeo.

Al-Andalus in der Geschichte Spaniens: zwischen Zurückweisung und Verherrlichung – Vortragsreihe, Institut Cervantes Hamburg

Im Rahmen der Vorlesungsreihe, die Toletum dieses Jahr gemeinsam mit dem Institut Cervantes über „Ursprungsmythen: die Germanen, al-Andalus – der Kampf um die Narrative auf der Iberischen Halbinsel“ veranstaltet, spricht diese Woche Dr. Javier Albarrán Iruela, Universidad Autónoma de Madrid – RomanIslam Center Universität Hamburg, über „Al-Andalus in der Geschichte Spaniens: zwischen Zurückweisung und Verherrlichung„. Intentar … „Al-Andalus in der Geschichte Spaniens: zwischen Zurückweisung und Verherrlichung – Vortragsreihe, Institut Cervantes Hamburg“ weiterlesen