Planet History

Daily Archives: 17. Mai 2021

17. Mai 1621: Berichtspflichten eines Feldherrn

Im Frühjahr 1621 operierte die Armee der Katholischen Liga immer noch in Nordwestböhmen. Viele Berichte des Generalleutnants dokumentierten die Fortschritte dieser militärischen Aktionen. Meist ging es dabei um die üblichen Schwierigkeiten, die sich in jedem Feldzug ergaben. So berichtete Tilly am 16. Mai „wegen Mangel der Victualien“, aber vor allem über Verhandlungen mit den Lothringischen Reitern, die abgedankt werden sollten, aber noch erhebliche Soldrückstände geltend machten1. Noch am selben Tag sah sich der Generalleutnant veranlaßt, ein zweites Schreiben an seinen Kriegsherrn zu schicken: diesmal … „17. Mai 1621: Berichtspflichten eines Feldherrn“ weiterlesen

Animal Farm ?

Der Familienverband Schaumburg-Lippe sah vor der Nationalsozialistischen Fideikommissauflösungsgesetzgebung so aus:Als die NS Fideikommissauflösung per 1.1.1939 das vormalige Oberhaupt zum Alleineigentümer avancieren liess änderte sich der Tonfall sehr…

Kulturdaten | Datenkulturen. Kolloquium

Die fortschreitende Digitalisierung des kulturellen Gedächtnisses ist nicht nur eine wichtige Strategie der Konservierung, sie macht auch neue, kreative und innovative Formen der Bereitstellung, der Verarbeitung und der Vermittlung von Kulturdaten möglich: Die Zugänge zum kulturellen Erbe werden im digitalen Raum erleichtert wie erweitert, das Spektrum der Umgangsweisen multipliziert sich, die Szenarien für die kulturelle […]

Neues aus der Arbeit der Niedersächsischen Archive

Aktuelle Ausgabe der Archiv-Nachrichten Niedersachsen ist erschienen (Pressemitteilung der Redaktion) Die 24. Ausgabe der Archiv-Nachrichten Niedersachsen (A-NN) ist Anfang Mai 2021 erschienen. Und natürlich hat die Corona-Pandemie auch Auswirkungen auf die inhaltliche Gestaltung der aktuellen Ausgabe der Archiv-Nachrichten. Denn der für Stade geplante 5. Niedersächsische Archivtag musste im April 2020 leider ausfallen. Aber der Wegfall … Neues aus der Arbeit der Niedersächsischen Archive weiterlesen

VERANSTALTUNGSEINLADUNG: ACDH-CH Tool Gallery 7.1: Prosopographical Data Modeling, Digital Habsburg Platform 2 (10.-11.6., ONLINE)

ine Veranstaltungseinladung, die für Student*Innen, Absolvent*Innen sowie Mitglieder und Freunde des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung relevant sein kann: Am 10.6.2021 und 11.6.2021 findet die kommende ACDH-CH Tool Gallery 7.1. online über Zoom statt, mit dem Titel…

Das StiftsMuseum Xanten

Unter dem Namen StiftsMuseum Xanten vereinen sich sowohl die Museumsbestände als auch die Bestände von StiftsArchiv und StiftsBibliothek.[1] Ursprung dieser Sammlungen in Xanten ist das Viktorstift, das über tausend Jahre bis zu seiner Aufhebung 1802 existierte. Während dieser Zeit entstanden Objekte der Liturgie und Kirchenausstattung, Handschriften, Druckwerke sowie Amts- und Geschäftsbücher zur Stiftsverwaltung und zum Mehr »

The post Das StiftsMuseum Xanten first appeared on Rheinische Geschichte.

Neueste archäologische Forschungen in Spanien III, MAN Madrid

Vortragsreihe online. Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: «Tercer ciclo de conferencias dedicado a la actualidad de la investigación arqueológica en España. La serie se inició en 2018 con el objetivo de dar la máxima difusión y visibilidad a la actividad arqueológica, además de sensibilizar sobre la relevancia del patrimonio arqueológico y de la necesidad de … „Neueste archäologische Forschungen in Spanien III, MAN Madrid“ weiterlesen