Planet History

Daily Archives: 3. Dezember 2020

Job @BBAW: Mitarbeiter/in digitale Editionen

An der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) sucht das Referat TELOTA – IT/DH zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich Digital Humanities und Forschungssoftwareentwicklung für Digitale Editionen im Umfang von 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (Stellenumfang gegebenenfalls teilbar), befristet auf 24 Monate. Bewerbungsfrist: 3. Januar 2021 Mehr Informationen: https://www.bbaw.de/files-bbaw/stellenangebote/ausschreibungen-2020/_ITDH_02_2020_ITDH_E13_PR.pdf Ihre Aufgaben: Entwurf, […]

“Research in local archives and the exchange with colleagues led to a shift of my research focus” – 5in10 with Mario Peters

Mario Peters is a Research Fellow in American and Transatlantic History at the GHI Washington. His current research interests are spread across the intersection of mobility studies, environmental history, and the study of Inter-American relations. In his new project, he examines the development of Pan-American transportation infrastructures between 1870 and 1970, focusing on the cooperation and exchange of knowledge between North American and Latin American experts who contributed to the planning and construction of these infrastructures.

#HistGymBib.Advent.2020.3

Gemeinsamer Adventskalender des Netzwerks Historische Schulbibliotheken 2020: Nachrichten über Kurioses und Lehrreiches aus den Gymnasialbibliotheken. Nummer 3: 3 Volker Bannies, Leiter der Andreas-Möller-Bibliothek, der historischen Schulbibliothek des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Freiberg/Sachsen, über die Geschichte dieser Sammlung: […] Auch wenn es, wahrscheinlich finanziell bedingt, Veräußerungen gab, so wurde 1644/45 beschriebenes Pergament als Makulatur an Buchbinder inner- und außerhalb Freibergs verkauft, weitere kostbare Stücke zwischen 1776 und 1801, das traurige Schicksal der Vernichtung blieb unserer Bibliothek erspart. […] (Quelle)